Banken & Finanzen in unserer Weltzone

Seite 1 von 147
neuester Beitrag:  21.02.24 11:57
eröffnet am: 16.02.15 09:58 von: lars_3 Anzahl Beiträge: 3652
neuester Beitrag: 21.02.24 11:57 von: youmake222 Leser gesamt: 1698922
davon Heute: 117
bewertet mit 28 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  147    von   147     
16.02.15 09:58 #1 Banken & Finanzen in unserer Weltzone
In diesem Thread möchte ich viele Informationen zu unseren Finanz- und Banksystem liefern und diskutieren.  Meinungen möchte ich von allen Seiten beleuchten.

Dauerpost (Spam) sind in diesem Forum unerwünscht und werden auch von mir geahndet.
Persönliche Angriffe ebenfalls.

Bitte diskutiert anhand von Fakten.

Danke.
 

Bewertung:
28

Seite:  Zurück   1  |  2    |  147    von   147     
3626 Postings ausgeblendet.
10.01.24 12:53 #3628 Hewlett Packard übernimmt Juniper für 14 M.
Hewlett Packard übernimmt Juniper für 14 Milliarden Dollar - DER SPIEGEL
Die Nachfrage in Hewlett Packards traditionellem Kerngeschäft verläuft schleppend. Jetzt setzt das Unternehmen verstärkt auf Künstliche Intelligenz – und zahlt viel Geld für den Netzwerkausrüster Juniper.
 
10.01.24 20:13 #3629 Bitcoin fällt nach Genehmigungs-Verwirrung t.
Eine Meldung der SEC sorgt für Aufregung, der Kurs der Kryptowährung fällt. Später stellt sich heraus, dass der Account der SEC auf der...
 
10.01.24 20:13 #3630 Finanzministerium sieht Signa nicht als Gefah.
Viele deutsche Banken haben dem insolventen Immobilienreich René Benkos Kredite gegeben. Das Finanzministerium gibt aber Entwarnung: Es...
 
11.01.24 08:39 #3631 Markt für Büroimmobilien kommt praktisch zu.
Der Markt für Büroimmobilien ist im vergangenen Jahr zusammengebrochen. Besonders in der Bankenstadt Frankfurt am Main ging fast nichts mehr.
 
12.01.24 01:13 #3632 Inflationsrate in Argentinien steigt auf über 2.
Kosten für Gesundheit, Transport und Lebensmittel: Die jährliche Inflationsrate Argentiniens stieg im Jahr 2023 auf 211,4 Prozent. Damit gehört sie zu einer der höchsten weltweit.
 
12.01.24 01:16 #3633 Brexit hat britische Wirtschaft allein 2023 ru.
»Der Brexit funktioniert nicht«: Londons Bürgermeister Sadiq Khan fordert, sein Land müsse dringend wieder eine engere Beziehung zur EU aufbauen. Laut einer Studie verschlechtere der EU-Austritt die wirtschaftliche Lage enorm.
 
17.01.24 15:54 #3634 Signa-Gruppe hat Kredite bei 94 Gläubigern
14 Milliarden EuroSigna-Gruppe hat Kredite bei 94 Gläubigern - das ist die große Schuldenliste
Signa ist im Zuge von steigenden Zinsen, Baukosten und Energiepreisen in die Krise geraten. Mehrere Unternehmen des Imperiums - darunter Galeria Karstadt Kaufhof - stellten einen Insolvenzantrag.
 
20.01.24 13:59 #3635 Die große Insolvenzliste! Diese Firmenpleiten t.
Galeria, Wormland oder Gigaset: Die anhaltende Rezession trifft die deutschen Wirtschaft mitten ins Herz. Großen Ketten melden Insolvenz an, verkleinern ihr Filialnetz oder verschwinden vom Markt. FOCUS online zeigt die große Insolvenzliste.
 
21.01.24 10:32 #3636 Bauindustrie erwartet Verlust von 10.000 Job.
Lange war die Bauindustrie eine Stütze der deutschen Konjunktur. Doch der Rückgang beim Wohnungsbau belastet die Branche. Sie erwartet den ersten Jobabbau seit mehr als 15 Jahren.
 
26.01.24 00:42 #3637 Europäische Zentralbank lässt Leitzins auf 4,5.
Wer auf sinkende Zinsen hofft, muss sich gedulden: Die Europäische Zentralbank zögert den nächsten Zinsschritt weiter hinaus.
 
29.01.24 17:03 #3638 Gläubiger fordern 8,6 Milliarden Euro von inso.
Nach der Insolvenz der Signa-Holding türmen sich die Forderungen der Gläubiger in geradezu atemberaubende Höhe. Der Insolvenzverwalter weist den größten Teil davon aber zurück.
 
29.01.24 17:06 #3639 Bayer-Aktienkurs fällt um 5 Prozent
NACH GLYPHOSAT-REKORDSTRAFE
Bayer-Aktienkurs fällt nach Glyphosat-Rekordstrafe um 5 Prozent
Nach Einschätzung von Fondsmanager Markus Manns bekommt der deutsche Chemie- und Pharmakonzern die Causa Glyphosat einfach nicht in den...
 
29.01.24 23:17 #3640 Delivery Hero will Deliveroo-Aktienpaket verka.
Voraussichtlich deftiger Verlust
Delivery Hero will Deliveroo-Aktienpaket verkaufen - DER SPIEGEL
Nach nicht einmal drei Jahren will das Berliner Start-up Delivery Hero sein Aktienpaket am britischen Konkurrenten Deliveroo wieder verkaufen. Dabei dürften etliche Millionen auf der Strecke bleiben.
 
