Sberbank.

Seite 1 von 104
neuester Beitrag:  25.06.22 12:04
eröffnet am: 27.06.11 16:13 von: brunneta Anzahl Beiträge: 2600
neuester Beitrag: 25.06.22 12:04 von: schrmp1978 Leser gesamt: 538091
davon Heute: 556
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  104    von   104     
27.06.11 16:13 #1 Sberbank.
Der RTS-Index befindet sich heute in Russland auf dem Rückzug und verschlechtert sich derzeit um 0,53 Prozent auf 1.847,17 Stellen. Dabei verbilligen sich Sberbank um 0,4 Prozent, während es für Gazprom um 0,1 Prozent nach oben geht. LukOil tendieren schließlich mit einem Abschlag von 0,4 Prozent leichter. (27.06.2011)

Russlands schlummerndes Potenzial

http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/...erndes-Potenzial.html

Moskau denkt an Aeroflot-Privatisierung

27. Juni 2011, 14:07

http://derstandard.at/1308679771175/...nkt-an-Aeroflot-Privatisierung


http://www.sbrf.ru/en/
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”
Seite:  Zurück   1  |  2    |  104    von   104     
2574 Postings ausgeblendet.
11.06.22 20:09 #2576 Cash-Out
Ich sehe immer noch das Risiko, dass die nicht getauschten ADR irgendwann massiv unter Wert zwangsverkauft werden (müssen) von JP Morgan, gerade wenn die politische Situation weiter so bleibt oder sogar noch weiter eskaliert. Dieser Cash-Out massiv unter Wert macht mir Sorgen. Wenn ich für meine ADR nach Beendigung des Programms irgendwann den tatsächliche Sberbank Marktwert (abzüglich Gebühren) bekomme, fände ich das völlig in Ordnung, selbst wenn es erst in einigen Jahren sein sollte.  
11.06.22 20:33 #2577 Rufus
Genau das ist das riskante Szenario und ich rechne damit, dass es wohl leider so kommen wird.  

Bewertung:

11.06.22 20:44 #2578 Darky
Und das was Anonymus zu dir meinte von wegen Umtausch Antrag stellen und die Aktien dann auf eine Depot bei einem Broker übertragen, der Verwahrung der Original Aktien anbietet, ist nicht so leicht, da einen zu finden.  Die, die die Verwahrung überhaupt anbieten wie IB, haben das für ihre Bestandskunden gemacht, die die ADRs schon vorher hatten, oder hast du da irgendeinen Broker gefunden, der deine umgetauschten Aktien nimmt, obwohl die ADR vorher nicht bei ihm lagen. Ich nicht.  
11.06.22 22:30 #2579 Rufus
Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mir die Handelbarkeit der Aktie aktuell nicht so wichtig ist. Mir ist wichtig, dass mir des Zeug nicht für 10ct pro ADR verkauft wird und dass ich ggf einfach ne Dividende bekomme ;) - muss aber gestehen dass ich nicht so tief in der Materie bin um zu wissen ob zweiteres überhaupt auf RU Aktien geht.  

Bewertung:

14.06.22 13:18 #2580 Sonderfall Sberbank ADRs
14.06.22 20:35 #2581 ...
Ich habe bei meinen sberbank adrs auf einen Umtausch verzichtet.

Weiß hier vielleicht jemand wie lange der Verkauf der hinterlegten Aktien dauert.

Ich habe einen Zeitraum von 3 Jahren in Erinnerung. Bin mir aber nicht sicher ob der Verkauf zwangsweise über 3 Jahre erfolgen muss.  
15.06.22 09:37 #2582 Ein Anwalt, der nicht in der Lage ist,
Sberbank ADR in Original-Aktien zu tauschen und auf die Unmöglichkeit verweist, obwohl das absolut JEDER Hans Wurst mit einem Konto bei IB, Captrader und co. hinbekommen hat, sollte vielleicht mal hinterfragt werden. ;-)

Sberbank war vermutlich der einfachste Umtausch überhaupt. Und dazu völlig frei von Broker Gebühren.  
15.06.22 09:43 #2583 @schrmp1978
Ein Verkauf startet erst 1 Jahr nach Kündigung der ADR und aktuell geplant mit 0,2% der handelbaren ADR-Menge.
Kann also in der Tat noch Jahre dauern, bis deine ADR umgetauscht sind. Zu welchem Kurs ist ebenfalls völlig unklar. Ein deutlicher Abschlag ist anzunehmen.

