Weitere Suchergebnisse zu "Ryanair Holdings":
 Aktien    


ROUNDUP: Londoner Flughafen Gatwick streicht Dutzende Flüge




26.09.23 18:42
dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Der Londoner Flughafen Gatwick streicht in dieser Woche wegen Personalmangels bei der Flugsicherung zahlreiche Flüge. Das teilte der Flughafenbetreiber am Montagabend mit. Es gebe mehrere Krankheitsfälle, unter anderem wegen des Coronavirus.



Bis Sonntag sind nun täglich maximal 800 Flüge vorgesehen. Das sind an einzelnen Tagen etwa 30 bis 65 Flüge weniger als eigentlich geplant. Der Flughafen Gatwick, der südlich der britischen Hauptstadt liegt, ist nach Heathrow der zweitgrößte Flughafen in Großbritannien.



Die irische Billig-Airline Ryanair forderte in einer Reaktion auf die Einschränkungen den Rücktritt des Chef von National Air Traffic Services (Nats), des größten Flugsicherungsunternehmens in Großbritannien. Ryanair werde keine Flüge streichen, stellte das Unternehmen klar. "Es gehört zu den grundlegenden Erfordernissen, ausreichend Mitarbeiter einzustellen und auszubilden, einschließlich solcher zum Ersatz", kritisierte die Fluggesellschaft, die in Gatwick jedoch nur eine relativ geringe Präsenz hat.



Ein Nats-Sprecher betonte, man habe es mit krankheitsbedingten Ausfällen von 30 Prozent zu tun. Daher sei es verantwortlich, die Zahl der Flüge zu begrenzen./kil/DP/he









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
20,19 € 20,50 € -0,31 € -1,51% 28.02./17:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BYTBXV33 A1401Z 20,73 € 13,63 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
20,21 € -1,51%  17:08
Nasdaq OTC Other 20,41 $ +2,05%  25.01.24
München 20,58 € 0,00%  08:06
Stuttgart 20,30 € -0,44%  11:29
Düsseldorf 20,10 € -1,13%  16:31
Frankfurt 20,26 € -1,27%  08:16
Berlin 20,18 € -1,46%  16:40
Xetra 20,19 € -1,51%  16:58
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...