elumeo SE

Seite 1 von 11
neuester Beitrag:  13.08.23 16:22
eröffnet am: 03.07.15 09:10 von: BackhandSmash Anzahl Beiträge: 270
neuester Beitrag: 13.08.23 16:22 von: birra Leser gesamt: 83898
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
03.07.15 09:10 #1 elumeo SE
elumeo SE: Börsengang findet wie geplant voraussichtlich am 3. Juli 2015
statt

- Platzierungspreis beträgt 25 EUR pro Aktie, Aktien aus Kapitalerhöhung
vollständig platziert
- Finanzierung der Wachstumsstrategie gesichert

Bilderquelle: elumeo SE  

Angehängte Grafik:
elm.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
elm.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
244 Postings ausgeblendet.
21.03.23 17:51 #246 bei Brigitte läuft es: Modeschmuck
Mit viel Schwung auf ein neues Mehrjahreshoch ist der Aktienkurs von Bijou Brigitte gestiegen. Auslöser sind die deutlich besser als ohnehin zu erwarten gewesenen Ergebniszahlen für 2022. Demnach hat der Modeschmuckfilialist den Gewinn vor Steuern von 19,87 auf 46,30 Mio. Euro gesteigert. Avisiert hatten die Hamburger bislang ein Ergebnis von maximal 35 Mio. Euro.

--> Könnte Elumeo ähnlich performen?

25 April 2023 Publication annual report 2021
12 May 2023 Publication Q1
23 June 2023 Annual general meeting  
31.03.23 14:21 #247 aktuell
wäre ein Verkauf bei 3,50 besser gewesen als
diesem Siechtum weiter zuzuschauen...
Man hofft halt bei solchen Werten immer, dass der trend sich dreht
und wieder etwas Fleisch auf das Gerippe kommt.
Klappt nur eher selten und bei aktueller Lage kaum noch...
siehe auch Kurserholung bei Fashionette...  
03.04.23 14:47 #248 Jetzt kommt man wieder in Kaufregionen
Aber schon übel, wie wenig Nachfrage vorhanden ist. Dadurch bringen geringe Verkäufe den Kurs gleich deutlich unter Druck.

Am Monatsanfang natürlich oft nochmal stärker zu beobachten, weil die Monats-Ultimo-Orders aus dem Orderbuch raus sind.

Bei L&S kann man aktuell nicht mal mehr einen Kurs Taxen, weil im Xetra-Bid keine Kauforders steht.
-----------
the harder we fight the higher the wall
03.04.23 17:04 #249 2,50
mal zugeschnappt, so schnell kann es gehen.
Guter Kurs bis Ende 2023 Chance auf xyz
Jooli-App in Indien läuft, einer der größten Märkte für Schmuck und Edelsteine.  
11.04.23 14:50 #250 wird schön gesammelt...heute
14:26:48 3,02 1132
14:25:49 3,00 322
14:24:09 3,00 1678
14:24:09 2,98 1859
14:24:09 2,96 534
12:49:54 2,92 1500  
24.04.23 14:43 #251 morgen annual report
25 April 2023 Publication annual report 2021
12 May 2023 Publication Q1  
24.04.23 15:34 #252 Dachte ich auch
Aber auf der IR Seite steht der 28. April!?  
25.04.23 18:10 #253 Irgendwelche News verpasst?
-11% kurz vor den Zahlen. Ich weiß ja nicht...  
26.04.23 23:35 #254 gab nichts
tja, einfach mal verschoben, aber nur um drei Tage,
dumm halt, hätte gerne verkauft bei good news,
das wird wohl nix und elumeo bleibt weiter wie Betongold im Depot ;-)  
28.04.23 07:10 #255 Nicht so prickelnd, wie ich finde...
28.04.23 22:23 #256 jo
das war wohl nichts,
hätte mit etwas mehr Umsatz gerechnet trotz herrvorragendem Jahr 2021,
aber Schmuck wird halt  nur alle paar Jahre neu gekauft
und da haben die Kund*innen wohl 2021 ihr Pulver komplett verschossen,
allerdings kann ich mich nicht erinnern, dass
der Kurs von elumeo das in irgendeiner Form nachgebildet hätte ;)  
12.05.23 07:28 #257 Hm... nicht der Burner
Hoffen wir mal, dass sich die Maßnahmen auswirken...
https://www.elumeo.com/investor-relations/...News_2023_Q1_deutsch.pdf
 
