NVIDIA: Wer war dabei ?

Seite 1 von 72
neuester Beitrag:  18.08.22 10:28
eröffnet am: 15.09.04 10:34 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 1800
neuester Beitrag: 18.08.22 10:28 von: Mr. Millionäre Leser gesamt: 753976
davon Heute: 6
bewertet mit 16 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  72    von   72     
15.09.04 10:34 #1 NVIDIA: Wer war dabei ?
Grüße
PARO

 

Bewertung:
16


Angehängte Grafik:
NVDA.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
NVDA.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  72    von   72     
1774 Postings ausgeblendet.
26.05.22 13:26 #1776 Wachstum
Ich gehe hier von einem Wachstum der nächsten 5 Jahre p a von 20  Prozent aus,. Da jlnnte man dann bei erhöhten Zinsniveau kgv von 30 zugestehen. Im Großen und Ganzen ist Nvidia ein top pic. Aber immer noch recht teuer. Bei 120/130 usd kann man mal langsam drüber nachdenken wenn man einen premium Aufschlag zahlt. den fairen Wert sehe ich aber eher im Bereich 90-105 usd,  

Bewertung:
1

26.05.22 16:56 #1777 Quark
Der aktuelle Crash ist doch künstlich ... die Aussichten auf den Super Computer  waren noch nie besser ... ich habe nochmal 50 Stück ins Depot gelegt  

Bewertung:

26.05.22 21:25 #1778 Wollen noch welche günstig rein...
...darum bissel drücken und dann geht die Party wieder ab. Mir solls recht sein.

Allen Investieren viel Glück nach Norden.    

Bewertung:

26.05.22 22:59 #1779 12% im plus
Einstieg war fast perfekt  

Bewertung:

27.05.22 11:15 #1780 Nvidia
Nvidia’s gaming may slow, but data center is growing at 60-70%, says BoA’s Vivek Arya

https://www.cnbc.com/video/2022/05/26/...nt-says-boas-vivek-arya.html  

Bewertung:

27.05.22 20:18 #1781 Läuft
Ja astrein  

Bewertung:

22.06.22 17:23 #1782 Nvidia
29.06.22 18:08 #1783 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 11:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschte Wortwahl

 

 

Bewertung:

30.06.22 08:27 #1784 ....
Dass das auf den Gesamtmarkt zutrifft hast du aber schon mitbekommen?
Corona, Ukraine, Inflation... alles mitbekommen oder hast du hinterm Mond gelebt?  

Bewertung:

30.06.22 10:46 #1785 godra du "Großhirn"
Der Krieg und Corona waren doch schon voll im Gange als sie bei über 260 stand !!!  

Bewertung:

30.06.22 13:33 #1786 ....
Ich habe nicht umsonst alle 3 Faktoren aufgeführt - das Zusammenspiel der Drei spiegelt die aktuelle Situation wieder

Dank Corona hat sich alles aufgestaut
Seit dem Ukraine Krieg ging es um satte 100 Dollar nach unten... aber war ja alles schon voll im Gange oder? evtl solltest du mal an deiner zeitlichen Wahrnehmung arbeiten.
 

Bewertung:

30.06.22 13:36 #1787 Nvidia
Konstruktiv BOS...  

Bewertung:

07.07.22 09:23 #1788 Nvidia

Ist jetzt neu im Aktien-Check von MVI! Wie immre sachlich & fundiert. 

https://youtu.be/GAVF1oAWZ1w

 

Bewertung:

08.07.22 11:13 #1789 Erholungsbewegung?Noch aber ist es nicht so.
08.07.22 11:57 #1790 Warten auf die bestätigung ist angesagt
den die Aktie ist duch den Wiederstand gestern gelaufen in der USA schluss war mit 158,58$.  
18.07.22 18:14 #1791 Semiconductor Stocks gain ahead of Chips A.
https://investorplace.com/2022/07/...tc-gain-ahead-of-chips-act-vote/
Semiconductor stocks are up and trending today.
The Senate could consider legislation that would help U.S.-based chipmakers tomorrow.
Some chipmakers may oppose the legislation.Their rally comes as Reuters reports that the Senate may consider legislation, called the CHIPS Act, to help U.S. based chipmakers as soon as tomorrow. The bill would provide funds and tax breaks to American semiconductor manufacturers. ....Republicans May Block the Legislation  

Bewertung:

08.08.22 16:58 #1792 NVIDIA
Die Pressemitteilung
NVIDIA gibt vorläufige Finanzergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2023 bekannt
https://nvidianews.nvidia.com/news/...sfor-second-quarter-fiscal-2023  
08.08.22 17:52 #1793 Nvidia Plunges After Preannouncing Terrible .
Results, Slashes Guidance, Blames "Macroeconomic Headwinds"
https://www.zerohedge.com/markets/...-results-slashes-guidance-blames
2 Wochen früher als angesagt, ursprünglich für 24.August beabsichtigt
Here are the details:

Prelim revenue $6.70 billion, far below the est $8.10, down 19% sequentially and up 3% from the prior year reflecting weaker than forecasted Gaming revenue
Prelim adjusted gross margin 46.1%
Prelim adjusted operating expenses $1.75 billion  

Bewertung:

09.08.22 14:00 #1794 Nvidia
Game Over bei Nvidia? Darum kürzen Analysten jetzt das Kursziel
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rzen-analysten-kursziel  
09.08.22 16:54 #1795 ich vollochse hab es verpennt
Gestern bei knapp 190 zu verkaufen. Dann wäre ich plus minus 0 rausgegangen. Mit Abstand eines der schlechtesten Investitionen überhaupt. Werde den Dreck wohl mit Verlust verkaufen und versuchen den Verlust woanders reinzuholen.  Nvidia hat voll verkackt !  

