netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 2322
neuester Beitrag:  04.10.22 16:22
eröffnet am: 29.09.17 07:27 von: christopherebenezer Anzahl Beiträge: 58034
neuester Beitrag: 04.10.22 16:22 von: Panell Leser gesamt: 7352467
davon Heute: 1450
bewertet mit 57 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2322    von   2322     
17.11.16 23:32 #1 netcents, die neue online zahlungsplattform
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2322    von   2322     
58008 Postings ausgeblendet.
29.09.22 09:18 #58010 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 29.09.22 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 
29.09.22 09:23 #58011 MvB

Diesen netcents-Sympathisanten nicht zu vergessen!!

https://www.youtube.com/watch?v=n9miAKAPIgo  
30.09.22 16:40 #58012 miimimimi "manipulative Argumentation"
mea culpa, habe ich doch tatsächlich Leite zum verkaufen bewegt, bei 2 Euro, bei 1,5 Euro  bei 50 Cent
die Armen, alle auf meine "Manipulationen" reingefallen...

Ironie Ende.  
01.10.22 08:25 #58013 NetCents macht's möglich
01.10.22 09:04 #58014 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 
01.10.22 09:23 #58015 Lösche diesen Lügendreck bitte selbst
Keine Quelle und der CEO selbst lügt wie ein Weltmeister,
scheinbar willst du ihn da einholen..  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
01.10.22 09:25 #58016 Harry der grauhaariger...:-)))
There were some late requests for additional information, Additions to some of the footnotes and MDNA. My team updated the file as per the requests and sent back to the auditor’s before close of business in north America, last response I received from the auditors is they confirmed receipt and are working through the weekend. The regulators have been updated and a copy of the financials are available to them.  
01.10.22 09:47 #58017 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 
01.10.22 09:55 #58018 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 
01.10.22 09:59 #58019 H2 Knappheit an Sauerstoff
ist bei dir zu identifizieren. Klar denken konntest Du ja nie!  
01.10.22 10:14 #58020 .

Neben dem trompeten von leeren Pusherphrasen hat er/sie sich auf das Melden von Beiträgen spezialisiert!

Eine typische Verhaltenart eines irrlichternden netcents-Betrogenen!  
01.10.22 10:34 #58021 H2 hört auf !
und genießt das lange WE. Viele Aktionäre sind sauer und so lange NC lebt und die Perspektiven vielversprechend sind redet keiner vom Betrug. Ihr wartet auf delisting und wir unseres Geld plus Dicken Boni. Was seid Ihr für Menschen???  
01.10.22 10:41 #58022 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 17:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 
01.10.22 10:45 #58023 Harry
die Aussagen sind belegbar. Das sind keine Lügen. Quelle Messenger.
Ihr habt Euch viel zu schnell gefreut.  
01.10.22 10:49 #58024 @Beneck
vielen Dank für die Info bezüglich des Jahresabschlusses!  
01.10.22 10:57 #58025 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 02.10.22 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
01.10.22 13:23 #58026 Ach übrigens
Heute ist Q3 2022 fällig bei NetCents.

In 4 Wochen ist das Geschäftsjahr 2022 um (lol Geschäft sollte eher Verlustjahr heißen)

Dann muss NC den (GB  2022) auch noch bringen bevor der Handel wieder aufgenommen werden darf.

Bei dem Tempo das Nc vorlegt kommt der GB 2022 dann 12/2025...  
01.10.22 18:43 #58027 @papa
Wenn man  ehrlich ist ja der Begriff Geschäft im Zusammenhang mit Netcents purer Sarkasmus,
würde seit 2016 bis heute eher in Betrugsjahren rechnen. Das Büro in München hatte angeblich wer betreut?...
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
02.10.22 09:42 #58028 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 02.10.22 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 
02.10.22 10:59 #58029 Warum sind Fakten Müll?
Erkläre mal Beneck, bin gespannt  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
02.10.22 12:05 #58030 Harry
Ich schließe mich voll und ganz dem Beitrag vom Panell an. Er hat die ganze Geschichte mit Euch Bashern bestens zusammengefasst.
Ich kann mir wirklich nicht erklären mit welchen Enthusiasmus so viel Müll wieder und wieder hier geschrieben wird. Euch fehlt definitiv eine Beschäftigung, Homeoffice hat vielen gut getan aber ihr verarscht euren Chef täglich ...  
02.10.22 16:23 #58031 ? Fakten=Müll=B.....
Bin ich froh das nicht jeder ausblenden kann wie er hier abgezogen worden ist. Und so lange die Realität hier verbogen wird schreiben die Realisten weiter.

