Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Christoph Geyer

Öl - Offenbar geht es nach dem Trendbruch wieder nach unten




03.12.23 17:24
Christoph Geyer

Öl Nordsee Brent Futures (verknüpft)


Öl hat zuletzt zwar die Abwärtstrendlinie nach oben gebrochen (was ohnehin nicht allzuviel Aussagekraft besitzt), konnte diesen Ausbruch aber nicht veredeln. Vielmehr stellt die alte Unterstützungszone, die inzwischen zum Widerstand geworden ist, eine Grenze dar, die von den Marktteilnehmern offenbar akzeptiert wird. Die im neutralen Bereich befindlichen Indikatoren geben ebenfalls keine Unterstützung für wieder anziehende Ölpreise. Der Wochenschluss deutet zudem darauf hin, dass es zum Wochenanfang eher weiter abwärts gehen dürfte.


 



 


Quelle Charts: ProRealTime.com


 


Börsianer mit Herz: beteiligen Sie sich an unsere Chart-Show-Charity. Bitte spenden Sie 10% Ihrer Gewinne für Franziskaner-Helfen. Dieses Mal für die Projekte „Gute Nacht-Bus in Düsseldorf“ und „Franziskus-Treff in Frankfurt“.


Hier ist der Spendenlink: https://franziskaner-helfen.de/spendenaktionen/?cfd=h7dwd


 


Wichtige Hinweise


 


Diese Information ist eine Marketingunterlage im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes, d.h. sie genügt nicht allen Anforderungen für Anlageempfehlungen und Anlagestrategieempfehlungen.


Kein Angebot; keine Beratung


Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.


Darstellung von Wertentwicklungen


Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.


 



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...