Bewertung:
1

09.08.22 17:23 #1796 Bin da nicht so pessimistisch
was die Zukunft anbelangt. Gaming ist ja nicht ganz out, trotz Umsatz-und Margenrückgänge.  Aber die GF wird weiteres Wachstum inkl. Gewinn in neuen Bereichen generieren. Speicher und Automative sind da nur 2 Bereiche. Vielleicht kann ja Nvidia zukünftig auch für sich die "unbefriedigende Chip-Situation" nutzen indem man dort ordentlich investiert. Die Amis wollen auch dort ja viele Aktivitäten zuhause bei sich starten. Nvidia könnte davon profitieren. Da ich inzwischen durch Aufstockungen auch  bei Kaufdurchschnitt von 200 Eu angekommen bin, finde ich das auch nicht mehr prickelnd, bleibe aber drin. Nachkaufziel wäre für mich erst wieder bei um die 120 Eu, falls die überhaupt kommen... Viel Glück allen Investierten.  

Bewertung:
1

09.08.22 21:04 #1797 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 11:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt

 

 

Bewertung:
1

09.08.22 21:28 #1798 #1797 - schlimmes Posting!
Was für ein "Mensch", der wegen einem "Kursrückgang" den Unternehmensverantwortlichen den Tod wünscht...   seit Thread-Beginn fast +18.300% Plus!!!  Tipp für #1797: Finger weg von Investments in Aktien, hin zum Sparbuch und den "Kurs-Frust" bei sich selbst suchen, aber niemals beim Vorstand von Nvidia! Börse ist nix für jemanden, der nicht weiß und versteht, warum er wann in ein Unternehmen investiert hat und sich bei ausbleibendem Erfolg das Ergebnis nicht bei sich sucht, sondern bei anderen...
O-Ahnung und am Ende rumheulen, ja sogar zu tiefst beleidigen, denjenigen muß man nicht bedauern.  

Bewertung:
4

10.08.22 07:41 #1799 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

18.08.22 10:28 #1800 Nvidia news
Buy the Dip: Nach Crash: Cathie Wood kauft massiv Aktien dieses Chipherstellers nach

16.08.2022 15:32 



Ark Invest hat erneut massiv in weitere Nvidia-Aktien investiert. Der Chiphersteller hatte nach einer Umsatzwarnung einen Crash hinnehmen müssen, bei dem 40 Milliarden US-Dollar vernichtet wurden.


Ark Invest hat sich nach der Umsatzwarnung von Nvidia mit Aktien des Chipherstellers eingedeckt. 

Vergangene Woche hatte der auf Spiele fokussierte Chiphersteller gewarnt, dass er seine Umsatzprognosen im zweiten Quartal wahrscheinlich verfehlt hat.

Den täglichen Transaktionsberichten von Ark zufolge kauften drei Fonds des Unternehmens, darunter das Flaggschiff Ark Innovation ETF (ARKK), zusammen 366.982 Nvidia-Aktien, was auf der Grundlage des Schlusskurses der Aktie an diesem Tag in etwa 65 Millionen US-Dollar entspricht.

Damit verdoppelte Ark die Nvidia-Beteiligung. Derzeit warnen allerdings immer mehr Halbleiter-Unternehmen vor Umsatzeinbußen, aufgrund der sich abschwächenden Konjunktur.

Auch Nvidia rechnet laut dem vorläufigen Ergebnisbericht mit einem Umsatzrückgang im vergangenen Quartal von 19 Prozent auf 6,7 Milliarden US-Dollar. Die Aktien stürzten nach der Bekanntgabe der Zahlen um 6,3 Prozent auf ca. 178 US-Dollar ab, das entspricht einem Verlust des Marktwerts um mehr als 40 Milliarden US-Dollar.

Ark hält nun 763.867 Nvidia-Aktien im Wert von fast 136 Millionen US-Dollar in seinem Flaggschiff-Fonds ARKK.

Damit zählt der Titel, wie Forbes berichtet, zu den 25 wertvollsten Beteiligungen des Unternehmens.

Woods Investition erfolgte zudem, nachdem der US-Kongress ein 280-Milliarden-Dollar-Paket verabschiedet hat, mit dem die inländische Mikrochip-Produktion angekurbelt und die Wettbewerbsfähigkeit der USA gegenüber China gestärkt werden soll.

Der Gesetzentwurf enthält 52,7 Milliarden US-Dollar an Subventionen für die amerikanische Computerchip-Produktion sowie eine Steuergutschrift von 25 Prozent für Halbleiterhersteller.



Autorin: Gina Moesing, wallstreet:onlineZentralredaktion
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  72    von   72     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...