Logo
EXKLUSIV - TecDAX
www.aktiencheck.de
07.12.21 21:57
Software AG: Leerverkäufer AKO Capital unverändert im Rückwärtsgang - Aktiennews
aktiencheck.de

Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller AKO Capital LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software AG kräftig ab:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds AKO Capital LLP bleiben im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Engagement in den Aktien der Software AG (ISIN: DE000A2GS401, WKN: A2GS40, Ticker-Symbol: SOW, NASDAQ OTC-Symbol: SWDAF).

Die Finanzprofis des Hedgefonds AKO Capital LLP haben am 06.12.2021 ihre Netto-Leerverkaufsposition in den Software AG-Aktien von 1,56% auf 1,32% reduziert.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Software AG:

1,32% AKO Capital LLP (06.12.2021)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 1,32% der Software AG-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Software AG-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Software AG-Aktie:
39,70 EUR +2,16% (07.12.2021, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Software AG:
39,50 EUR +2,28% (07.12.2021, 21:22)

ISIN Software AG-Aktie:
DE000A2GS401

WKN Software AG-Aktie:
A2GS40

Ticker-Symbol Software AG-Aktie:
SOW

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Software AG-Aktie:
SWDAF

Kurzprofil Software AG:

Die Software AG (ISIN: DE000A2GS401, WKN: A2GS40, Ticker-Symbol: SOW, NASDAQ OTC-Symbol: SWDAF) ist der Softwarepionier der vernetzten Welt. Seit dem Jahr 1969 hat die Gesellschaft mehr als 10.000 Firmen und Organisationen dabei unterstützt, Menschen, Unternehmen, Systeme und Geräte durch Software zu verbinden. Mithilfe von Integration & APIs, IoT & Analytics sowie Business & IT Transformation ebnet die Software AG den Weg zum vernetzten Unternehmen; ihre Produkte sind der Schlüssel für einen ungehinderten Datenfluss und eine reibungslose Zusammenarbeit.

Im Geschäftsjahr 2020 hatte das Unternehmen rund 4.700 Beschäftigte in mehr als 70 Ländern und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von mehr als 800 Millionen Euro. Bis 2023 strebt es eine Umsatzsteigerung auf mehr als 1 Milliarde Euro an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.softwareag.de. (07.12.2021/ac/a/t)


© 1998 - 2022, aktiencheck.de