Rio Tinto wieder auf Niveau von 2002

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  21.02.24 11:38
eröffnet am: 27.11.08 12:15 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 348
neuester Beitrag: 21.02.24 11:38 von: Highländer49 Leser gesamt: 207024
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
27.11.08 12:15 #1 Rio Tinto wieder auf Niveau von 2002
Nach der geplatzten Übernahme durch BHP ist Rio Tinto wieder auf "Vorrohstoffboom-nievau" zurückgekehrt.

Ich denke auch im Hinblick auf die Abgeltungssteuer ein guter langfrist Kauf

Weitere Meinungen?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
322 Postings ausgeblendet.
19.07.23 09:55 #324 Nachtrag
Die  Pilbara shipments Zahlen und Produktion zahlen beziehen sich auf das Q1/2023

Die fürs Vorjahresquartal sind -1% bei den shipments

+3% bei der Produktion.

 
26.07.23 10:26 #325 Rio Tinto Q2 Results, leider entäuschend.
Rio Tinto share price on watch following half-year results

Here’s how the miner performed during the half compared to the prior corresponding period:

   Revenue down 10% to US$26.67 billion
   Underlying earnings before interest, tax, depreciation and amortisation (EBITDA) down 25% to US$11.73 billion
   Underlying earnings of US$5.7 billion
   Net profit after tax down 43% to US$5.1 billion
   Fully franked interim dividend down 33% to US$1.77 per share
   Net debt of US$4.35 billion

https://www.fool.com.au/2023/07/26/...h-amid-half-year-earnings-miss/
 
28.07.23 22:07 #326 Dividende und Ausblick
Die angegeben Dividende von 1,77$ ist eine Quartalsdividende. Diese Quartalsdividende auf das Jahr hochgerechnet (vereinfacht vorausschauend x4) ergibt eine Jahresdividende in der Größenordnung von 7,1 USD (6,5 Euro). Bezogen auf den Kurs heute von 60 Euro wären das über 10%. Ist das so alles richtig?

Quellensteuer gibt es in GB nicht, so kämen die 6,5 Euro in Raten auch auf dem Trading-Konto in Deutschland an - richtig?

Wenn ich den Chart anschaue, sollte der Kurs mit den bad News noch einige Euro zurückkommen. Die 200 Tage Linie wurde schon gerissen und Kurse im Bereich 56-60Euro sind voraus.

Ich habe mich davor noch nicht mit Rio Tinto befasst und auch nicht mit der Branche. Scheint Euch der Wert über die Dividende interessant oder muss der Kurs erst nochmal ein gutes Stück weiter runter, auf 40-50Euro vielleicht wie vor 2020?


 

Angehängte Grafik:
rio_tinto_snapshot_euro.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
rio_tinto_snapshot_euro.jpg
28.07.23 22:17 #327 ...
Mir wird gerade klar, dass die Dividende eine Halbjahres-Dividende ist. Dann halbiert sich die überschlagende jährliche Dividendenrendite auf ca. 5%. Das ist nicht mehr so berauschend. Ich würde sagen, der Kurs darf gerne noch ein gutes Stück zurückkommen, bis sich ein Einstieg aufdrängt. Wie seht Ihr das?  
28.07.23 23:50 #328 Everything you need to know about the divide.
07.08.23 13:51 #329 Dividenenübersicht
...findet man auch hier:
https://aktienfinder.net/dividenden-profil/Rio%2520Tinto-Dividende

Am 10.08 ist Ex-Dividenden Tag.
 
16.08.23 15:35 #330 schwierige Zeit derzeit
wenn der Chinese weniger Rohstoffe braucht wird Rio Tinto weniger Umsatz benötigen.

Aktuell ist der Kurs auf Jahrestief. Werde noch ein wenig im aktuellen Niveau nachkaufen. Aber nur kleine posi. Derzeit saure Gurken Zeit und keiner weiss wie weit es weiter runter geht.  
16.08.23 18:02 #331 Gedanken
kann sich wer eine Welt ohne Rohstoffe vorstellen...
halt zyklisch  
16.08.23 21:47 #332 Da
ich noch meine Position akkumuliere, kommen  günstige Kurse mir gerade recht.
Eine weiteres Kauflimit liegt bei 53 Euro. Da hätten wir wieder nach neuesten Dividenden Schätzungen  eine Rendite ~ 6%.  Es wird holprig aber eine gute Bilanz bei Rio Tinto kann Meiner Meinung eine schwache Phase überstehen.  Es ist halt psychologisch nicht so einfach auch für mich, in schwachen Kursen nachzukaufen. Aber die letzten Zahlen zeigen ja immer noch schwarze Zahlen beim Gewinn wie auch beim Cash Flow.
 
17.08.23 16:19 #333 Gedanken
man kann es drehen und wenden wie man will, mir fällt kein Szenario ein, das nicht mit höheren Rohstoff Einsatz ging her geht.

i.f. stehen Rohstoffe in einem Super Zyklus  
24.08.23 16:51 #334 @ Michel
Ich mag nicht so  sehr diese inflationäre Buzz Wort  wie dem  "Superzyklus."  Besonders wenn der schon seit Jahren und Jahrzenten  besteht. Wenn alle vom Zuperzyklus sprechen dann werde ich etwas skeptich.

Schaut man sich den Langfristchart vom Eisenpreis in USD Eisenerz die Tonne an dann fällt einen auf das

der Eisenpreis besonders ab 2004  signifikant gestiegen ist.

