Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 2574
neuester Beitrag:  20.02.24 20:55
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukunft Anzahl Beiträge: 64345
neuester Beitrag: 20.02.24 20:55 von: mrymen Leser gesamt: 12399953
davon Heute: 145
bewertet mit 45 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2574    von   2574     
07.09.17 11:26 #1 Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer
Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2574    von   2574     
64319 Postings ausgeblendet.
19.02.24 21:42 #64321 VW unter starkem Verdacht !
19.02.24 21:46 #64322 E-Autos __ Abwärtstrend wird länger intak.
-

 
19.02.24 22:00 #64323 Winti Jetzt stellt euch mal vor!
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann ......

 

Bewertung:

19.02.24 22:03 #64324 Moderation erforderlich

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

Bewertung:

19.02.24 22:04 #64325 VW ist in China die Nummer 1
-
Würde mich nicht überraschen, wenn Jetta in China den Tesla Konzern überholt.


Absatz in China im Jänner 2024

1    Volkswagen        209.476    

11   Audi                       53.039    

16   Tesla                      39.881    

32   Jetta                      13.009


https://bestsellingcarsblog.com/2024/02/...gan-cs75-plus-1-aito-m7-5/

 
19.02.24 22:09 #64326 TESLA - endlose Mängellisten
Tesla ist am Ende, seht es ein. Was jetzt noch kommt ist ein Todeskampf mit zucken.

Alle Kurven zeigen Sattel-/Wendepunkte oder gehen schon ins Minus.

Wie tief muss man in seinem Kanichenbau sitzen, um zu glauben das diese minderwertigen Vehicle noch mal nach oben ausbrechen könnten.
Schon mal was von Produktlebenszyklus gehört? Die early adopter sind VERGANGENHEIT, die kommen nicht wieder.

Tesla kann an seine Modelle bald ein H-Kennzeichen serienmäßig anbringen.


Winti, ich bin nachhaltig enttäuscht - selbst die Schweiz hat keinen Bock mehr auf Technik von Vorgestern.  

Bewertung:
3

19.02.24 22:13 #64327 Elgo jede Wette !
FSD fährt heute schon sicherer durch SF als du je fahren wirst.

Was die Spinner Technik betrifft ist ein V8 genau das richtige.

Grosser Motor kleines Hirn.

Wie kann man heute noch einen V8 fahren du vergiftest nicht nur die Umwelt sonder auch die Menschen die dir am Herzen liegen.

Ich kann nur hoffen das in Zukunft die Steuern auf solche  Proll Karren massiv erhöht werden.

Ich wusste schon immer das du nicht die hellste Kerze im Forum bist aber du tust mir schon einwenig leid.  
19.02.24 22:25 #64328 Tesla auch nicht gut
für die Umwelt:

Innerhalb von Sekunden wird der Großteil des Model S pulverisiert, die Trümmer fliegen extrem hoch, in der Zeitlupe ist eine massive Druckwelle zu sehen. Nur ein einzelnes Rad scheint bei der Explosion ganz geblieben zu sein, ansonsten bleiben vom Tesla lediglich ein Haufen verformter Blechteile und tausende Splitter übrig.

https://www.autobild.de/artikel/...el-s-gesprengt-video-21061455.html  
19.02.24 22:59 #64329 VW die können was
20.02.24 00:42 #64330 Sicher kein
schlechtes Auto mit viel Platz und genügend Power aber für meinen Geschmack zu altbackene Karosse.

Ich bräucht was ausgefallenes FALLS ich JEMALS meinen blauen Boliden ersetzen sollte.

Emotionelle Bindung und so...  
20.02.24 08:28 #64331 Elgo und weitere
Never argue with an idiot. They will drag you down to their level and beat you with experience.

Lang lebe die Schweiz...

Bezüglich der Aussage: Wer fährt nicht selber gerne?

Ich fahre sehr gerne selbst, macht ja auch Spaß!

Allerdings muss man sich in gewissen Situationen auch mal chauffieren lassen  

Bewertung:
1

20.02.24 09:53 #64332 Winti
Ja, habe aktuell 4 autos mit V8 und weißt du was!? Mir gehen weder die Steuern auf den Keks, noch der verbrauch und auch nicht die Umwelt!
Fahre du mit deinem Bus weiter und lass dich untersuchen!
Bei dir fehlen mehr als nur paar Tassen, vermutlich ist der ganze Schrank bei dir leer!  

