Rechnen können die AfDler also auch nicht!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  25.04.21 11:00
eröffnet am: 06.12.19 19:32 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 25.04.21 11:00 von: Sabrinabbjva Leser gesamt: 623
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

06.12.19 19:32 #1 Rechnen können die AfDler also auch nicht!
Mit Unwahrheiten für die „Wahrheit“ kämpfen: Die falschen Zahlen der AfD
Die AfD hat in der vergangenen Woche eine Internetseite veröffentlicht, auf der sie „Mitarbeiter der Mainstream-Medien“ zum „Aussteigen“ auffordert. Mit einem Kontaktformular sollen sie die Betreiber auf die „schlimmsten Lügen und Manipulationen der Haltungsredaktionen“ hinweisen, damit die AfD sie dokumentieren kann. „Sie werden sich danach besser fühlen!“, ruft sie den Journalisten zu.

Das ist tatsächlich ein eindrucksvolles Missverhältnis. Nur dass beide Zahlen falsch sind.

https://uebermedien.de/44003/...kaempfen-die-falschen-zahlen-der-afd/  
06.12.19 19:37 #2 Die AfD hat keinen Einzigen Globetrotter
oder Dauer All-Inklusive Urlauber ins Land gewunken
Kosten ca.35 Milliarden -ca.50 Milliarden  € pro Jahr
Weiter so  
06.12.19 19:42 #3 Petr Bystron (AfD) ist aus Tschechien eingewan.
Von seinem Team kommen die falschen Zahlen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Petr_Bystron  
06.12.19 19:54 #4 #2 Deine Zahlen sind auch falsch!

Für Flüchtlinge in Deutschland hat der Bund 2018 also 15,1 Milliarden Euro ausgegeben. Davon sind 7,5 Milliarden Kosten, die der Bund der Ländern erstattet.

https://correctiv.org/faktencheck/migration/2019/...den-euro-pro-jahr  
06.12.19 19:57 #5 Und das glaubst du.?
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...