Suntech Power (WKN: A0HL4L / STP) / NYSE

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  25.04.21 00:54
eröffnet am: 19.12.08 21:29 von: 0815ax Anzahl Beiträge: 207
neuester Beitrag: 25.04.21 00:54 von: Leahobela Leser gesamt: 100774
davon Heute: 25
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
19.12.08 21:29 #1 Suntech Power (WKN: A0HL4L / STP) / NYSE
HOMEPAGE:
http://www.suntech-power.com/en/

SEC-FILINGS:
http://www.sec.gov/cgi-bin/...e=&SIC=&owner=include&action=getcompany

NEWS/INFO's:
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=192654&p=irol-IRHome
http://www.finanznachrichten.de/...-aktien/suntech-power-holdings.asp
http://finance.yahoo.com/q?s=STP

BÖRSENPLÄTZE:
http://www.ariva.de/quote/simple.m?secu=817496

**************************************************

BUSINESS:
Suntech Power Holdings Co., Ltd. designs, develops, manufactures, and markets various photovoltaic (PV) cells and modules to provide electric power for residential, commercial, industrial, and public utility applications worldwide. It offers various monocrystalline and multicrystalline silicon PV cells; PV modules; and a range of BIPV products and systems. The company also provides PV system integration services, including designing and installing PV systems used in lighting for outdoor urban public facilities, and farms and villages, as well as in telecommunications and transportation systems in China. Its PV systems are used for on-grid and off-grid generation. The company sells its products primarily through various value-added resellers, such as distributors and system integrators, as well as to end users, including project developers in various solar energy markets. Suntech Power Holdings Co., Ltd. was founded in 2001 and is headquartered in Wuxi, the Peoples Republic of China.

**************************************************
**************************************************

19.12.2008
http://www.it-times.de/news/nachricht/datum////...o-2010-in-shanghai/
Suntech Power beliefert Expo 2010 in Shanghai

WUXI - Suntech Power Holdings (NYSE: STP, WKN: A0HL4L), weltweit führender Hersteller von Solarmodulen, wird die Weltausstellung in Schanghai 2010 mit Solarmodulen beliefern.

Wie heute bekannt wurde, wird Suntech für die Expo 2010 ein so genanntes Building Integrated Photovoltaic Systems (BIPV) mit einer Leistung von drei Megawatt entwickeln und installieren.
BIPV-Installation wäre die größte ihrer Art in China.
Bis September 2009, erklärte Suntech, soll das Projekt fertig gestellt werden.
BIPV-Systeme, so Suntech-CEO Zhengrong Shi, nutzen Gebäudeteile wie Dächer und Fassaden als Energieerzeuger.
Dass die Auswahl für dieses Projekt auf Suntech Power gefallen ist, deutet der Suntech-Chef als weiteres Signal für die Weltmarktführerschaft des Unternehmens.

Im Rahmen der Expo 2010 will sich China insbesondere dem Thema Erneuerbare Energien widmen.
Ein Gesetz aus dem Jahre 2005 verpflichtet die Chinesen dazu, bis 2020 rund 15 Prozent ihres Elektrizitätsbedarfs aus regenerativen Quellen zu decken.
So will China im Zeitraum von 15 Jahren 180 Mrd. US-Dollar in die Entwicklung dieser Technologien investieren. Unter dem Motto „Better City, Better Life“ sollen auf der Weltausstellung Lösungen für eine gelungene Integration von erneuerbaren Energien in die Stadtentwicklung vorgesellt werden.
(hhv/rem)

****************************************

09.12.2008
http://seekingalpha.com/article/...-now-a-takeover-target?source=feed
Suntech Power: Now a Takeover Target

The United Nations Climate Change Conference is being held in Poland this week.
Representatives from the top four Photovoltaic (PV) makers gathered in Poznan to propose the rapid implementation and expansion of policies designed to support the growth of the solar industry and the global adoption of solar technology as a major contributor to greenhouse gas (GHG) reduction in support of global climate goals.

