Uran Forum

Seite 1 von 50
neuester Beitrag:  01.07.22 18:07
eröffnet am: 08.11.21 21:08 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 1235
neuester Beitrag: 01.07.22 18:07 von: M-o-D Leser gesamt: 235948
davon Heute: 1292
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
08.11.21 21:08 #1 Uran Forum
In diesem Forum können Neuigkeiten zum Uranmarkt oder Uranminen gepostet werden.Der Markt sollte genug Katalysatoren bereithalten damit wir 200$ im Uran-Spotmarkt sehen sollten.

 

Angehängte Grafik:
u.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
u.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
1209 Postings ausgeblendet.
28.06.22 15:33 #1211 (Atom)strom aus der Ukraine
" Kommerzieller Stromhandel zwischen der Ukraine und Kontinentaleuropa beginnt am 30. Juni"

https://www.spglobal.com/commodityinsights/en/...ope-to-start-june-30  
28.06.22 18:30 #1212 ist übrigens nicht ganz neu:
"  Hilfe bei Abkehr von Russland Ukraine will Deutschland Atomstrom liefern"
24.06.2022
https://www.n-tv.de/politik/...Atomstrom-liefern-article23421718.html
 
28.06.22 23:07 #1213 Kernkraftwerke Deutschland - Marc Friedrich .
 

Angehängte Grafik:
screenshot_2022-06-28_230244.jpg
screenshot_2022-06-28_230244.jpg
29.06.22 09:12 #1214 CountFortune
Breaking Uranium Stock news! Domestic Uranium SAVES America Bills

https://www.youtube.com/watch?v=9ch8DsEVIYA  
29.06.22 09:43 #1215 @ubsb55 / #1210
"Jetzt möchte man doch zu gerne wissen, wie diese Vereinbarung ganz genau aussieht. Leider bleibt das schwammig, wie die anderen Vereinbarungen ( z.B. Cameco ) auch. "

Wie du sagst, schwammig (aber verständlich, dass die Details nicht offengelegt werden):

" The uranium sales agreement, the third such deal executed by enCore, is a multi-year agreement commencing in 2025, which covers up to 600,000 pounds of U3O8 based on market pricing with a floor price that assures production costs are met. The agreement includes an inflation-adjusted ceiling price higher than the current uranium spot market pricing providing the US nuclear power plant assurance of cost certainty. "

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...pany-986042.html  
29.06.22 20:00 #1216 Uran-Hype oder Uran-Falle?
Habe die Hoffnung verloren, dass sich bei den Uran-Aktien noch in diesem Jahr eine nachhaltige Kehrtwende gen Norden ausbildet.  Wenn der Gesamtmarkt noch tiefer fällt (davon gehe ich in den kommenden Wochen aus), werden wohl auch die Uranaktien ihren Sinkflug fortsetzen! Einfach nur noch frustrierend!
Wenn ich diese unverändert bullishen tweets von John Quakes  Co.  lese, frage ich mich inzwischen, wie serös diese Typen überhaupt sind und weshalb nicht auf die nun schon seit vielen Wochen andauernde unterirdische  Performance von Uranaktien mit fundierten Stellungnahmen eingehen!  
29.06.22 20:02 #1217 muss richtig heissen:
Wenn ich diese unverändert bullishen tweets von John Quakes + Co.  lese, frage ich mich inzwischen, wie "seriös" diese Typen überhaupt sind und weshalb sie nicht auf die nun schon seit vielen Wochen andauernde unterirdische  Performance von Uranaktien mit fundierten Stellungnahmen eingehen!    
29.06.22 20:05 #1218 Markteinschätzung
unsere strahlenden Lieblinge performen die letzten Tage sogar schlechter als der Gesamtmarkt und haben jetzt wieder mehrmonatige Tiefs erreicht. M.M.n. wird von den Anlegern alles vermieden, wo Risiko draufsteht bzw. was sehr volatil ist. Sollten die Standardmärkte weiter stark korrigieren, wovon ich ausgehe, sehe ich auch bei den Uranwerten noch ein Abwärtspotenzial von 30% und mehr. Ich hoffe allein auf einen deutlichen Anstieg des Spot, wobei das selbstverständlich nicht zu timen ist. Worauf hofft Ihr?  
29.06.22 20:09 #1219 @Guthrie - Bist mir
ein paar Minuten zuvorgekommen - wenigstens mal was Lustiges ;-)  
29.06.22 20:47 #1220 @Guthrie / Goldkinder
hab heute 25% meiner Dax-shorts verkauft (und in U-Minen investiert).
Begründung: Die Inflation in D ist weitaus besser ausgefallen als gedacht .

In den USA bin ich der Meinung, dass die (höchswahrscheinlich) kommende Rezession bereits eingepreist sein KÖNNTE, da schon vermehrt Stimmen zu hören sind, die bereits 2023 schon wieder von Zinssenkungen (aufgrund der Rezession) ausgehen.
Versuche in den nächsten Tagen herauszufinden (FEDwatch, Koch, Finanzmarktwelt ....) ob sich dies bestätigt. Wenn ja, werde ich die Stopps meiner restlichen shorts enger nachziehen bzw. weiter reduzieren.

In U-Minen werde ich heute noch meine letzte (Mini-)Position kaufen, dann ist mein Zielbestand erreicht.
Nachkaufen werde ich dann auch nicht mehr ....
 

