Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten

Seite 1 von 68
neuester Beitrag:  17.08.23 15:22
eröffnet am: 20.07.09 16:40 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 1699
neuester Beitrag: 17.08.23 15:22 von: stksat|229774669 Leser gesamt: 718497
davon Heute: 99
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  68    von   68     
20.07.09 16:40 #1 Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten
CS hat aus sich aus eigener Kraft  (ohne Staatshilfe) solide repositioniert, konzentriert sich nunmehr auf kundenorientierte und kapitaleffiziente Geschäftsfelder. Hoch riskante (z.B. structured derivatives) und langwierige, viel Kapital bindende Transaktionen sollen nicht mehr begleitet werden. Randgeschäftsfelder wurden abgestoßen. Im Gegensatz zum Dauerrivalen UBS hat man die Restrukturierung weitgehend abgeschlossen, kann sich wieder aufs Geschäft kümmern. Nach der letzten Kapitalerhöhung verfügt man über eine komfortable Kapitalausstattung. Top Management durch Brady Dougan, der aus dem Investmentbanking kommt, und dessen Renditeziele eher auf einem Niveau von Jo Ackermann als denen vom schönen Peer liegen :-)

Auch charttechnisch dürften alle durch die Finanzkrise verursachten Abwärtstrends nach oben verlassen sein.

Nachdem bereits in Q1 hervorragende Zahlen geliefert wurden (Reingewinn 2 Mrd. SFR) erwarte ich am Donnerstag ebensolche für Q2. Wenn dann das Zwischenhoch von ca 37 EUR aus dem letzten Herbst überwunden ist und Störfeuer durch den Markt ausbleiben, steht einer weiteren Kurserholung nix mehr im Wege.................Mein Kursziel 2010: EUR 50.

Salut  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  68    von   68     
1673 Postings ausgeblendet.
18.05.23 16:44 #1675 #1674 DC rejects attempt to trigger Credit .
DC rejects attempt to trigger Credit Suisse CDSs
Committee dismisses claims Swiss bank’s AT1s were not subordinated to the CDS reference entity
https://www.risk.net/derivatives/7956762/...trigger-credit-suisse-cds  
19.05.23 15:38 #1676 Katar prüft Klage wegen CS Verkauf
Der Credit Suisse steht Ärger von ihrem zweitgrössten Aktionär ins Haus. Der Staatsfonds von Katar prüft eine Klage wegen des Verkaufs der Bank an die UBS.
https://www.finews.ch/news/banken/...er-nimmt-cs-in-den-schwitzkasten  
19.05.23 18:00 #1677 #1674 Also nächster und letzter Versuch
> https://www.ariva.de/forum/...rchschritten-381890?page=66#jumppos1674

Has a Bankruptcy Credit Event occurred with respect to Credit Suisse Group AG? Next DC Meeting May 22, 2023 2:00 PM (BST)
https://www.cdsdeterminationscommittees.org/cds/...suisse-group-ag-2/
DC to consider second request to trigger Credit Suisse CDS Last-ditch effort hinges on whether the bank was, or said it was, unable to pay its debts
https://www.risk.net/derivatives/7956779/...trigger-credit-suisse-cds  
22.05.23 21:16 #1678 Credit Suisse staff prepare to sue regulator .
Credit Suisse staff prepare to sue regulator Finma over lost AT1 bonuses
https://www.ft.com/content/b93216e7-b54b-42a1-a283-ce0dc5b476b4  
22.05.23 23:29 #1679 Klagen die vielen tausend international jetzt n.
Gegen die entwertung der anleihe oder gegen das gesamtkunstwerk? Regel Nr. 1, der chef hat immer recht. Regel Nr. 2,sollte der chef mal nicht recht haben, tritt automatisch regel 1 in kraft.

