Sayona Mining

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  24.02.24 11:29
eröffnet am: 11.12.17 15:32 von: schnorps01 Anzahl Beiträge: 115
neuester Beitrag: 24.02.24 11:29 von: rübi Leser gesamt: 44012
davon Heute: 41
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
11.12.17 15:32 #1 Sayona Mining
Hier sollte nun auch langsam mal der Bär steppen.
Aktie noch unter dem Radar.
Mal schauen was die Canadier heute draus machen.

News von heute

http://www.miningweekly.com/article/...ada-lithium-project-2017-12-11

http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...ibility-188550.html  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
89 Postings ausgeblendet.
11.07.23 08:44 #93 11.07
https://themarketherald.com.au/...tprint-at-moblan-quebec-2023-07-11/

Bohrungen von Sayona Mining (ASX:SYA) erweitern Lithium-Präsenz bei Moblan (Quebec) erheblich  
17.08.23 06:10 #96 17.08
https://www.fool.com.au/2023/08/17/...ing-shares-in-a-month-what-now/

Der Aktienkurs von Sayona Mining Ltd (ASX: SYA) erreichte heute mit 52 Cent pro Aktie ein weiteres 11-Wochen-Tief.

Das ist das siebte 52-Wochen-Tief für den Lithium-Minenbetreiber innerhalb eines Monats.

Seit dem 2. August, als das Unternehmen seine ersten Einnahmen und Lieferungen aus seinem Vorzeigeprojekt North American Lithium (NAL) bekannt gab, gab es keine preissensiblen Nachrichten von Sayona Mining.

Aber die Abwärtsbewegung geht einfach weiter.

Wie geht es nun für die Aktionäre von Sayona Mining weiter?
Nun, Investieren kann ein Spiel der Psychologie sein, nicht wahr?

Manchmal müssen wir einfach die Zähne zusammenbeißen und den Sturm überstehen.

Zunächst einmal sind alle ASX-Lithiumaktien seit Ende 2022 von fallenden Lithiumpreisen betroffen.

Werfen Sie einen Blick auf diese Tabelle unten.

Es zeigt, dass sich andere ASX-Lithiumaktien seit November, als China die Subventionen für Elektrofahrzeuge einstellte und die Lithiumpreise zu fallen begannen, Sayona Mining auf einem Abwärts- oder Seitwärtstrend angeschlossen haben.

Außerdem ist Sayona Mining eine Small-Cap-Aktie, was bedeutet, dass der Aktienkurs im Laufe der Zeit extremere Höhen und Tiefen haben wird.

In letzter Zeit gab es viele gute Nachrichten von Sayona Mining, darunter ein Rekordquartal für die Produktion im Juni.

Die nächste Lieferung befindet sich bereits im Hafen und ist bereit, im Rahmen der Abnahmevereinbarung an seinen Joint-Venture-Partner in NAL, Piedmont Lithium Inc (ASX: PLL), zu gehen.

Im Moment müssen die Aktionäre von Sayona Mining einfach nur sitzen und warten.

Wenn Sie eine langfristige Perspektive auf Ihre Investitionen haben und nur Unternehmen kaufen, die Sie verstehen und an die Sie glauben, dann ist es einfacher, sich in diesen unruhigen Gewässern zurechtzufinden.
 
28.08.23 07:07 #97 da der CEO zurücktritt
Reuters
Das australische Unternehmen Sayona Mining stürzt auf ein 2-Jahres-Tief ab, da der CEO zurücktritt
28. August 2023 um 3:09 Uhr GMT


https://www.xm.com/research/markets/allNews/...s-ceo-resigns-53626093
 
28.08.23 07:08 #98 Mitteilung über das Interesse des Direktors
28.08.23 07:09 #99 Endgültige Mitteilung über das Interesse des Dir.
28.08.23 07:10 #100 Abgang des CEO
Der Aktienkurs von Sayona Mining stürzt nach abruptem Abgang des CEO um 20% ab
ASX 200-Investoren setzen die Aktien von Sayona Mining am Montag unter Druck.

https://www.fool.com.au/2023/08/28/...plunge-20-amid-abrupt-ceo-exit/  
28.08.23 08:34 #102 Sayona
Ich hoffe mal das sich fundamental nichts ändert und das der neue CEO , Sayona in die Zukunft führt.  
28.08.23 08:58 #104 @Lukanus77:
es steht "aus persönlichen gründen"...
und, dass er bleibt bis der nachfolger eingearbeitet ist..  
29.08.23 06:02 #105 Aktien erholen sich nach starkem Rückgang
https://www.xm.com/research/markets/allNews/...er-sharp-drop-53626853

29. Aug (Reuters) -Das australische Unternehmen Sayona Mining SYA. AX gab am frühen Montag bekannt, dass sein CEO und Geschäftsführer Brett Lynch von seiner Position zurückgetreten ist, was die Aktien des Lithiumproduzenten bis zum Handelsschluss um mehr als 27% fallen ließ.