Darum Vorsicht, wir könnten auch genauso einen Seitwärts oder leicht fallenden "Superzyklus" die nächsten Jahre und Jahrzehnte bekommen. Rio Tinto ist kein Defensiver Wert meiner Meinung nach sondern eine Wette auf eine weiter leicht wachsene Wirtschaft und da wir ja Zyklen haben braucht man hier schon Geduld.  

Angehängte Grafik:
eisenpreis_1960-2022.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
eisenpreis_1960-2022.jpg
24.08.23 17:06 #335 Auch meiner Meinung Interessant
die Nachricht ist schon ein paar Monate alt aber hoch Interessant: "Rio Tinto erschließt weltgrößte Eisenerz-Lagerstätte."

Es stehen also hohe Investitionen erstmal an, bis man auch z.b die 600 Kilometer lange Eisenbahnlinie von der Mine in Simandu (Guinea) zur Atlantikküste gebaut hat. Auch die Mine selbst muss noch mit allen Dingen erbaut werden.

Die geschichte um den Kampf der Simandu Mine in Guinea liest sich wie ein Krimi.  Afrikas Region ist Politisch instabil da kann sich plötzlich alles wieder ändern. Hoffe das das kein Millardengrab wird in Zukunft

https://www.fuchsbriefe.de/vermoegen/aktien/...-eisenerz-lagerstaette

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...um-afrikas-rohstoff-mekka-ld.1592676  
24.08.23 17:09 #336 Gedanken
Es ist aber nicht von der Handzuweisen das durch die Energie Wende enormen Materialien Menge benötigt  
24.08.23 17:41 #337 Tut ja auch
so gut wie keiner keiner von der Hand weisen das Materialen für die Energie Wende benötigen werden.
Aber es fallen aber  duch ESG, low carb Indusrtrie, (politisch gewolt) Einsparrungen/Redundanz/ Effizentz und durch bessere  Recycling Methoden auch Nachfrage weg,  könnte auch ein Nullsummenspiel werden.

Die Hoffung beruht wie beschrieben auf Bevölkerungs oder und leichtes Wirtschaftswachstum der Welt.
Davon gehe ich unter auf und Tiefs langfristig auch aus sonst wäre ich nicht hier Investiert. Nur versuche ich mein Investment maximal kritisch zu hinterfragen.    
25.08.23 12:50 #338 Gedanken
Wenn man Weltweit die Pläne für Allternative Energie betrachtet, soviel können wir nicht Recyceln.
Wir sind jetzt schon nicht in der Lage eine Kreislaufwirtschaft 100% abzudecken.
Geschweige denn das wir Materiellen brauchen die wir jetzt nicht mal ansatzweise haben.  
15.09.23 10:13 #339 Rio
15.09.23 13:34 #340 Gedanken
Fassen wir zusammen
USA brummt die Wirtschaft
China ist eine Wundertüte je nach Medien von Wachstum bis zur Rezison alles möglich
Bric Staaten im Aufschwung
Europa Wirtschaftliche Rezession

Also alles nicht so schlimm?  
15.09.23 14:17 #341 Eisenerzpreis
ist in den letzten Tagen um 10 % gestiegen, gut für Rio Tinto, da 60-70 % der Umsätze bei dem  Eisenerz erziehlt werden.  Ich hätte gerne nochmal nachkaufkurse um die 4600 Pence.  Bin hier langfristig, habe viel Zeit. Kurzfristiges geschrei in den Medien interessiert mich nur wenig.  
12.12.23 12:48 #342 Wow was ist denn hier los?
So ein steiler Anstieg der letzten Tage..  
14.12.23 10:28 #343 Ausbruch gestartet
16.01.24 16:46 #344 Rio Tinto
Das müssen Anleger jetzt wissen und so steht es um die Aktie des britisch-australischen Konzerns.
https://www.finanznachrichten.de/...tiv-fuer-dividendenjaeger-486.htm  
17.01.24 19:30 #345 Rio tinto mit
soliden produktions ergebnisen im Q4. Finanzzahlen zum Geschäftsjahr kommen erst später am 21. Februar. Aber ich erwartet keine negativen Überraschungen.Ich  habe hier noch mal vor 2 Tagen nachgekauft.  
23.01.24 17:26 #346 Rio Tinto
Berenberg belässt Rio Tinto auf 'Buy' - Ziel 6200 Pence
https://www.ariva.de/news/...o-tinto-auf-buy-ziel-6200-pence-11121678

RBC belässt Rio Tinto auf 'Sector Perform' - Ziel 6100 Pence
https://www.ariva.de/news/...-sector-perform-ziel-6100-pence-11121677  
21.02.24 10:55 #347 Rio Tinto
Production growth of 3% from focused investment in the health of our business; underlying EBITDA of $23.9 billion and full year ordinary dividend of 435 US cents per share
https://www.riotinto.com/en/news/releases/2024/...-us-cents-per-share
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis, seid Ihr zufrieden damit?  
21.02.24 11:38 #348 Rio Tinto
Der Bergbau-Riese Rio Tinto hat seine Zahlen zum Geschäftsjahr 2023 vorgelegt. Das müssen Anleger jetzt wissen und so reagiert die Aktie der Dividendenperle.
https://www.finanznachrichten.de/...-dividendenperle-ein-kauf-486.htm  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...