12.05.23 09:11 #258 Auf dem Weg zum Pennystock?
Also, wenn der Bereich um 2,40€ nicht hält, dann chnalle ich mich lieber mal an.  
12.05.23 12:49 #259 Umsatzentwicklung natürlich mies in Q1
Ich denke das wird auch nicht viel besser im Jahresverlauf, aber unterer Rand der Jahresprognose (also um die 5% Rückgang) könnte noch zu schaffen sein.

Allerdings ist Ebitda und Cashflow dafür ganz okay, vor allem wenn man jetzt noch 1,6 Mio einsparen will/kann. Zudem soll ab 2.HJ ja bei Jooli mit ersten Gebühren agiert werden.

Insofern alles etwas wacklig, aber nicht aussichtslos mit der Aktie. Aktuell 14 Mio MarketCap bei schätzungsweise 42 Mio Umsatz und 1 Mio Ebitda in diesem Jahr. Das ist nicht günstig, aber auch nicht teuer. Hängt dann halt davon ab, ob man mit den Einsparungen und Verbesserungen bei Jooli dann vielleicht nächstes Jahr wieder deutlich profitabler wird.  
-----------
the harder we fight the higher the wall
26.05.23 13:54 #261 interessantes Interview
könnte ab 2. Jahreshälfte gut laufen bei elumeo
Aktuell Schnäppchenkurse...  
22.06.23 17:50 #262 Prognose wird bestätigt:
23.06.23 07:06 #263 Merkwürdige Meldung
Man sagt abgesehen von den Personalentscheidungen nix Neues. Wozu da so ne News rausgeben?

Als Anleger würde mich eher was zur Finanzlage respektive Cashflow interessieren.  
-----------
the harder we fight the higher the wall
01.08.23 23:44 #264 so langsam
ruckelt sie sich wieder Richtung 3 €  
08.08.23 10:53 #265 Wer am Ende mit Gewalt
raus muss, hätte vorher nie in so einen illiquiden Wert wie Elumeo investieren sollen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold
08.08.23 11:56 #266 Vielleicht sind auch einfach die Zahlen mies
Wobei man das ja für Q2 es in der Q1 Adhoc schon angedeutet hatte. Sollte also keine große Überraschung mehr sein.

Mal sehen was man ja zu Q3 und Jooli sagen wird. Könnte entscheidend sein, ob man bei Jooli wirklich genug zahlende Kundem findet. Ich bin da ja etwas skeptisch, das zu so frühen Zeitpunkt machen sollte.
-----------
the harder we fight the higher the wall
11.08.23 08:08 #267 Sind doch sehr
Solide Zahlen. Elumeo kennt halt Krise:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Bewertung:
2

11.08.23 10:16 #268 Interessiert nur Keinen.
Schein fasst so, als wäre der heute Kursanstieg vom Wolgang selbst angeleiert! ;-) Auf tradegate wurden heute 1000 Stk. gehandelt, und die hat der Boye selbst gekauft. Auch auf Xetra ist der Handel sehr bescheiden.  
11.08.23 13:41 #269 Ist halt auch schwer Elumeo zu bewerten
Aktuell 14 Mio Börsenwert macht etwa ein KUV von 0,34.
nach dem 1. Halbjahr 81 T € Ebitda bei Nettoverlust. Wie bewertet man also die Aktie?

Ich bin mal gespannt ob Jooli-Pay Erfolg hat. Kommt mir etwas zu früh vor, das schon als Bezahldienst etablieren zu wollen. Aber wenn es einschlägt, dann hätte es bestimmt Überraschungspotenzial. Wobei, jemand ne Ahnung um wie viel Umsatz es da gehen würde?
-----------
the harder we fight the higher the wall
13.08.23 16:22 #270 und wie hoch sind denn die Provisionen
auf den Umsatz bei Jooli...  ?  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...