Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  25.04.21 11:14
eröffnet am: 10.04.20 17:09 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.04.21 11:14 von: Sophiemtnqa Leser gesamt: 1219
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

10.04.20 17:09 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.20 21:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
10.04.20 17:40 #2 Na?
Mal wieder nackte Frauen gepostet?
-----------
Alles ist relativ.
10.04.20 17:43 #3 zu Ostern ein paar Bunnies
kann doch nicht so schlimm sein.  
10.04.20 17:45 #4 2m Näherungsverbot
da sind Bunnys eher hinderlich............alle entsprechenden Institutionen geschlossen, warum dann noch Träume wecken?  
10.04.20 18:04 #5 Das Wort
„Institutionen“ diesbezüglich finde ich herrlich. Lach mich gerade schlapp, Gonzo;)))  
10.04.20 18:14 #6 Dann recherchiere mal
Wieviele dieser Institutionen der katholischen Kirche gehören, wirst Dich wundern!  
10.04.20 18:16 #7 Und warum
Riechst Du nach Hund? Ich zitiere Laufpass, also nicht böse sein :-))  
10.04.20 18:31 #8 Der israelische Gesundheitsminister ist mit Corona
infiziert. Da er als Ultra-Orthodoxer als homophob gilt, wurde das von Palästinensern für Fake-News genutzt.

Übrigens: Seiner Meinung nach ist das Ende nahe!
https://www.latestly.com/world/...inister-yaakov-litzman-1631581.html
Yaakov Litzman habe für die Gebetszeiten die Empfehlungen für Social Distancing missachtet. Nun ist er positiv auf das Corona-Virus getestet worden.
 
10.04.20 18:44 #9 "a deeply conservative politician.."
Man stelle sich vor, ein "tief Konservativer" in Deutschland hätte so etwas von sich gegeben.

Der wäre für den Rest seines Lebens weg von der pol. Bühne.
Da sind die Israelis schon toleranter....  -:))  
10.04.20 18:51 #10 #9 das meine ich - nicht das Fake

"Ausserdem hat er sich gegen die Eingetragene Partnerschaft ausgesprochen und möchte nicht, dass gleichgeschlechtliche Partner von getöteten Soldaten die gleichen Zuschüsse bekommen, wie homosexuelle Paare. Am gleichen Tag nannte er LGBTIQ «Sünder»."

 
10.04.20 18:53 #11 Die Evangelisten in den USA sind auch
der Meinung, dass ihnen das Virus nichts anhaben kann und halten weiterhin ihre Gottesdienste ab.

In den USA sind alle Arten von Gottesdiensten unabhängig von der Religion weiterhin erlaubt - von Trump als "maßgeblich" eingeordnet, genau wie auch Waffengeschäfte weiterhin geöffnet sind, da genau wie Lebensmittelläden oder Apotheken Teil der Grundversorgung....
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...