Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 6565
neuester Beitrag:  18.08.22 19:38
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 164122
neuester Beitrag: 18.08.22 19:38 von: Febsqueeze2021 Leser gesamt: 23049883
davon Heute: 22154
bewertet mit 108 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  6565    von   6565     
04.11.12 14:16 #1 Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6565    von   6565     
164096 Postings ausgeblendet.
18.08.22 15:42 #164098 jetzt heißt es warten
auf die Verkündigung der Gasspeicherumlage, falls man sich noch traut.  
18.08.22 15:51 #164099 keine Pommes mehr
in Würzburg.

https://www.n-tv.de/23533730

Was für einfältige Menschen wurden nur erzogen.
Das Shitstormpotential scheint jedoch enorm zu sein, nur für was ?
 
18.08.22 16:17 #164100 soll man die tatsächlich
noch ernst nehmen ?

ntv mobil: Ökonomen halten wenig von der Mehrwertsteuersenkung  
18.08.22 16:21 #164101 .
13H41
...    Wenn    der Michel***  aus Angst***  ...  nun*   US Gas***   hortet***¨
...    gönn doch auch den Amis mal die Kohle  


SORRY  der Michel hortet kein Gas  
.......










 
18.08.22 16:22 #164102 Pommes und Kartoffelchips
belasten die Verdauung enorm. Sie meinen es also nur gut.
Esst Karotten und Fenchel.
Dazu ein Bier.  
18.08.22 16:29 #164103 Nice try, though
Die Idee, verschwörerische 'globalistische Eliten' seien die wahren Machthaber und steckten auf der Suche nach Extraprofit und Weltherrschaft hinter allen kleineren oder grösseren Schweineren auf dem Globus, ist jener lupenreine Antisemitismus*, der linke Anti-Imps mit Reichsbürgern und allen anderen Irren aus den rotbraunen Blasen verbindet. Auch die oben verlinkte Hetzseite ist voll mit diesen Phantasien über die 'wirklich' Mächtigen. Putin befördert diese Tendenzen und versucht sie auszuschlachten, deshalb hofft man ja auch in den Foren inständig darauf, er möge iA den verhassten Wertewesten endlich zum Teufel befördern.

* 'Globalistische Elite' ist lediglich die post'45er Chiffre für 'Juden'. Die Analyse der Konrad Adenauer Stiftung dröselt das ganz brauchbar noch weiter auf. Hier nochmal der Link;

https://www.kas.de/en/web/extremismus/...xtremisten-unter-globalismus
-----------
War is over if you want it. Weapons for the Ukraine !
18.08.22 16:35 #164104 Eidgenosse,
meine Brücke die schlagen möchte ist vermutlich zu hoch für dich.
Aber schön das du gleichfalls auf Pommes verzichten kannst.  
18.08.22 16:45 #164106 Liebe Volksgenossinnen und Genossen
Wegen widriger Umstände wird die Brigade GAS ihren 5-Jahresplan nicht erfüllen können. Wie ihr alle wisst, hat der russische Klassenfeind einen völkerballwidrigen Angriff gegen unsere Schwestern und Brüder in der Ukraine begangen, worauf wir angemessen reagieren mußten.
In der Folge wird auch die Brigade STROM ihren 5-Jahresplan nicht ganz erfüllen können und wir müssen das Unternehmen ERNEUERBARE reduzieren.
Durch die Aggressionen des chinesischen Klassenfeindes kann es hier zu weiteren Engpässen kommen.
Die Energieversorgung muss nun von ausschließlich befreundeten Völkern geleistet werden, allen voran unser großer transatlantischer Bruder, dem wir ALLES zu verdanken haben. Ein Hoch auf die Genossinnen und Genossen jenseits des Atlantiks. Möge die Atlantikbrücke auch weiterhin unsere Energieversorgung sicherstellen.
Wir müssen nun Solidarität üben mit unseren Schwestern und Brüdern in der Ukraine, und müssen Verzicht üben und kämpfen für den Frieden.

Freundschaft!  
18.08.22 16:49 #164107 fill
"Die Idee, verschwörerische 'globalistische Eliten' seien die wahren Machthaber und steckten auf der Suche nach Extraprofit und Weltherrschaft hinter allen kleineren oder grösseren Schweineren auf dem Globus, ist jener lupenreine Antisemitismus"

Ist das wirklich so abwegig ?

wer regiert uns denn und wer hat Dreck am Stecken und tut es trotzdem ?

