Namensänderung EV Resources

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  05.08.22 17:59
eröffnet am: 13.12.21 08:36 von: Wolle185 Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 05.08.22 17:59 von: Reecco Leser gesamt: 8074
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
13.12.21 08:36 #1 Namensänderung EV Resources
Mal schauen wie sich EVR entwickelt ehemals Jadar  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
14 Postings ausgeblendet.
14.01.22 17:17 #16 zweistellige Centbeträge
...sind mittlerweile wohl nicht mehr als unrealistisch zu betrachten. Ich schließe mich Wolle an, Geduld ist angesagt... aber Spaß bringt es im Moment schon... und mal ehrlich - wer möchte jetzt den Spatz in der Hand, wenn eine Taube auf der Dachrinne sitzt....  
19.01.22 15:11 #17 Huhu
Noch jemand dabei? Läuft ja ganz fluffig.  
19.01.22 15:57 #18 ja, läuft super und ich bin happy dabei zu
sein. Und der Anstieg kam, wohl gemerkt, ohne Pusherei durch Stefan Müller und seine DGWA oder sonst irgendwelche Schreiberlinge. Sondern einfach, weil die Chinesen hier Geld reingesteckt haben und dieses Geld vermutlich nicht verschenken wollen.  

Bewertung:
1

19.01.22 16:39 #19 der anstieg
kommt hoffentlich aufgrund der investition der chinesen und damit auch der steigenden wahrnehmung der firma EVR im globalen markt zustande. wer auch immer pusht, kann ja nur nützlich dazu beitragen.  
21.01.22 12:05 #20 bei
0,04 bin ich auch wieder dabei sofern das Gap geschlossen ist !!  
28.01.22 10:52 #21 jetzt
wieder Richtung 0,055 -- hier vermute ich nach all den News eine Gewinnreiche Zukunft.
Freue mich auf die Jahre 22 bis 24  !!  
15.03.22 11:31 #23 hier
setze ich auf die Zukunft - Kupfer-Gold - Lithium und werde so viel  wie möglich
kaufen (je nach Lage in der Ukraine) dann liegen lassen 2-4 Jahre .
Allen noch eine gute Woche bleibt Gesund und schnellen Frieden.  
23.03.22 08:17 #25 bin dabei
ich bin auch investiert und bleibe es auch! Habe letzte Woche nochmal nachgekauft.  
04.04.22 12:04 #27 .
Läuft gut!  
05.04.22 16:21 #28 Ja, nur
schade das hier kaum Austausch stattfindet.
Gerade jetzt mit den News aus Arizona und..

Quelle: https://www.electrive.net/2022/04/01/...en-fuer-batterie-lieferkette/

oder das Europa jetzt bei Materialien für die Batterieherstellung, gesicherten Lieferketten und Recycling aktiv wird. Alles gut für den Standort Österreich.

Bonus sind die Projekte in Peru und Mexiko (muss mich da noch einlesen) oder Zuhause in Australien.

MK aktuell lächerlich gering zu anderen. Heute aufgestockt mit Ziel Verdopplung.



 
05.04.22 18:15 #29 Homepage
https://evresources.com.au/

mit paar Interessanten Projekten.  
05.04.22 18:49 #30 die US News
scheinen aus meiner Sicht nicht allzu relevant zu sein, da es hierbei wahrscheinlich um das Ankurbeln des eigenen Marktes geht...

Interessanter finde ich, wie sich EV gerade strategisch aufstellt. Da ist sicher noch einiges möglich.
Ich erinnere noch mal kurz an den Deal mit den Chinesen...

Lithium hatte kurz den Fokus verloren, wird aber nun wieder interessanter. Dass EV jetzt auch auf andere Edelmetalle die Fühler ausstreckt, ist mit Sicherheit kein schlechter Schachzug.

@reecco: Danke für die Quellen  
05.04.22 20:47 #31 US News
Nordfriese3. Meinst du die News vom 14./15.März ?
Quelle: https://mobile.twitter.com/evresources_evr

Wie meinst du nicht relevant ? Gesammeltes Material, Quadratmeter, Lage ? Für ein australisches Unternehmen ist es mMn. wichtig in den Absatzmärkten Präsent zu sein (Arizona USA, Tirol-Kärnten-Steiermark Österreich)..
und ansässige Unternehmen/Menschen zu beschäftigen. Die kennen die Bürger  und Entscheider in der Region.

Kann jemand sagen so genau das in Arizona ist ?  
06.04.22 18:10 #32 @ reecco zu #28
Ich meinte die nationalen Interessen der USA.

Die von Dir genannten Absatzmärkte sind eher geplante Förderstätten, oder liege ich falsch?
Wenn dann gefördert wird, wird es auch für uns spannend...
Bei Lithium sind vereinbarungsgemäß erstmal die Chinesen Absatzmarkt.

Zu Deiner Frage die passende Quelle:
https://evresources.com.au/new-standard-copper-project/
 
06.04.22 21:52 #33 Hmmm..
Das ist es doch. EV ist zwar ein australisches Unternehmen, hat aber bald aussichtsreiche Förderstätten in wichtigen Absatzmärkten.
 
09.04.22 21:02 #34 Kurs
Kann gerne die nächsten Wochen\Monate Richtung 0,52-0,48-0,65-0,58-0,70 ... weitergehen.  
10.04.22 17:15 #35 .
0,1 wären erst mal ein Anfang.  
11.04.22 13:52 #36 Null unterschlagen
Sollt klar sein das da hinter dem Komma eine 0 fehlt ;-)  
09.05.22 16:50 #37 Arizona
EV Resources startet Exploration auf dem erweiterten Projekt New Standard

Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...w-standard/3652676/  
05.08.22 17:59 #40 Partner in Wolfsberg
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...