Bewertung:
1

29.06.22 21:52 #1221 Goldkinder / M-o-D
@Goldkinder....Gedankenübertragung / Telepathie :-)  
@ M-o-D: Wenn du magst, hör dir mal das Interview mit Folker Hellmeyer von gestern in youtube an, mit dem Titel "Europa befindet sich weiter im Eskalations-Modus", ausgestrahlt von "Der Aktionär TV".   Ich teile die Meinung von Hellmeyer, der den Investitionsstandort "Europa" in großer Gefahr sieht! Die Zukunft spielt m.E. künftig woanders, vor allem in Asien!
Ich sehe (ähnlich wie Markus Fugmann von FinanzmarktWelt noch viel tiefere Kurse an europäischen Börsen auf uns zukommen und im geringeren Umfang auch für die USA!  Uranwerte fallen meist noch viel stärker als growth-Aktien, wenn die Börsen im Abwärtssog sind!  
FEDwatch kannte ich noch nicht (danke dafür)!    
29.06.22 22:13 #1222 @Guthrie
hab mich oben echt dämlich ausgedrückt.

Nachdem die heutigen Inflationsdaten in D rückläufig waren, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass der Inflationspeak schon hinter uns liegen könnte.
Dazu kommen die sinkenden Konsumausgaben (aufgrund der hohen Preise), welche für sinkende Nachfrage und somit für weitere sinkende Inflation sorgen.

Sinkt die Inflation, so werden die Zinsen nicht so schnell und so hoch wie bisher erwartet angehoben, was wiederum die Rezession eindämmt.

Und jetzt die große Preisfrage : Was ist in Bezug auf Rezession, Inflation und Zinsen im Markt, aktuell im Kurs eingepreist ?

Aber wie gesagt, 75% meiner shorts hab ich noch ....

P.S.: Spotpreis hat zugelegt:
Spot #uranium 4900/5100 USc/Lb #U3O8 (Delivery at ALL , Chg +50c, +1.00%) ALL = CVD 0c/Lb, ALL = CMX 0c/Lb See https://numerco.com/NSet  

Bewertung:
1

29.06.22 22:28 #1223 und SPUT hat sich vom Tagestief....
auch schön erholt:
Schlusskurs:      10,680 USD/ -0,17 /-1,56%

https://www.onvista.de/aktien/...teworksCharts=true&isPopup=false  
30.06.22 08:00 #1224 @Guthrie / Inflationsdaten von gestern
da war ich mit meiner Interpretation der Daten wohl völlig auf dem Holzweg:

" Inflation Juni „nur“ 7,6 Prozent – optische Täuschung – Experte erläutert"

https://finanzmarktwelt.de/...-taeuschung-experten-erlaeutern-238513/  

Bewertung:
1

30.06.22 08:39 #1225 Uranwerte habe ich
aus folgender Überlegung gekauft :

CO2 freie Stromerzeugung, die grundlastfähig ist, leistet nur ein AKW. Ich sehe ein, dass derzeit einfach alles abverkauft wird, da z. Bsp. ein Fond liquide bleiben muss, egal welche Zukunftsperspektive herrscht.

Ob Inflation, Rezession oder Deflation ist mir wurscht. Nach wie vor bleibt URAN mein Basisinvest, denn alles andere spielt keine Rolle. Das gilt natürlich nur für Langfristanleger, ein Zocker bin ich nämlich nicht.  
30.06.22 18:49 #1226 John Quakes Breaking News
Yee-Haw! Today the US government finally launched long-awaited US Strategic #Uranium Reserve program, soliciting for bids from US producers for up to 4 awards of 100,000 to 500,000 lbs for total aggregate of 1 Million lbs  SAM.gov sam.gov/opp/d161205ded…  
30.06.22 19:34 #1227 Price ceiling 75 US-Dollar
hier der twitter-link
 
30.06.22 20:29 #1229 Energy Fuels hat auch darauf reagiert:
" US #uranium reserve RFP out today! US gov't buying up to 1m lbs. from up to 4 US companies. Energy Fuels $UUUU $EFR has ~700k lbs. of existing US-origin inventory at the US converter that we could potentially deliver ASAP. Nice catalyst for US uranium miners & US industry."

https://twitter.com/Energy_Fuels/status/1542568408696463360

 
30.06.22 20:45 #1230 Goldkinder
Das der Mensch Uranium Energy nicht erwähnt, ist merkwürdig.  
30.06.22 21:12 #1231 UBSB - Ja, hat mich auch gewundert
Wer ist der überhaupt - ein Urguru?  
30.06.22 22:53 #1232 Resource Talks
Important Uranium Talks With Paul Goranson, enCore Energy

https://www.youtube.com/watch?v=P6jDENgCgbo  
01.07.22 07:10 #1233 Underfeeding turned into Overfeeding
" Per Jander - SPUT's uranium trader says underfeeding has turned into overfeeding and that swing may be as much as 50m lbs.
From 20m lbs of additional supply p.a to 30m lbs p.a of new demand to feed limited conversion facilities"

https://twitter.com/patrickadownes/status/1542732337070624768  
01.07.22 11:38 #1234 CountFortune
Uranium prices rise- New Giant Uranium buyer/Japanese Reactor Restarts Updates

https://www.youtube.com/watch?v=rHu8tMeKShI  
01.07.22 18:07 #1235 zu #1233, "Overfeeding"
J. Quakes ist auch darauf aufmerksam geworden:

" How does a 50M lbs swing affect Uranium supply deficit? Nuclear consultants TradeTech had predicted 200M lbs demand versus 135M lbs mined + 20M lbs from underfeeding = net -45M lbs deficit.
A 50M lbs swing from overfeeding will over time increase that deficit by 50M lbs! "

https://twitter.com/quakes99/status/1542896376211681280

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...