Uschi, Lagarde, Scholz, sind diese Menschen etwa nicht von dem Wohlwollen der Milliardäre auf der Welt abhängig ?
Wer ist denn Eigentümer unserer Presse, z.B. der Blödzeitung ?  
18.08.22 17:10 #164108 fill,
was sein könnte ist, dass dies nicht beabsichtigt ist und deswegen trotzdem unbewusst passiert.
Wenn Spahn sein Freund bei Burda arbeitet  u.s.w.  
Man sagt dazu Vetternwirtschaft und diese hat eine gewisse Dynamik.
Das die Schlesinger als Bauernopfer herhalten muss, bestätigt nur meinen Verdacht.  
18.08.22 17:19 #164109 wenn die Politik ein Gericht
wäre, müsste man  mindestens 50 % der Politiker  wegen Befangenheit abwählen. Nur in der Politik werden die Befangenen zu höherem berufen,  warum ?  
18.08.22 17:55 #164110 wer sonst ausser
der geldadel ( und dessen politische marionetten) hat JEMALS seid menschengedenken hinter den größten schweinerein und kriegen gesteckt ??

das als abwegig zu benennen ist echt abwegig - fern der realität !!  
18.08.22 17:58 #164111 'Wenn Spahn sein Freund bei Burda arbeite.
Alle Welt nutzt Netzwerke. Fliegt was auf, gab es erstens ein Konkurrenzinteresse und zweitens eine Gelegenheit. Damit aber wirklich was aus dem Brandmarken werden kann muss der Blossgestellte in einer deutlich fragileren Lage sein als der sich selber dünkt, denn erst das ergibt den taktischen Vorteil für den 'Investigativen'.  Die Empörung ist also weitestgehend gespielt. Wie bei Schlesinger.

'wer regiert uns denn und wer hat Dreck am Stecken und tut es trotzdem'

Macht funktioniert nicht so, dass einer oder eine Gruppe im geheimen die Fäden zieht und alle anderen zappeln dann wie gewünscht daran. Das ist ein ganz und gar unrealistisches Konzept von Macht. Es mag welche geben, die Fäden ziehen. Damit aber das gewünschte Resultat eintreten kann müssen lauter weitere nicht beeinflüssbare Variablen von aussen hinzutreten. Erfolgreiche 'Verschwörungen' beschreiben deshalb einen Ausnahmetatbestand und nicht die Regel.




-----------
War is over if you want it. Weapons for the Ukraine !
18.08.22 18:06 #164112 fill,
"Damit aber das gewünschte Resultat eintreten kann müssen lauter weitere nicht beeinflüssbare Variablen von aussen hinzutreten"

Welche denn ?  
18.08.22 18:34 #164113 in diesem Forum
gibt es ein absolutes Oberarschloch. Das heißt Leo-sonstwas.
Liebe Moderatoren, das löschen wird euch nicht helfen.
Ich gehe gerne den Weg von Shlomo.
Ich tue das für meine Freiheit !  
18.08.22 18:34 #164114 # 109 Wenn die Politik ein Gericht wäre,
dann wäre es mit Billigzutaten schlecht zubereiteter Fraß, verschimmelt und ein Fall für die Tonne. Aber bitte nicht in die Biotonne wegen der toxischen Zerfallsprodukte.  
18.08.22 18:41 #164115 "Ich gehe gerne den Weg von Shlomo"
Genau dafür macht er das.  
18.08.22 18:49 #164116 für euch aus der faz
Die Angst der Deutschen vor horrenden Gasrechnungen ist groß. Das spielt Putin-Verstehern und Querdenkern in die Hände. Gerade zum...
 
18.08.22 18:50 #164117 @coronaa
hast du dein querdenker-abzeichen mit eichenlaub schon bekommen?  
18.08.22 18:56 #164118 Europas größte Schmelzhütten fahren Betri.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...Betrieb-runter-article23532817.html

Die Gaspreisexplosion bringt die energieintensive Schwerindustrie an ihre Grenzen. Innerhalb von zwei Tagen kündigen gleich zwei Fabriken, eine Aluminiumhütte in der Slowakei und eine Zinkhütte in den Niederlanden, an, ihre Öfen vorübergehend stillzulegen.  
18.08.22 19:01 #164119 # 116
Die übliche Propaganda, gekoppelt mit dem billigen Versuch, Kritiker in die rechte Ecke zu stellen.

Die Preisexplosionen sind real, und Scholz hat 100 % recht, wenn er diese als "sozialen Sprengstoff" (Zitat aus dem Artikel) bezeichnet.  
18.08.22 19:18 #164120 isostar
schön haben sie euch erzogen. Erzogen für die absolute Unterwürfigkeit. Ja, ich bin 3 mal geimpft,
wolle Impfstatus  sehen? Ein viertes mal gern in meine Katze !  
18.08.22 19:23 #164121 wie hörig muss man sein um
nicht zu bemerken wie schnell Corona aus den Schlagzeilen war als der Ukrainekrieg begann.
Meine vierte Impfung schenke ich dir Isostar.  
 
18.08.22 19:38 #164122 irgendwie habe ich das Gefühl
die Provokation wird von der Ukraine ausgehen.

Laut ukrainischen Angaben plant Russland am Freitag eine "Provokation" an der Atomanlage in Saporischschja. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Das erinnert mich an eine Bürokollegin aus früheren Zeiten. Sie hat ständig gestänkert - wenn sie gemerkt hat, dass sie zu weit gegangen ist, rannte sie zum Chef und hat sich als Opfer dargestellt. Was für ein armseeliges Geschöpf.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6565    von   6565     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...