Basher gab es nie, wieder so ein Faktum zur Liste hinzufügen.

Das Management hat Euch den Floh ins Gehirn gesetzt und der will da nicht mehr raus
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
04.10.22 11:47 #58032 Panell Papperlapapp

Jetzt im Nachhinein, wo jedes Anlegergrünschnäbelchen erkannt hat einer Betrugsbande aufgesessen zu sein, in die Rhetorik von uns Realisten einzustimmen ist doch mehr als pietätlos und hilflos!!

Wir waren es, die RECHTZEITIG diese Bande demaskiert haben! Zu der Zeit sind sie noch im rosaroten Himmelchen der netcentsPusher herumgeschwebt und haben andere Kleinanleger in diese Abzockfalle gelockt!!

Schämen sie sich!

Quelle: Das vorliegende Arivaforum 3 Jahre zurück!!  
04.10.22 14:27 #58033 Die Abzockfalle
die Rüdiger2 zwei Neuwagen beschert hat. Der Titel meines Buches  
04.10.22 16:22 #58034 @ herrscher
zu der Zeit als ihr die Anleger / Aktionäre gewarnt habt, wurden gleichsam auch sehr gute Gewinne durchs Zocken mit NC erzielt und genau du bist der, der davon extrem profitiert hat und schreibst jetzt mal wieder so einen Schmarrn daher...ausgerechnet du !!...Es ist so ein heuchlerisches Laienschauspiel was ausgerechnet du hier aufführst mit deiner Aussage in deinem Posting.

Sicherlich haben nicht alle von NC profitiert als die noch handelbar war, weil sie nicht gezockt haben. Kann oder soll man das denen jetzt hier vorwerfen oder sie sich das von euch täglich aufs Brot schmieren lassen ? Wer oder was seid ihr und besonders du, dass du dir diesen Schuh anziehst als NC-Profiteur !?

Da dreht sich einem der Magen um, wenn man deine Sprüche hier liest. Ich persönlich gehöre bekanntlich zu denen, die zu Handelszeiten zumindest noch Trading-Gewinne eingefahren haben und diese auch vorher angekündigt haben wann gekauft und wann paar Tage später wieder verkauft...und das VOR den Kursereignissen.
Aber ich gehöre aber auch zu denen, die noch eine Aktienposition im Depot haben und eine kleine Hoffnung hege, dass sich ggf. doch noch was zu unseren Gunsten drehen KÖNNTE, solange der Deckel nicht offiziell drauf ist.


Das ist die Situation und nicht deine stetigen Heuchlerei als NC-Profiteuer, der jetzt den Aktionären irgendwas vorwurfsvoll auf Brot schmiert,  ala " Wir haben euch ja schon immer gewarnt ".

Hätte ich auf diese, deine / eure "Warnungen" gehört, wären mir nennenswerte Trading-Gewinne entgangen und meine Bilanz würde deutlich schlechter aussehen. Aber genau sowas wird ständig unterschlagen, zumal ich wissentlich nicht der Einzige bin, der das so gemacht hat, wie es sich in einem Risikoinvest versteht und wie man daraus einen Nutzen ziehen kann, wie es CM selber auch gemacht hat.

Dazu können wir die Laier auch nicht mehr lesen, dass hier irgendwer diesen CM verteidigt oder man mit ihm kooperierte oder sein persönliches Sprachrohr war usw. Hier ging und geht es um die Interessen der Aktionäre und wie die einen Nutzen aus dem Invest ziehen konnten, wie du und ich es gemacht haben und viele Andere neben CM im größeren Stil.

Warum könnt ihr uns Aktionäre nicht einfach unserem Schicksal selber überlassen !? Wir brauchen nicht das was uns Harry und Donna und Papa "drüben" täglich schon erzählen und du hier on Top. Es bringt NIX, außer das ihr euch immer wieder zum Kasper macht.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2322    von   2322     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...