As the top two solar companies, Suntech Power (STP) and First Solar (FSLR) dominate the European and U.S. markets respectively.
According to Suntech CEO Dr. Zhengrong Shi, the company is dedicated to reducing the cost of solar electricity to grid parity through increasing economies of scale, improving efficient utilization of raw materials such as silicon, and developing more advanced technology and new applications.
While no solar company has achieved grid parity, Suntech is leading the way.
The company is also developing a new thin film technology with 50% efficiency.

Despite all of these positive developments, STP's stock price has been down as much as 90% from its 52-week high because of hedge fund redemptions in the last few months.
Investors have started to realize its true value recently but it is still very much undervalued.

Recently, many solar companies have rolled out expansion plans for the coming years.
For example, Sharp (SHCAY.PK) plans to invest $2.6B in Italy in a joint venture to tap growing demand of solar panels.
Suntech power is also entering the U.S. solar market through acquiring EI Solutions, and will triple US sales by 2009.
What makes STP extremely attractive is that China has set ambitious, long-term national goals that have helped to create a backdrop for a growing renewable energy industry such as a national renewable energy standard of 15% by 2020 and a commitment to invest US$180 billion in renewable energy by 2020.



With STP at such a low price, two companies might like to become bidders for Suntech.


The first one is Sharp.

Sharp has an ambitious plan to quickly reach the European and Chinese solar markets - acquiring Suntech provides a shortcut for the company to do this.


The second company that has been named in rumors is First Solar.

FSLR mainly sells panels in the U.S. and Europe and a takeover of STP will give the company direct entry into the Asian market.
A call to First Solar has not been returned.
It is believed that Suntech will not consider any bid below $30 per share as the industry becomes very solar friendly going into 2009.
-----------
*amM - keine Kaufempfehlung

LONG-OTCBB     GNPH
LONG-BigBoards 12
                     
DFB-Pokal 1.Runde '08: RWE-Bayern München  3:4
RWE-Jxxa  2:1
Tabelle 3.Liga: (6) RWE
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
181 Postings ausgeblendet.
25.03.13 09:14 #183 Suntech
Suntech Power pleite – Chinas Solar-Industrie vor dem Ende?

http://www.emfis.com/global/global/nachrichten/..._Ende_ID103283.html  
15.05.13 14:47 #185 Good News
21.05.13 16:12 #186 wow
was ist los  
22.05.13 08:51 #187 Insolvente Bude und dieser Anstieg ?
Das soll nun einer noch nachvollziehen können.
News hat man jedenfalls keine gefunden.  
22.05.13 09:02 #188 # 188 Schau doch mal hier
22.05.13 09:15 #189 Läuft doch, wunderbar
22.05.13 09:16 #190 ..vielen Dank für den Link...nur..
..warum wird trotz der Insolvenz weiter so gekauft? Verstehe ich nicht....wer kann mir eine pausible Erklärung geben?  
22.05.13 09:21 #191 Grösse des Auftrags
Fantasie , dass es mit der Bude weitergeht.  
22.05.13 09:25 #192 ..Danke dir
..wird bei einer Insolvenz nicht das Vermögen, unter anderem Aktien, eigentlich wertlos?  
22.05.13 09:26 #193 ...oder ist Suntech Power
..nicht wirklich Pleite? Ich lese nur immer Suntech Wuxi ist Pleite...sind das in dem Falle nicht die gleichen Firmen?  
22.05.13 09:26 #194 Ja, das kann nur auf Fantasie begründet sein.
Eine andere Erklärung gibt es dort für mich mal nicht.
@Lou8630: Vielen Dank für den Link ! ;-)  
22.05.13 09:28 #195 Fantasie ist
an der Börse wichtig.

So wie es aussieht, steht der Solarsektor wohl vor einer Neubewertung.  
22.05.13 09:28 #196 @Lackaktien
Schau Dir das Volumen gestern in den USA an.