30.01.24 14:17 #3641 Gewinn von Hapag-Lloyd bricht ein
Ende des Containerbooms
Hapag-Lloyd: Gewinn bricht nach Ende des Containerbooms ein - DER SPIEGEL
Die Pandemie bescherte Deutschlands größter Containerreederei exorbitante Gewinne – nun pendeln sich die Geschäfte wieder auf Normalmaß ein. Vor diesem Hintergrund kann man Hapag-Lloyd immer noch als Erfolgsunternehmen sehen.
 
30.01.24 14:18 #3642 Wirtschaftsweise fordern Lockerung der Schu.
Reformvorschlag
Schuldenbremse: Wirtschaftsweise fordern Reform für mehr Spielräume - DER SPIEGEL
Zu starr, zu streng: Die Schuldenbremse erzeuge einen unnötig großen Sparzwang, warnen die wirtschaftspolitischen Berater der Bundesregierung – und schlagen drei konkrete Reformen vor.
 
30.01.24 14:23 #3643 Deutsche Wirtschaft zum Jahresende geschru.
Konjunktur: Deutsche Wirtschaft zum Jahresende geschrumpft - DER SPIEGEL
Kaufzurückhaltung, gestiegene Bauzinsen und lahmende Weltkonjunktur: Die Wirtschaftsleistung in Deutschland ist Ende 2023 um 0,3 Prozent zurückgegangen. 2024 dürfte es erst mal schwierig bleiben.
 
30.01.24 14:23 #3644 Reed Hastings spendet Netflix-Aktien im We.
Reed Hastings spendet Netflix-Aktien im Wert von 1,1 Milliarden Dollar
Netflix’ Aufstieg zu einem Giganten der Unterhaltungsbranche hat Reed Hastings zum mehrfachen Milliardär gemacht. Jetzt gibt er einen Teil seiner Aktien in die Hände einer US-Stiftung.
 
30.01.24 14:24 #3645 Oberster Sozialrichter verlangt Ende der Minij.
Oberster Sozialrichter verlangt Ende der Minijobs – und Debatte über Ehegattensplitting
Der Präsident des Bundessozialgerichts Schlegel mahnt die Ampel, Minijobs und die beitragsfreie Krankenversicherung von Ehepartnern abzuschaffen. Gegen Bürgergeldempfänger verlangt er einen noch härteren Kurs.
 
01.02.24 11:44 #3646 Julius Bär wirft Vorstandschef raus
Kreditausfall durch Signa-Pleite
Signa-Pleite: Julius Bär wirft Vorstandschef raus - DER SPIEGEL
Die Pleite der Signa-Gruppe hat beim Schweizer Bankhaus Julius Bär großen Flurschaden angerichtet. Das hat nun direkte Folgen für Vorstandschef Rickenbacher.
 
05.02.24 09:17 #3647 Exporte aus Deutschland sinken 2023 unerwa.
Deutschland: Exporte sinken 2023 unerwartet stark - DER SPIEGEL
Das Jahresende hat der deutschen Wirtschaft die Bilanz verhagelt. Unternehmen exportierten 2023 weit weniger, vor allem nach China und in die EU. Besonders schlecht lief der Dezember – nicht gut für den Ausblick.
 
05.02.24 22:58 #3648 Darum mussten alle Filialen von Postbank und.
Postbank und Deutsche Bank: Darum mussten alle Filialen für mehrere Stunden schließen - DER SPIEGEL
Die Postbank ist für Elektronikprobleme berüchtigt, diesmal lag der Fehler wohl bei einem Dienstleister: Alle Filialen blieben am Montagvormittag geschlossen – und die vom Mutterkonzern Deutsche Bank auch.
 
15.02.24 11:01 #3649 Inflationsrate steigt auf mehr als 250 Prozen.
Berechnungen von Weltbank und Uno
Inflationsrate steigt auf mehr als 250 Prozent - DER SPIEGEL
Wenn das Geld in Rekordzeit seinen Wert verliert: Im Januar ist die Inflationsrate in Argentinien auf 250 Prozent hochgeschossen. Das dürfte den Druck auf den neuen Präsidenten Javier Milei erhöhen.
 
15.02.24 11:02 #3650 Fast 500 Milliarden Euro für Wiederaufbau d.
Fast 500 Milliarden Euro für Wiederaufbau der Ukraine notwendig - DER SPIEGEL
Niemand weiß, wie lange der Krieg Russlands gegen die Ukraine noch dauert. Neue Berechnungen lassen erahnen, wie groß der Schaden durch Zerstörungen schon jetzt ist.
 
15.02.24 12:58 #3651 Konjunkturerwartung für 2024
DIHK warnt vor größter Wirtschaftskrise seit mehr als zwei Jahrzehnten
Konjunktur: DIHK warnt vor größter Wirtschaftskrise seit mehr als 20 Jahren - DER SPIEGEL
Die Bundesregierung rechnet für dieses Jahr noch mit einem Miniwachstum – die Industrie- und Handelskammer mit einem erneuten Rückgang. Ein Trend bei befragten Unternehmen ist besonders alarmierend.
 
21.02.24 11:57 #3652 Danone verkauft russische Tochterfirma
Nach angeordneter Staatsverwaltung
Danone verkauft russische Tochterfirma - DER SPIEGEL
Im vergangenen Juli wurde die russische Firmen-Tochter unter Staatsverwaltung gestellt, nun plant Danone offenbar den Verkauf seiner Russlandgeschäfte. Der Käufer hat Verbindungen nach Tschetschenien.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  147    von   147     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...