Peach Property Group (Deutschland)-Aktie: Börsengang verschoben




12.11.12 20:29
aktiencheck.de

Köln (www.aktiencheck.de) - Die Peach Property Group (Deutschland) AG (ISIN DE000A1RE400 / WKN AXC0055), die indirekte deutsche Tochtergesellschaft der schweizerischen Peach Property Group AG (ISIN CH0118530366 / WKN A1C8PJ), verschiebt ihren geplanten Börsengang.

Wie das Immobilien-Unternehmen am Montag erklärte, werden die bereits begonnenen Gespräche mit strategisch interessanten Investoren fortgeführt. Dabei stehen alternative Formen der Zusammenarbeit und Finanzierung im Vordergrund, mit denen das künftige beschleunigte Wachstum umgesetzt werden soll. Die Erstnotiz im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse war für den 14. November 2012 vorgesehen. Sämtliche bereits akquirierten Projekte der Pipeline wie "Living 108" und die Vorhaben in Dortmund lassen sich aufgrund der Innenfinanzierungskraft des Konzerns wie geplant umsetzen, teilte das Unternehmen mit.

Die Peach Property Group-Aktie notierte zuletzt in Zürich bei 13,40 Schweizer Franken (-0,74 Prozent). (12.11.2012/ac/n/n)





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
30,10 plus
+0,67%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 Peach Property Group ______. 07.11.12
RSS Feeds




Bitte warten...