Das ganze funktioniert übrigens nur, wenn die Sanktionen fallen gelassen werden. Ein Handel ist im Moment und in näherer Zukunft meiner Einschätzung nach nicht zu erwarten. Das gilt auch, für den Fall das ab nächsten Monat der Handel von russischer Seite wieder zugelassen wird. Hier blockiert die EU und USA deine Aktien bzw. ADR.  
15.06.22 10:32 #2584 Update von Clearstream
Russia: Update on actual DR conversions with Russian underlying securities
https://www.clearstream.com/clearstream-en/...ttlement/a22079-3114440  
15.06.22 14:58 #2585 Update der CBR
Converting depositary receipts to be possible without appealing to foreign infrastructure
https://interfax.com/newsroom/top-stories/80214/  
15.06.22 15:31 #2586 hmmm, wie soll denn das fubktionieren?
es müssen ja bei Wandlung die ADR gelöscht werden. Die ADR können aber nur bei Freigabe von Clearstream gelöscht werden.

Verstehe ich nicht, wie das von russischer Seite umgesetzt werden soll.  
16.06.22 08:57 #2587 putin hat krieg gewonnen
16.06.22 10:04 #2588 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 17.06.22 14:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 
16.06.22 17:49 #2589 Hatte heute Post von der Comdirect Bank be.

datiert 10.Juni:

Die Sberbank möchte die Offenlegung der Namen und Anschriften der Aktionäre der Sberbank!!

Gute News, das Wandeln scheint noch möglich...?

 
16.06.22 21:42 #2590 Eckert
Musst du zustimmen oder macht die CB das automatisch und informiert dich nur?  
17.06.22 07:11 #2591 Die Comdirect


informiert mich und gibt meine Daten weiter lt. Geschäftsbedingungen Nr.20.1  
17.06.22 18:23 #2592 Sberbank ADR Konvertierung
OFAC license verlängert bis zum 17.10.2022

https://api.markitdigital.com/jpmadr-public/v1/...548a79f0d7c8edccba6

 
20.06.22 11:56 #2593 Sberbank ADR Konvertierung
Guten Tag zusammen

Hier mal ein Update aus der Schweiz. Meine Sberbank ADRs wurden letzten Freitag 17.06.2022 in meinem ETrading umgebucht.
Habe nun 4 x ISIN: RU0009029540 im Depot. Wird in RUB ausgweisen und ist im Moment nicht handelbar. Die Kosten für die Umbuchung waren USD 585.

Ich habe mein Koto bei der Postfinance (Schweizer Postbank), das E-Trading wird aber über Swissquote Bank AG abgewickelt. Als Verwahrstelle steht auch Swissquote Bank AG,
stand aber auch vorher bei den Sberbank ADR's da. Weiss leider nicht wo die Swissquote Bank AG diese nun deponiert hat.  
20.06.22 12:59 #2594 ja, ist wie bei IB
offensichtlich haben nur deutsche (bzw. EU) Broker hier Probleme mit der Konvertierung.

Gebühren finde ich nur heftig. Bei IB war es kostenlos, wegen Delisting.
Sonstiger Umstand ist der gleiche.
Öffnung eines Rubelverechnungskonto und Umwandlung 1:4 in Original-Aktien.  
21.06.22 22:25 #2595 Dekonversion von Depositary Receipts in Rus.
Dekonversion von Depositary Receipts automatisch oder zwingend möglich - Änderungen: Dekonversion von Depositary Receipts (DR), zu denen der Zugang aufgrund von Sanktionsbeschränkungen gesperrt ist, wird sowohl automatisch als auch obligatorisch möglich sein, je nachdem, ob Anspruchsberechtigungen erfasst sind eine russische oder ausländische Verwahrstelle, gemäß den von Interfax eingesehenen Änderungen.
https://interfax.com/newsroom/top-stories/80492/  
21.06.22 22:48 #2596 Konvertierung ohne EU/US
21.06.22 22:49 #2597 Oops. Eisi war schneller.
 
21.06.22 22:51 #2598 Smartbroker hat heute bei Sberbank und Gaz.
mitgeteilt, dass keine Weisungen für Umtausch mehr angenommen werden und erteilte Weisungen nicht mehr nachvollzogen werden kann. Grund wären die Sanktionen und Verwahrstellen würden aufgrund von Sanktionen nicht handeln.  
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.
24.06.22 19:15 #2599 Abverkauf ab 17 Oktober.
Bei JP Morgan ist der Abverkauf ab den 17 Oktober bei der Sberbank ADR. Das haben sie schon so veröffentlicht und in den ADR Vertrag stand auch drin das der Abverkauf nach einer Kündigungsfrist von 1 Monat und einer Wartezeit von 4 Monaten beginnt. Laut dem Smartbroker in den Scheiben auf Möglichkeit zum Wandeln, mit einer Gebühr von 5 Cent je ADR egal ob Wandlung oder Abverkauf.  

Bewertung:
1

25.06.22 12:04 #2600 @shrim
Hast du einen Link/Quelle, dass der Abverkauf der hinterlegten Sberbank Aktien ab dem 17. Oktober beginnt ?

Weisst du zufällig wie die Abverkaufsregeln bei Gazprom sind ?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  104    von   104     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...