Bewertung:
1

20.02.24 10:09 #64333 Winti Elite B
Was machst du noch  mal beruflich oder bezahlen wir dich.  

Bewertung:

20.02.24 10:19 #64334 jetzt wird es Zeit das Tesla zum Quartalse.

ein Kaninchen aus dem Hut zaubert. Preislich gerade voll unattraktiv zur Konkurrenz.

https://eu-evs.com/brandCharts/TESLA/ALL_DAILY/QoQ-Chart

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt1.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
unbenannt1.jpg
20.02.24 11:01 #64335 Offizielle Zahlen zu Tesla
ACEA heute mit Neuzulassungen Januar 24 für EU / EFTA / UK

EU + 66,9 %

EU / EFTA / UK + 86,3 %

https://www.acea.auto/files/...ase_car_registrations-January_2024.pdf
New car registrations: +12.1% in January 2024; battery electric 10.9% market share - ACEA - European Automobile Manufacturers' Association
In January 2024, the EU new car market rebounded from the slowdown experienced in December 2023, with year-on-year car registrations increasing by 12.1% to 851,690 units.
 
20.02.24 16:07 #64336 Tesla der größte Heuchler in Umwelt
Sie wollen 100 Hektar Wald roden so etwas ist doch absolut unnütz nur um Drecks E Autos zu bauen, wer das genehmigt muss verhaftet werden.  

Bewertung:
1

20.02.24 16:14 #64337 Die Gier geht mit Tesla durch
Es geht bei Tesla gar nicht um die Umwelt es geht nur um Gier. Wer zerstört usere Umwelt ja Tesla.
https://www.bing.com/ck/...zcGVpY2hlcm4tZGF1ZXJoYWZ0LWNvMi8&ntb=1  

Bewertung:

20.02.24 16:17 #64338 oder bezahlen wir dich
    >>> St2023 : Winti Elite B
            Was machst du noch  mal beruflich oder bezahlen wir dich. <<<

WINTI ist ein Rentner aus der Schweiz ohne eigenes Auto.

Wenn TESLAs FSD das kann, wovon Rentner träumen also dem, was Elon seit Jahren ankündigt,
würde er sich einen TESLA kaufen.

Leider haben die Diesel-Selbstversuche in der Garage nur bedingt aber trotzdem deutlichen Erfolg gehabt.  

Bewertung:
1

20.02.24 16:29 #64339 Fabriken
sollten da gebaut werden wo die Natur nicht zerstört wird.

Gute Standorte wären daher Berlin Prenzlberg oder Frankfurter Messegelände. Wozu braucht Frankfurt eine Messe? Selbst die IAA ist in Frankfurt nicht mehr durchführbar. Versiffte Altbauten/Messehallen abreissen und Fabrik in die Stadt, dann muss auch die Belegschaft nicht pendeln.

Win win win Situation.  
20.02.24 16:35 #64340 Platte Kaninchen
wieso soll Tesla ein Kaninchen aus dem Hut zaubern? Läuft doch bestens, schon w.wieder weit über Q1 23. Oder willst Du ernshaft Q1 mit Q4 vergleichen? In einem saisonalen Geschäft wie dem Automarkt?

Na, viel Spass damit!  

Bewertung:

20.02.24 16:37 #64341 Würde auch
gegen die Wohnungsnot helfen. Bei Tesla schlafen sie doch bekanntlich neben dem Montageband.  
20.02.24 16:38 #64342 Platte Kaninchen
wieso soll Tesla ein Kaninchen aus dem Hut zaubern? Läuft doch bestens, schon wieder weit über Q1 23. Oder willst Du ernsthaft Q1 mit Q4 vergleichen? In einem saisonalen Geschäft wie dem Automarkt?

Na, viel Spass damit!  

Bewertung:

20.02.24 20:18 #64343 Die Umweltschützer
Die Umweltschützer werden Tesla noch aus Deutschland vertreiben.

Teslas dann aus Polen, würde dem Kurs helfen.  

Bewertung:

20.02.24 20:28 #64344 Schätzungen Q1 gehen zurück
Nun noch 470k
https://twitter.com/TroyTeslike/status/1759407927130018135

2Mio sind im 24 sehr weit weg.  

Bewertung:
1

20.02.24 20:55 #64345 Alle gegen Tesla?
Sogar die Bevölkerung Grünheide ist gegen die geplanten Erweiterung.
Wird in nächster Zeit wohl Ärger geben.
Der Drobs ist gelutscht.
Tesla steht auf der Bremse.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2574    von   2574     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...