Weitere Suchergebnisse zu "Intel":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Intel Aktie: Einfach nur noch schlecht!




28.08.22 05:11
Aktiennews

Intel weist am 26.08.2022, 21:44 Uhr einen Kurs von 33.53 USD an der Börse NASDAQ GS auf. Das Unternehmen wird unter "Halbleiter" geführt.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Intel entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Intel auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Intel in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen acht konkret berechnete Signale zur Verfügung (7 "Sell", 1 "Buy"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Sell" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Intel hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


2. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Intel zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Intel erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -30,28 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 44,7 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -74,98 Prozent im Branchenvergleich für Intel bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,16 Prozent im letzten Jahr. Intel lag 88,44 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Intel kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Intel jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Intel-Analyse.






 
Finanztrends Video zu Intel


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
29,415 $ 29,83 $ -0,415 $ -1,39% 02.12./23:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US4581401001 855681 56,28 $ 24,59 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
27,93 € -1,45%  02.12.22
München 28,29 € 0,00%  02.12.22
Nasdaq 29,415 $ -1,39%  02.12.22
Frankfurt 27,93 € -1,41%  02.12.22
NYSE 29,41 $ -1,41%  02.12.22
AMEX 29,41 $ -1,49%  02.12.22
Hannover 28,295 € -1,58%  02.12.22
Stuttgart 27,915 € -1,64%  02.12.22
Hamburg 28,295 € -1,79%  02.12.22
Xetra 27,76 € -2,27%  02.12.22
Düsseldorf 27,565 € -2,84%  02.12.22
Berlin 27,70 € -3,64%  02.12.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...