Die kommen mir alle vor wie schäferhunde, die keine wurst bewachen können. Und der schäfer schläft noch. Die eskimos ziehen die ganz jung schon über die kuve.  
22.05.23 23:42 #1680 DC CDS Decision
Has a Bankruptcy Credit Event occurred with respect to Credit Suisse Group AG?
11 “No” votes
https://www.cdsdeterminationscommittees.org/...ision-22-may-2023.pdf/  
23.05.23 00:23 #1681 Ich hab se noch alle, oder besser gesagt die .
Aktien. Da is noch gar nix klar. Zur not lass ich die mir zuschicken. Und vertick die pro stück fürn zehner. Vor gericht und auf hoher see...  
23.05.23 00:28 #1682 Das wird ne weitere märklin. Die müssen heu.
Noch ne HV abhalten. Kult  
23.05.23 00:37 #1683 Ohne zustimmung der aktionäre kein beschuss.
Es sei denn die ubs hat schon stimmrechtlich die mehrheit  erlangt. Hat sie das?  
23.05.23 00:42 #1684 Bei den vielen klagen?
Das wird nix mit in drei monaten abgeschlossen. Leider gibt es in der schweiz keine sammelklage. Darum zuschickenlassen.  
23.05.23 00:44 #1685 Das ganze ist rechtsbeugung. Ohne mich.
25.05.23 16:34 #1686 EU genehmigt CS-Übernahme durch UBS ohne.
EU genehmigt CS-Übernahme durch UBS ohne Auflagen
https://www.ariva.de/news/...ernahme-durch-ubs-ohne-auflagen-10703095  
26.05.23 11:11 #1687 Credit Suisse zu Schadenersatz verurteilt
Credit Suisse in Singapur zu hoher Schadenersatz-Zahlung verurteilt
https://www.ariva.de/news/...-zu-hoher-schadenersatz-zahlung-10704899  
26.05.23 11:27 #1688 Credit-Suisse-Rettung hat Staat 100Mio einge.
Credit-Suisse-Rettung hat Schweizer Staat bisher 100 Millionen Franken eingebracht
Die Schweizer Nationalbank greift der Credit Suisse unter die Arme. Von den Gebühren der Liquiditätshilfen für die angeschlagene Bank profitiert nun der Staat.
https://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/...acht/29170868.html  
31.05.23 14:08 #1689 Credit Suisse axes China bank plan
Credit Suisse axes China bank plan to avoid regulatory conflict under UBS
https://www.reuters.com/business/finance/...r-ubs-sources-2023-05-31/  
05.06.23 07:34 #1690 Credit Suisse Übernahme am 12.6.
UBS erwartet Abschluss der Notübernahme der Credit Suisse für den 12. Juni
https://www.ariva.de/news/...r-notbernahme-der-credit-suisse-10721833
UBS will Bericht zufolge Credit Suisse Banker in Asien übernehmen. Die Schweizer Großbank will so ihr Asien-Geschäft ausbauen.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...en-uebernehmen/29187060.html  
09.06.23 16:41 #1691 Staatliche Verlustgarantie für Schweizer UBS
Staatliche Verlustgarantie für Schweizer UBS unterzeichnet
https://www.ariva.de/news/...erlustgarantie-fr-schweizer-ubs-10734080
Factbox: UBS, government agree on Credit Suisse loss guarantees - key points
https://www.reuters.com/markets/deals/...ntees-key-points-2023-06-09/  
09.06.23 16:53 #1692 @Walther Sparbier 2
Hast du noch keine UBS Aktien für deine CS bekommen (1:22,48 ?) ?  
12.06.23 10:53 #1693 Credit Suisse

Adie, Credit Suisse! UBS-Übernahme komplett: Letzter Handelstag für die CS-Aktie
Nach der Einigung mit der Schweizer Regierung über Verlustgarantien schließt die UBS die Übernahme der Credit Suisse ab. Eine neue Mega-Bank entsteht. Und die CS-Aktie verschwindet aus den Depots der Anleger.
"Heute erreichen wir einen wichtigen Meilenstein" - so beginnt der offene Brief, den die UBS am Montagmorgen in mehreren Medien veröffentlichen ließ. Die Übernahme des langjährigen Rivalen Credit Suisse ist nun auch rechtlich in trockenen Tüchern. Die 167 Jahre alte Großbank Credit Suisse ist damit Geschichte.

