Kolumnist: Michael Neubauer

ETHEREUM: Erneuter Bounce vom Key-Support




22.07.21 11:28
Michael Neubauer

Technische Analyse zu Ethereum (ETHUSD) – Betrachtung im H4-Chart


Nach dem kleinen Doppelboden, der die Notierung bis auf den von uns anvisierten Zielbereich hinaufgeführt hatte, orientierte sich Ethereum ausgehend vom Rallyhoch bei 2.410 USD wieder südwärts.  Die Verletzung Supportzone bei 2.018/2.050 USD sendete ein bearishes Signal und machte den zeitnahen erneuten Test der mittelfristig kritischen Akkumulationszone bei 1.700/1.730 USD wahrscheinlich. Mit dem Tief bei 1.717 USD wurde auch dieses Ziel am Dienstag abgearbeitet.


Widerstand voraus


Seither läuft ein schwungvoller Erholungstrend. Der Kurs drang dabei zuletzt in die kurzfristig bedeutsame Widerstandsregion vor, die sich bis 2.050 USD erstreckt. Es bleibt abzuwarten, ob ein nachhaltiger Durchbruch gelingt. Im Erfolgsfall würden unseres Erachtens weitere Kursgewinne in Richtung der nächsten kurzfristigen Triggermarke bei 2.193 USD wahrscheinlich. Deren Überwindung würde schließlich für einen erneuten Vorstoß an die wichtigere Hürde bei 2.410 USD sprechen.



Erst unter 1.820 USD kritisch


Eine ausgeprägte Konsolidierung des jüngsten Kursschubes oder auch deutlicherer Abprall von der aktuellen Hürde würde nicht überraschen. Zu einer unmittelbaren Eintrübung des ganz kurzfristigen Chartbildes käme es dabei erst, wenn der Coin unter die Marke von 1.820 USD rutscht. Dann würden wir einen weiteren ernsthaften Test der zentralen Unterstützungszone 1.700-1.730 USD zu favorisieren. Das Risiko, dass es nachfolgend zu einem bearishen Durchbruch und damit einer Fortsetzung des übergeordneten Abwärtstrends vom Rekordhoch käme, schätzen wir in diesem Fall als hoch ein. Formationstechnisch wäre eine solche Entwicklung im mittelfristigen Zeitfenster als Auflösung eines fallenden Dreiecks zu werten.


+++ G.I. Swing Trading +++


Mit unseren krisensicheren und stabilen Trading Strategien erleben Sie keine bösen Überraschungen mehr. Dank unseres innovativen Risikomanagements sind starke Drawdowns passé.


Sie erhalten bei uns exakte Wendetermine im Voraus für Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen und Forex.


Handeln Sie explosionsartige Impulsschübe – ob der Markt steigt oder fällt.


Seit Jahrzehnten erfolgreich an der Börse aktiv!


G.I. Swing Trading Strategie – bis zu 81 % Trefferquote!


PS: Bei uns erwartet Sie absolute Transparenz. Besuchen Sie unsere Webseite und überprüfen Sie gerne unsere Vorhersagen und Analysen.   


Trotz sorgfältiger Analyse übernimmt Global Investa keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die bereitgestellten Informationen stellen insbesondere keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar und können keinesfalls eine anleger- und anlagegerechte Beratung durch einen professionellen Anlageberater, der die individuellen wirtschaftlichen Verhältnisse und den Erfahrungsstand des Kunden berücksichtigt, ersetzen.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...