Die Aktien des Unternehmens machten am Dienstag einen Teil der Verluste im frühen Handel wieder wett und stiegen um 8 GMT um 2,0% auf 10,0031 AUD.

Lynch nannte persönliche Gründe für seinen Schritt und wird mit sofortiger Wirkung ausscheiden, während der derzeitige nicht-exekutive Direktor James Brown zum Interims-CEO ernannt wurde, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Lynch spielte eine Schlüsselrolle bei der Übernahme des North American Lithium (NAL)-Betriebs in Québec, Kanada, der in diesem Jahr den Betrieb wieder aufnahm.

NAL befindet sich im gemeinsamen Besitz von Sayona und seinem in den USA ansässigen Partner Piedmont Lithium Inc PLL. O, hat Anfang des Monats seine erste Lieferung von rund 20.500 Tonnen Spodumenkonzentrat an den internationalen Lithiummarkt versandt.

Die nächste Lieferung von NAL wird an Piedmont Lithium verkauft, das ein geschätztes Volumen von 30.000 Tonnen haben wird, und wird voraussichtlich im August und September ausgeliefert.

Piedmont Lithium hat sich bereit erklärt, bis 2026 Lithium-Spodumen-Erz aus dem Projekt Quebec von Sayona zu kaufen. Der Deal wird Piedmont dabei helfen, das Batteriemetall an den Elektrofahrzeugriesen Tesla Inc. TSLA zu liefern. O.

Sayona sagte, dass sich das Unternehmen auf die Produktions- und Verkaufssteigerung von NAL konzentrieren und gleichzeitig durch die Exploration und Bewertung seines bestehenden Portfolios, einschließlich des nördlichen Lithiumprojekts Moblan, einen Mehrwert schaffen wird.



 
30.08.23 06:21 #106 Bloomberg News
Der Rücktritt des CEO von Sayona wird sich nicht auf die Flaggschiff-Mine auswirken, sagt der Partner
Jacob Lorinc, Bloomberg News

(Bloomberg) -- Der abrupte Abgang des Top-Managers von Sayona Mining Ltd. wird sich nach Angaben des Hauptaktionärs und Miteigentümers des Betriebs, Piedmont Lithium Inc., nicht auf die Flaggschiff-Lithiummine in Kanada auswirken.

Sayona sagte am Montag, dass Chief Executive Officer Brett Lynch aus "persönlichen Gründen" sofort gehen wird, während der Vorstand eine Überprüfung der strategischen Ausrichtung des australischen Unternehmens durchführen wird. Der Top-Manager von Piedmont sagte, dass diese Entwicklungen die Arbeit in der gemeinsamen nordamerikanischen Lithiummine in Quebec, einer der wenigen Lithiumminen in Nordamerika, nicht stoppen werden.

"Eine Reihe von Leuten war besorgt, dass er gehen würde, weil die Dinge bei NAL nicht gut liefen. Und nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein – das hat nichts mit seinem Abgang zu tun", sagte Piedmont-CEO Keith Phillips am Dienstag in einem Telefoninterview. "Bei NAL läuft es wirklich gut."

Sayona fiel am Mittwoch nach einem volatilen Handel in den letzten beiden Sitzungen um bis zu 4,4%. Die Aktie stieg am Dienstag um 26% und machte damit den größten Teil des Rückgangs von 27% am Montag wieder wett.

Piedmont hält einen Anteil von 25 % an der Mine, die Anfang des Jahres mit der Produktion von Lithium begonnen hat, und zählt sich selbst zu Sayonas wichtigstem Abnehmer von Lieferungen. Das in North Carolina ansässige Unternehmen besitzt nach Angaben von Bloomberg auch etwa 12% der Aktien von Sayona. Sayona reagierte nicht auf Anfragen nach einem Kommentar.

--Mit Unterstützung von Abhishek Vishnoi.

(Fügen Sie Aktienbewegungen im vierten Absatz hinzu.)

