Uran Forum

Seite 1 von 155
neuester Beitrag:  25.02.24 21:52
eröffnet am: 08.11.21 21:08 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 3854
neuester Beitrag: 25.02.24 21:52 von: Minenfinder Leser gesamt: 1014287
davon Heute: 763
bewertet mit 26 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  155    von   155     
08.11.21 21:08 #1 Uran Forum
In diesem Forum können Neuigkeiten zum Uranmarkt oder Uranminen gepostet werden.Der Markt sollte genug Katalysatoren bereithalten damit wir 200$ im Uran-Spotmarkt sehen sollten.

 

Angehängte Grafik:
u.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
u.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  155    von   155     
3828 Postings ausgeblendet.
21.02.24 07:18 #3830 Halford
Glückwunsch dazu. Ich persönlich habe 2/3tel bei meinem persönlichen Kursziel (+500%) verkauft, aber festgestellt, dass ich schwer wieder reinkomme, da in unserem Bereich (Rohstoffe) schwer reinkomme, da alles explosionsartig geht. Ist halt ein anderer Ansatz nur mit strengen Kurszielen zu agieren. Aber nach Charttechnik zu handeln ist wie Herdentrieb. Da passiert meist das Gegenteil. Jedem das Seine..  
21.02.24 10:32 #3831 Mangel an Schwefelsäure:
"Sulfur Shortage Could Slam 'Various Sectors — Mining, Green Economy, Food,' Expert Warns"

https://www.msn.com/en-us/money/news/...food-expert-warns/ar-BB1iBYEH  
21.02.24 14:24 #3832 Ab heute geht es wieder hoch !
oder wir sind über die nächsten Monate im ...., aber ich denke das wars mit der Konsolidierung... wer noch etwas Cash übrig hat und sich traut für den ist heute eine sehr gute Chance den Turnaround zu spielen mit engem Stop absichern.

-wir sind sehr stark überverkauft
-sitzen auf der letzten starken langzeitunterstützung
-am unteren ende des letzten Trendkanals

Das wars mit konso oder das wars für Monate  
21.02.24 14:54 #3833 Red to Green heute !
21.02.24 15:25 #3834 Goldman Boosts Physical Uranium Trades
Amid Soaring Prices.


Goldman Sachs, Macquarie, and some hedge funds have boosted physical trading and options trades in uranium amid soaring prices, as many countries look to increase nuclear power generation to meet their climate goals while reducing the need of fossil fuel imports.  

Goldman has been increasing trade in physical uranium and has created a derivative of uranium trading by writing options on physical uranium for hedge funds, sources at hedge funds and the trading industry familiar with the deals have told Reuters.

While investment banking giant Goldman Sachs is mostly doing business with hedge funds and other financial clients, Macquarie has been stepping up trading uranium output from miners, a source who has done business with both banks told Reuters.

Uranium is in a bull market as many economies look to use more nuclear power generation in a renaissance for the technology after the energy crisis and the Russian invasion of Ukraine.

At the COP28 climate summit at the end of last year, the United States and 21 other countries pledged to triple nuclear energy capacities by 2050, saying incorporating more nuclear power in their energy mix is critical for achieving their net zero goals in the coming decades.  

“The Declaration recognizes the key role of nuclear energy in achieving global net-zero greenhouse gas emissions by 2050 and keeping the 1.5-degree Celsius goal within reach,” the U.S. Department of State said.

As a result of the nuclear energy resurgence, uranium prices spiked early this year to a 16-year high after Kazatomprom—the largest uranium miner in the world—said in January that sulfuric acid shortages and construction delays at newly discovered deposits could lead to the company missing production targets—challenges that could remain into next year.

Uranium prices have doubled over the past year to over $100 per pound amid tighter supply, and Western miners seek to boost output.

https://www.zerohedge.com/markets/...anium-trades-amid-soaring-prices  
21.02.24 15:44 #3835 Vielleicht pfuscht Goldman Sachs
Zuviel mit Optionen im Uransektor rum.  
21.02.24 18:22 #3836 Bozkaschi
oder die haben dein " Red to Green heute " nicht gelesen.  
21.02.24 18:50 #3837 @ubsbeine sind es nicht in Kanada
der Rest ist kurz davor…  

Angehängte Grafik:
img_1007.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
img_1007.jpeg
21.02.24 20:35 #3838 das sollte heißen
meine sind es schon …

und wie versprochen jetzt alle … die Frage wie nachhaltig ist diese Bewegung .
 
