Vergiss Gold und Bitcoin! Ich würde billige Aktien in dieser Markterholung kaufen, um früh in Rente zu gehen




21.06.20 08:20
Motley Fool

Billige Aktien zu kaufen, nachdem der jüngste Marktcrash stattgefunden hat, mag riskant erscheinen. Schließlich könnte sich der Aktienmarkt kurzfristig nach unten bewegen, falls es eine zweite Welle des Coronavirus geben sollte, oder falls die Auswirkungen auf die Wachstumsrate der Weltwirtschaft größer als erwartet sind.


Die Chancen auf eine langfristige Erholung scheinen jedoch hoch zu sein. Daher könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein,  Vermögenswerte wie Gold und Bitcoin zu meiden. Stattdessen könnte der Kauf billiger Aktien, die große Sicherheitsmargen bieten, deine Chancen auf einen vorzeitigen Ruhestand erhöhen.


Vielfältige Möglichkeiten

Da der Aktienmarkt in den letzten Monaten eine äußerst schwierige Zeit durchlebt hat, ist es nicht überraschend, dass die Investoren den Kauf anderer Vermögenswerte wie Bitcoin und Gold in Erwägung ziehen, anstatt billige Aktien zu kaufen. Die Kurse dieser Vermögenswerte haben sich in den letzten Monaten besser entwickelt als der Aktienmarkt insgesamt. Dieser Trend könnte sich auf kurze Sicht fortsetzen.


Gold, zum Beispiel, hat in der Vergangenheit defensive Anleger angezogen, da es von vielen Anlegern als ein Wertspeicher angesehen wird. Allerdings ist das Preisniveau derzeit nahe an einem Allzeithoch. Daher gibt es vielleicht weniger Spielraum für Wachstum als in der Vergangenheit. Da sich die Stimmung der Anleger gegenüber riskanteren Anlagen wie billigen Aktien in den kommenden Jahren wahrscheinlich verbessern wird, könnte es sein, dass Gold seinen jüngsten Anstieg auf lange Sicht nicht beibehalten kann.


Bitcoin ist unterdessen nach seinen Rückgängen Anfang des Jahres 2020 wieder angestiegen. Die Investoren scheinen sich von seinem Diversifikationspotenzial angezogen zu fühlen. Da der Preis von Bitcoin jedoch ausschließlich von der Stimmung der Investoren bestimmt wird, könnte es einen sehr volatilen Ausblick bieten.


Es könnte auch unter regulatorischen Risiken leiden, während andere virtuelle Währungen immer beliebter werden und die Nachfrage nach Bitcoin reduzieren könnten. Als solches bietet es im Vergleich zu billigen Aktien einen risikoreichen Ausblick. Das könnte die Kryptowährung ungeeignet für Investoren machen, die sich Ersparnisse für den Ruhestand aufbauen wollen.


Billige Aktien kaufen

Im Gegensatz dazu könnte es für jeden, der vorzeitig in den Ruhestand gehen will, eine gute Strategie sein, heute billige Aktien zu kaufen und diese langfristig zu halten.


Die Bilanz des Aktienmarktes zeigt, dass er sich erfolgreich von jeder seiner vergangenen Krisen erholen konnte und dabei neue Rekordhöhen erreicht hat.


Auch wenn die Aussicht darauf derzeit unwahrscheinlich erscheint, wenn die Nachrichten so negativ sind, haben Investoren mit langfristigem Zeithorizont wahrscheinlich genügend Spielraum, damit der Aktienmarkt nach seinem jüngsten Crash eine erfolgreiche Wende schaffen kann.


Daher könnte es deine Aussichten für den Ruhestand verbessern, wenn du eine breite Palette hochwertiger Unternehmen kaufst, während sie zu niedrigen Preisen handeln. Neben billigen Aktien bietet der Aktienmarkt auch Diversifizierungspotenzial und regelmäßige Einnahmen. Das könnte das Risiko-Ertrags-Verhältnis deines Portfolios im Vergleich zu anderen Vermögenswerten wie Bitcoin und Gold weiter verbessern.


The post Vergiss Gold und Bitcoin! Ich würde billige Aktien in dieser Markterholung kaufen, um früh in Rente zu gehen appeared first on The Motley Fool Deutschland.


Kanadas Antwort auf Amazon.com!


… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: 3 der cleversten (und erfolgreichsten!) Investoren, die wir kennen, sagen: Diese besonderen Aktien jetzt zu kaufen, ist so wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1997, um bei Amazon-Aktien einzusteigen — bevor diese um 47.000 % explodiert sind und ganz normale Anleger reicher gemacht haben als in ihren kühnsten Träumen.


Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.


Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 14.06.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.


Motley Fool Deutschland 2020


zur Originalmeldung




 
Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57.557,7 56.362,5 1.195,2 +2,12% 07.05./22:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
64.814 8.219
Werte im Artikel
57.558 plus
+2,12%
1.830 plus
+0,86%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
57.557,7 +2,12%  07.05.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...