Von der Fusion der beiden Großbanken erhofft sich das Management starke Synergien. Man wolle "Expertise, Größe und führende Stellung im Wealth Management bündeln, um ein noch stärkeres gemeinsames Unternehmen zu schaffen", heißt es in dem Schreiben weiter. Ziel sei es "stabile Verhältnisse" zu schaffen.
Die neue Mega-Bank wird mehr als fünf Billionen US-Dollar an Kundengeldern verwalten und die UBS als größten Vermögenswalter noch einmal deutlich größer machen. 120.000 Mitarbeiter arbeiten künftig unter dem Dach der UBS. Die Bank sichert sich so eine führende Position in Schlüsselmärkten und eine Reichweite, die sonst womöglich jahrelange Aufbauarbeit gebraucht hätte.
Die UBS verspricht, sich weiterhin auf ihre Kunden zu konzentrieren, darunter Privatpersonen, Unternehmer und Firmen. Man wolle die Kunden unterstützen, ihr Vermögen zu schützen, aufzubauen und ihre Ziele zu erreichen. Das Management wolle dabei auf die "starke UBS-Unternehmenskultur, unseren konservativen Risikoansatz und unsere hohe Servicequalität" setzen.

Es wird erwartet, dass heute der letzte Handelstag der Credit Suisse-Aktien an der Schweizer Börse SIX ist. CS-Aktionäre erhalten eine Aktie der UBS für 22,48 Aktien der Credit Suisse, wie die Bank mitteilte.

Die Skandale und Schwierigkeiten der Großbank hatten in den vergangenen Jahren zu einem starken Kursverfall der Aktie geführt. Stand die Aktie Anfang 2022 noch bei über neun Euro, war der Kurs bis März dieses Jahres auf unter zwei Euro eingebrochen. Seitdem die Übernahme durch die UBS verkündet wurde, bewegt sich der Kurs bei rund 80 Cent.

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion

 
14.06.23 18:20 #1694 CDS auction-rigging lawsuit set to proceed
CDS auction-rigging lawsuit set to proceed: US judge clears way for case in which pension funds allege dealers manipulated CDS settlements
https://www.risk.net/derivatives/7956911/...ng-lawsuit-set-to-proceed  
14.06.23 19:21 #1695 Credit Suisse beantragt Abweisung der Klage
'FT': Credit Suisse beantragt Abweisung der Klage in Mosambik-Fall
https://www.ariva.de/news/...eantragt-abweisung-der-klage-in-10743228  
16.06.23 18:05 #1696 Credit Suisse hit for $900m in offshore trus.
Credit Suisse hit for $900m in offshore trust bust
https://www.risk.net/comment/7956939/...r-900m-in-offshore-trust-bust  
16.06.23 18:58 #1697 EMEA DC Meeting on DC Questions
Question: If the DC determines that UBS Group AG is the Successor to Credit Suisse Group AG following the merger, please can the DC also determine the impact of the merger on Transactions that reference Credit Suisse Group AG at the subordinated level in particular. What would be the Obligations and Deliverable Obligations under such Transaction?

If the DC determines that UBS Group AG is the Successor to Credit Suisse Group AG following the merger, please can the DC also determine the impact of the merger on Transactions that reference Credit Suisse Group AG at the subordinated level in particular. What would be the Obligations and Deliverable Obligations under such Transaction?
https://www.cdsdeterminationscommittees.org/cds/...suisse-group-ag-4/

Question: Is there a Successor to Credit Suisse Group AG?
The DC question has been raised in respect of Standard European Corporate, Standard European Financial Corporate and Standard European CoCo Financial Corporate Transaction Types. In respect of the Financial Transaction Types, the DC question relates to both the Senior and Subordinated Level.
https://www.cdsdeterminationscommittees.org/cds/...suisse-group-ag-3/  
03.07.23 21:49 #1698 Anleger ziehen unvermindert Geld aus Credit-.
Anleger ziehen unvermindert Geld aus Credit-Suisse-Fonds ab
Die Schweizer Großbank litt unter akutem Kundenschwund – und musste per Notübernahme durch die Konkurrentin UBS gerettet werden. Auch im Fondsgeschäft floss Geld ab. Der Mittelabzug im Asset Management flaut einem Medienbericht zufolge nicht ab.
https://www.fondsprofessionell.at/news/...dit-suisse-fonds-ab-225494/  
17.08.23 15:22 #1699 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 18.08.23 13:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  68    von   68     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...