©2023 Bloomberg L.P.


https://www.bnnbloomberg.ca/...t-flagship-mine-partner-says-1.1964869
 
31.08.23 06:53 #107 2023-08-30
https://www.miningweekly.com/article/...-mine-partner-says-2023-08-30

Der Top-Manager von Piedmont sagte, dass diese Entwicklungen die Arbeit in der gemeinsamen nordamerikanischen Lithiummine in Quebec, einer der wenigen Lithiumminen in Nordamerika, nicht stoppen werden.

"Eine Reihe von Leuten war besorgt, dass er gehen würde, weil die Dinge bei NAL nicht gut liefen. Und nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein – das hat nichts mit seinem Abgang zu tun", sagte Piedmont-CEO Keith Phillips am Dienstag in einem Telefoninterview. "Bei NAL läuft es wirklich gut."

Piedmont hält einen Anteil von 25 % an der Mine, die Anfang des Jahres mit der Produktion von Lithium begonnen hat, und zählt sich selbst zu Sayonas wichtigstem Abnehmer von Lieferungen. Das in North Carolina ansässige Unternehmen besitzt nach Angaben von Bloomberg auch etwa 12% der Aktien von Sayona. Sayona reagierte nicht auf Anfragen nach einem Kommentar.

 
06.09.23 06:23 #109 05.09.23
https://hotcopper.com.au/threads/...ment-boosts-nal-revenues.7571119/

ERSTE LITHIUMLIEFERUNG STEIGERT NAL-UMSATZ
Erste Lieferung von etwa 20.500 WMT (Wet metric Tonnen) Lithiumoxidkonzentrat
generiert ersten Barerlös für NAL (North American Lithium)
Ungefähr 30.000 WMT an Konzentratbeständen im Hafen stehen für bevorstehende Lieferungen zur Verfügung
Die Verladung der ersten Lieferung an den Abnahmepartner Piedmont Lithium ist für September 2023 geplant
NAL-Hochlauf schreitet voran, mit erheblichen Fortschritten bei neuen Projektinitiativen  
25.09.23 12:29 #110 also doch
19.02.24 09:45 #111 Es kommt Bewegung
in die Sayona Aktie .
Es wäre sehr aussagekräftig , wenn wir bis Freitag
die 10 Cent erreichen könnten.  
19.02.24 09:50 #112 Weiß jemand wieso seit Tagen so ein Anstieg.
ist ja sehr schön nach dem stetigen Abwärts, aber gibt es dafür irgendwelche fundamentalen Gründe, oder einfach nur eine Gegenbewegung???
Wer weiß da genaueres?  
19.02.24 11:25 #113 Lithium stark gefragt
Sayona Mining ist ein aufstrebender Marktführer in der Lieferung von Lithium für die Elektrifizierung Nordamerikas.
US Börse ist heute geschlossen.  
24.02.24 11:29 #115 Aktien Verkauf
Nachrichten
Piedmont Lithium veräußert seine Beteiligung an Sayona Mining für 39,4 Mio. $
Die Entscheidung, die Aktien zu verkaufen, steht im Einklang mit der Strategie von Piedmont Lithium, eine starke Bilanz aufrechtzuerhalten.

22. Februar 2024
Diesen Beitrag teilen

Piedmont Lithium wird keine Anteile an Sayona Mining besitzen. Bildnachweis: Mark Agnor via Shutterstock.com.
Piedmont Lithium hat sich bereit erklärt, seine Beteiligung an Sayona Mining zu verkaufen, indem es 1,15 Milliarden Aktien für 59,9 Mio. AUD (39,4 Mio. USD) verkauft.

Die Transaktion wurde im Rahmen eines sekundären Blockverkaufs durchgeführt, der von Canaccord Genuity verwaltet wurde, wobei die Aktien jeweils 0,052 AUD kosteten.

Dieser Preis ist eine Prämie im Vergleich zum volumengewichteten 20-Tage-Durchschnittskurs der Sayona-Aktie.

Nach diesem Verkauf und einigen kleineren Deals auf dem öffentlichen Markt wird Piedmont Lithium keine Anteile an Sayona besitzen.

Trotz dieser Veräußerung hat Piedmont klargestellt, dass sein Joint Venture (JV) und seine Abnahmevereinbarungen mit Sayona Quebec unberührt bleiben.

Siehe auch:
Sierra sichert sich Umweltgenehmigung für Erweiterung der Untertagemine in Peru
Der Vorstand von Rio Tinto genehmigt das größte Bergbauprojekt der Welt
Die Entscheidung, die Aktien zu verkaufen, steht im Einklang mit der Strategie von Piedmont Lithium, eine starke Bilanz aufrechtzuerhalten und die Verwässerung der Aktionäre zu minimieren.

Wie gut kennen Sie Ihre Mitbewe  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...