Die Fantasiezockereien sind teilweise nicht zu erkläreen  
22.05.13 09:33 #197 ..sehe ich das richtig?
..wenn die Tochtergesellschaft Pleite geht...heisst das nicht, dass die "Mutterfirma" auch Pleite gehen muss?  
22.05.13 09:38 #198 Ja, Solar steht vor einer Neubewertung,
das sehe ich auch so. Leider sind es aber zur Zeit immer extrem starke Kurssprünge, dass man hier schnell ins Klo greifen kann bei einer Korrektur.
Somit ist ein Investment und die Entscheidung wo und wann nun der richtige Einstieg ist extrem schwer. Zumindest mal für mich, da ich dort schon sehr oft daneben lag oder den falschen Einstiegspunkt erwischte.  
22.05.13 10:44 #199 @ ingope Diese Erfahrungen haben wir
wohl alle gemacht und ich kann Dich gut verstehen. Der Vorteil ist: Man wird vorsichtiger.

Bei STP bin ich gestern früh rein, wir hatten gestern in den USA über 32 Mio. gehandelte
Aktien, und auch nachbörslich knapp 200.000.

Ich werde noch nicht verkaufen.
Am Ende des Tages sind wir immer schlauer .....................

Good luck !!  
22.05.13 12:33 #200 @Lou8630
... da hast Du aber einen guten Riecher gehabt. Hut ab !  
05.06.13 09:42 #202 moin...
mal dumm gefragt, irgendwie bekomme ich keine kurse zu suntech bei flatex? weder kauf noch verkauf möglich?

danke  
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen
05.06.13 10:07 #203 sei froh !
05.06.13 12:49 #204 warum sollte ich froh sein?
würed mich nur interessieren warum keine kurse gestellt werden.  
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen
28.06.13 15:19 #205 Die Hoffnung stirbt zuletzt
In den kommenden Wochen werden die Anleihegläubiger und die Gesellschaft in Richtung einer Rahmenvereinbarung über die spezifischen Bedingungen einer Umschuldung und equitization arbeiten. Die Gesellschaft und die Anleihegläubiger auch zusammenarbeiten, um strategische und Finanzinvestoren zu identifizieren, um neues Kapital zu Suntech bringen.

David King, Suntech CEO sagte: "Durch die Bemühungen von den Anleihegläubigern und der Gesellschaft in den letzten Monaten gemacht, wir haben jetzt einen klaren Weg und konzentrierte Arbeit zu planen. Die Gesellschaft und die Anleihegläubiger wird eng sowohl der Vorstand und der operativen Ebene in die kommenden Wochen. Wir bleiben optimistisch, dass eine für beide Seiten akzeptable einvernehmliche Restrukturierung der Gesellschaft erreichbar ist. "  
11.03.16 21:53 #206 Vergleich über US$ 5.000.000
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie uns kürzlich aus den USA mitgeteilt wurde, sind vor dem United States District Court, Northern District of California, die Suntech Power Holdings Co., LTD. sowie ein Teil ihrer Manager mittels einer Class Action auf Schadensersatz verklagt worden. Bei einer Class Action des amerikanischen Rechts verklagt - verkürzt dargestellt - ein Aktionär zugunsten weiterer Aktionäre die Gesellschaft und deren Manager.
Im vorliegenden Verfahren wird unter anderem zugunsten aller derjenigen Aktionäre geklagt, die in der Zeit vom 18. August 2010 bis einschließlich 30. Juli 2012 Aktien der Suntech Power Holdings Co., LTD. in Form von American Depositary Shares (ADSs) erworben haben. Weitere Einzelheiten zur Bestimmung der betroffenen Aktionäre mögen Sie bitte den Unterlagen entnehmen.
In dem Verfahren wurde nunmehr eine Vergleichszahlung in Höhe von US$ 5.000.000 zuzüglich Zinsen angeboten. Diese Vergleichssumme wird bei Abschluss des Vergleichs - gegebenenfalls nach Abzug von Rechtsanwalts- und Gerichtskosten - an die besagte Gruppe von Aktionären ausgeschüttet werden, soweit diese ihre Ansprüche rechtzeitig und ordnungsgemäß geltend gemacht haben. Die Höhe des auszuzahlenden Betrages pro Aktie dürfte aufgrund der wahrscheinlich großen Anzahl von betroffenen Aktionären verhältnismäßig gering ausfallen. Weitere Einzelheiten zur Berechnung der auf jede Aktie entfallenden Vergleichssumme können Sie ebenfalls den Unterlagen entnehmen.  
25.04.21 00:54 #207 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...