21.02.24 22:05 #3839 URNJ
 

Angehängte Grafik:
urnj.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
urnj.png
21.02.24 22:06 #3840 URNM
 

Angehängte Grafik:
gg4rpmewaaajxvn.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
gg4rpmewaaajxvn.png
22.02.24 19:21 #3841 RFP über 21 Mio.lbs, ....
" Nuclear fuel consultants UxC are reporting that a non-US utility has issued a Request for Proposals (RFP) to #Uranium producers to supply 21 Million lbs in a massive long-term contract with deliveries starting in 2026 on out to 2039."

https://twitter.com/quakes99/status/1760725567379525702  

Bewertung:
2

22.02.24 21:03 #3842 Nichts hinzuzufügen!
"NVIDIA gained 250 B. USD in market cap today. That‘s 4 x of the entire #uranium miners. Total madness"  
22.02.24 22:19 #3843 Goldkinder
Wir haben uns zielsicher Rohstoffe ausgesucht, der einzige Bereich, der nicht nach oben läuft.  
22.02.24 22:50 #3844 UBSB - Immerhin,
auch ne Leistung!  
23.02.24 19:47 #3845 tja
da lag und liegt der blpp doch ganz richtig..so weit. obs Wochen oder Monate dauert?
Ich versuch dann noch ein paar BNM aufzuladen - wenn sie bei 2, 60 liegen..  
23.02.24 23:16 #3846 Minenfinder - Greife nie
in ein fallendes Messer - und das kann noch Wochen dauern; und dann normalerweise ein längerer Seitwärtslauf. Nachkauf Bannerman bei 2,60 wäre mir viel zu früh.  
24.02.24 00:20 #3847 UUUU- Jahresergebnis 2023
24.02.24 11:29 #3848 Die Woche hat uns nicht den Gefallen getan
waren vielleicht alle zu optimistisch? Sollten wir jetzt wirklich für Monate uhu-Preise erleben?
Was meint Ihr?32433559  
24.02.24 11:32 #3849 M-O-D
The Mill's REE production is complementary to its uranium production and does not diminish the Mill's uranium production profile in any way.

Das war ein Punkt, der in dieser Deutlichkeit noch nie erschienen ist. ( in keinster Weise ) ist doch sehr deutlich. Also insgesammt ziemlich gute Aussichten.  
24.02.24 18:19 #3850 @ubsb55

Ich erinnere mich, dass Chalmers dies in einem Interview schon mal ebenso deutlich sagte.

Was mir besonders gefallen hat (neben dem Verkauf von 100T lbs zu knapp 103 USD/lbs Anfang dieses Jahres):

"Angesichts der aktuellen Stärke des Uranmarkts plant das Unternehmen die Durchführung von Explorationsbohrungen auf seinen Grundstücken im Nichols Ranch-Gebiet und unterirdische Abgrenzungsbohrungen in seiner Mine Pinyon Plain, um die Uranressourcen des Unternehmens und die Minenlebensdauer seiner bestehenden Minen zu erhöhen sowie Vorabgenehmigungen für seine großen Urankonzessionsgebiete Roca Honda , Sheep Mountain und Bullfrog für eine zusätzliche Uranproduktion in der Zukunft, wodurch die Uranproduktion des Unternehmens auf eine Run-Rate von bis zu fünf Millionen Pfund U3O8 ausgeweitet werden könnte  pro Jahr in den kommenden Jahren."

 

Bewertung:
3

24.02.24 18:22 #3851 Text eingefroren
keine Lust mehr nochmals alles zu schreiben... nur ein URA  Chart der positiv stimmt, solange die Salatschüssel hält.  

Angehängte Grafik:
ghdv3jqwaaacgs6.jpeg (verkleinert auf 24%) vergrößern
ghdv3jqwaaacgs6.jpeg
24.02.24 19:07 #3852 Heutiger tweet von John Quakes zu Niger
Breaking! West #Africa’s regional bloc known as #ECOWAS has lifted travel, commercial and economic sanctions imposed on #Niger that were aimed at reversing the coup staged in the country last year, with immediate effect.

 
24.02.24 19:16 #3853 Diese gute Nachricht zu Niger
dürfte sich bald positiv auf den Kurs von Goviex und Global Atomic auswirken.

Solange sich die Situation im Uranmarkt nicht ändert (extrem knappes Angebot, das die Nachfrage auf Jahre hinaus nicht decken kann), sind mir kurzfristige starke Abverkäufe von Uranaktien ziemlich egal. Ich verkaufe nichts und hoffe auch bei Energy Fuels demnächst auf einen rebound.  
Allen ein schönes weekend!  
25.02.24 21:52 #3854 @Goldkinder
das ist wohl wahr, aber ich glaube nicht, dass es noch viel tiefer als 2,30 AUD geht..
ich gehe eher davon aus, dass der Markt bis ins Frühjahr/Sommer hinein weiter steigen wird.  Aber ich bin vorsichtig - meinen kurzen Stunt mit UEC nach der WYOMING Ankündigung hatte ich zum Glück rechtzeitig beendet. Den Rest sitz ich aus..32439301  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  155    von   155     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...