Krofitime Trading

Seite 1 von 2123
neuester Beitrag:  13.08.22 16:47
eröffnet am: 29.10.18 10:08 von: Krofi_neu Anzahl Beiträge: 53053
neuester Beitrag: 13.08.22 16:47 von: SzeneAlternativ Leser gesamt: 3904969
davon Heute: 866
bewertet mit 42 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2123    von   2123     
29.10.18 10:08 #1 Krofitime Trading
Hallo zusammen.

Möchte meinen eigenen Thread eröffnen, der sich mit dem Dax, anderen Indizes aber auch Rohstoffen und Devisen beschäftigt.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2123    von   2123     
53027 Postings ausgeblendet.
12.08.22 19:30 #53029 Dax nk 13842
K.o. Abstand 1000 Punkte.

Mit freundlichen Grüßen
Ath  
12.08.22 19:37 #53030 Mich hat
Es leider aus den shorts rausgekegelt. Habe einen ordentlichen Verlust erlitten. :/ somit haben wir die 13830 nachbörslich überschritten und es öffnen sich nun weitere Anstiegsmöglichkeiten.  
12.08.22 19:43 #53031 Krofi
Gerade jetzt jetzt aus Short raus???
Ich denke dass es nachbörslich sl fishing ist. Ab Montag denke ich erstmal Korrektur in Richtung 13400. Der DAX schließt heute um die 13800 und ammitzwovh Eröffnung bei 13720...  
12.08.22 19:43 #53032 Krofi, du schielst auf nachbörslich 830+ ?
Tagesschlusskurs Xetra 13795. Direkt am Widerstand.
Ich hätte erst mal den Montag morgen abgewartet.
Aber gut.
 
12.08.22 19:44 #53033 So ähnlich wie truba meinte ich es
12.08.22 19:51 #53034 Der Ami
Ist total satt! Hochziehen mit geringem Volumen und das hochziehen im DAX aktuell ebenfalls! Klassisch für Wochenausklang. Der Nasi macht keinen Schritt momentan nach oben und ich bezweifle dass die 13500 mit einem Gap übersprungen werden. Zumale es eh überkauft ist...  
13.08.22 07:37 #53035 Immerhin konsequent
Bei vorheriger einseitiger Überzeugung, was ok ist …
Pflichtteile sind nun erreicht für nächste Woche rechne ich ( gleich zu Wochenbeginn mit 13650-13720) hier Entscheidung ….
Kurzer Urlaubspost, bin Short …nun versprochen 3 Wochen weg  
13.08.22 07:46 #53036 Armer Krofi.
Krofi der Bär. Auf der Suche nach den goldenen Shorts.

 

Angehängte Grafik:
krofi.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
krofi.jpg
13.08.22 08:44 #53037 Tony, du hast
dich verlaufen. Hier gehts um die
Börse und nicht um Gute- Morgen
-Threads....  
13.08.22 08:44 #53038 Hahaha
13.08.22 08:54 #53039 Glückwunsch zu deinem 12 Punkte long, Sz.
Du Teufelskerl.

Hahaha  
13.08.22 09:16 #53040 Schnelle 800 Euro mit 12 points
Danke. Und nun hopp hopp zurück
in den Guten- Morgen- Thread.-)  
13.08.22 09:26 #53041 Gm zusammen
Es scheint. Als wählte der Dax folgende Route. Vom 23.07.
https://www.ariva.de/forum/...e-trading-559237?page=2099#jumppos52500  
13.08.22 11:40 #53043 Stimmt Szene
Der Markt hat sich anders entschieden. So ist es halt, mal gewinnt man, dann wiederum verliert man.  
13.08.22 11:49 #53044 Die harte Korrektur
wird kommen. Aber erst viel später und höher
als Viele hier glauben. Einfach den Chart im
Blick behalten. Es werden noch viele Shortys
bis zum Spätherbst dran glauben müssen.
Abhaken, Krofi. Dir ein schönes WE!  
13.08.22 12:24 #53045 800 Euros mit 12 Points.
LOL. Da müßtest du schon Kauf- und Verkaufsbeleg einstellen,
damit man "DIR" das glauben kann !

Du bist nur ein Großmaul !  
13.08.22 13:52 #53046 Si 13874,7
Shortin. Viele rechnen hier mit kursen um die 13700 am Montag. Bin mal mit einer kleinen posi dabei.  
13.08.22 14:32 #53047 Moin
Letzte Urlaubswoche gestartet.
Allerdings gilt es nächste Woche noch bissl Cash zu generieren um das ein oder andere Bußgeld auf ausländischen Autobahnen zu bezahlen. :-)

Meine Sicht. Das große Gap wurde zumindest nach Xetra Schluss am Freitag geschlossen. Kleines Volumen weiterhin im Markt und 6 grüne Wochenkerzen in Folge … schreit zumindest nach einer Abkühlung nächste Woche.

 
13.08.22 14:37 #53048 Dende
Es wird auch Zeit, dass es endlich abkühlt!  
13.08.22 15:39 #53049 Neid muss man sich erarbeiten, Lotti.-)
Ist mir aber auch relativ egal, ob du mir glaubst....-)  
13.08.22 15:45 #53050 Das war der Fahrplan von vor einer Woche
13.08.22 16:03 #53051 Update hierzu. Es hat sich nichts geändert
Erstes Ziel: 14600. Gehts über die 200er per Xetra Tagesschluss, gibts als Krönung noch die 15000.
Kleiner Korrektürchen immer mal wieder inbegriffen.
Dann kann auch endlich die herbeigeschrieene harte Korrektur kommen, damit die Longs ordentlich rasiert werden können...  

Angehängte Grafik:
chart_year_dax(6).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_dax(6).png
13.08.22 16:22 #53052 Auch ein blindes Huhn, Szene..............
Bloß blöd, daß du deinen eigenen Analysen nicht traust und vor lauter
Schiss nach 12 Punkten den Long schmeißt.

Da muß einer oft daneben liegen, wenn er so wenig Vertrauen in
sein eigenes Tun hat.

LOL  
13.08.22 16:47 #53053 Du bist ja noch Anfänger
Also: Tagestrading, sehr  hohe Hebel, Marke suchen, wenig Punkte, Gewinne mitnehmen oder Sl nach oben anpassen, kleinere
Korrekturen im Aufwärtskanal zum Neueinstieg suchen. Gier schreddert Kapital.
Frühzeitig Fehltrades eingestehen können, auch Verluste realisieren.
Gern geschehen, Tony-)
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2123    von   2123     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...