Löschung

Seite 1 von 37
neuester Beitrag:  16.02.24 17:31
eröffnet am: 01.10.23 01:35 von: Tinker Bell Anzahl Beiträge: 913
neuester Beitrag: 16.02.24 17:31 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 87166
davon Heute: 1218
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
01.10.23 01:35 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 12.11.23 18:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
887 Postings ausgeblendet.
11.12.23 17:46 #889 Bürgergeld ist nicht marginal,
immerhin geht es bei den Rentnern darum, dass sie sich teilweise über 45 Jahre für unser Schland aufgeopfert und bis zum Geht Nicht Mehr malocht haben.
Das Ganze bitte NICHT vergessen!
Daher bin ich auch strikt gegen eine Bürgergelderhöhung, die zwar eine momentane Entlastung der Rezession bewirkt, aber auf Dauer die Menschen (hauptsächlich zugewanderte Menschen) davon abhält am sozialen Arbeitsleben teilzunehmen.
Natürlich gibt es bei der Zuwanderung auch noch die Verfahrensverschleppung, die unnötigerweise Fachkräfte davon abhalten, ihren Job auszuüben.
Das ist alles eine Frage unserer antiquitären Politik, die sich seit 2015 nicht bewegt, nach dem Motto:
Wir schaffen das auch ohne neue Ideen.
Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sinkt und die Wirtschaftsleistung verschlechtert sich sowieso schon seit der Merkel Ära ab 2015.
Was braucht es noch, um eben Dieses endlich mal fachgerecht zu erkennen und dem entgegen zu wirken?
 
11.12.23 21:09 #890 Vielleicht könnte eine ungelernte voluminöse gr.
Kraft, den Wirtschaftsminister dazu bewegen mal in eine Wirtschaft zu gehen um sich dann den Frust weg zu saufen, wie anno Friderich Merz, der gegen die Willkommenskanzlerin damals innerparteilich keine gute Figur machte.
Wer noch nicht wusste, wie das Heizgesetz genau verheizt wurde, bekommt nun endlich eine Antwort von unserem Wirtschaftsminister, der noch nie in einer Wirtschaft war. Es wird für Haus & Wohnungsbesitzer recht eng, wenn man seinen Worten Glauben schenken darf.
Die bekannteste Neuerung ist, dass neue Heizungen ab 2026/2028 zu mindestens 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden müssen.
Bitte, wie soll das denn auf dem Land mit seinen Bauernhöfen funktionieren, wo noch nicht einmal die freilebenden Hühner einem Habeck Standbild im nicht beheizten Holzstall ihre Eier legen dürfen.
Insbesondere bemängele ich, dass wir der Welt ein Vorbild sein wollen, aber unseren Müll nach Asien exportieren, der mangels an Kapazitäten zur Entsorgung in Flüssen und letztendlich ins Meer gelangt. Unsere ausrangierten Benziner/Diesel, die in anderen Teilen der Welt weiter laufen, wir teuren Atomstrom z.B. aus Frankreich kaufen und nach wie vor das Gas aus Russland über Umwege beziehen, die natürlich dem Verbraucher noch mehr Kosten abverlangen. Und so weiter... und so weiter... wie lange machen wir uns noch zu Affen der hier korrumpierten Politik und vertrauen auf die geschmierten Medien?  
25.12.23 17:44 #891 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.23 20:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 
25.12.23 19:22 #892 Nein juli, Selbstbeternung ist mMn nix anderes
als Selbstgerechtigkeit, denk mal 'drüber nach....



















aber wie ich Dich einschätze, hast Du das schon getan,
um so schlimmer.32311548  
25.12.23 19:25 #893 hab ich doch glatt das "s" vergessen
(trenne nie st, denn es tut ihm weh)32311548  
25.12.23 19:28 #894 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.23 15:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Sonstiges

 

 
25.12.23 19:37 #895 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.23 15:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 
25.12.23 19:47 #896 Du bist ja 'n*e tolle Seelenklempner*in
Seelen gibt's übrigens gar nicht, heute nennt man es Bewusstsein.32311638  
25.12.23 19:52 #897 ..
Es gibt keinen Grund sein Profil zu löschen,  einfach nicht mehr einloggen.  
08.02.24 08:47 #898 "Der E-Auto-Gebrauchtmarkt in Deutschland ist.
Die Stimmung von Tanja Herges sinkt Richtung Gefrierpunkt, wenn es um gebrauchte E-Autos geht. Aktuell hat die Gebrauchtwagenverkäuferin aus dem saarländischen St. Ingbert zwei solcher Fahrzeuge mit rein elektrischem Antrieb auf dem Hof stehen. Dort werden sie vermutlich noch länger stehen, denn: "Der E-Auto-Gebrauchtmarkt in Deutschland ist tot. Nachfrage gleich null", sagt Herges.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...s-preise-100.html  
08.02.24 12:43 #899 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.24 14:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 
08.02.24 18:18 #900 ....Universität erkennt Doktortitel ab
Die Universität Innsbruck hat den Doktortitel von Schleswig-Holsteins Justizstaatsekretär Otto Carstens (CDU) aberkannt. Das hat die Uni NDR Schleswig-Holstein am Donnerstag bestätigt.
Formal heißt es: "Mit Entscheidung vom 16.09.2023 wurde die Beurteilung der Dissertation von Markus Otto Carstens [....] für nichtig erklärt und der 2010 verliehene Titel "Doktor der Rechtswissenschaften" gemäß § 89 UG aberkannt." Die Entscheidung ist nach Angaben der Uni Innsbruck noch nicht rechtskräftig - Carstens (CDU) steht der Gang zur Verwaltungsgerichtsbarkeit offen.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...tortitel134.html  
09.02.24 16:17 #901 Tschechien will vier weitere Atomreaktoren ba.
Es war eine Nachricht, die alle überrascht hat: Eigentlich sollte der tschechische Regierungschef vergangene Woche verkünden, welches Unternehmen einen neuen Atomreaktor in Tschechien bauen soll. Doch dann erklärte Petr Fiala, dass es nicht einer, sondern vier Reaktoren werden sollen. "Der Bau von bis zu vier Blöcken in einem Paket wäre wirtschaftlich deutlich vorteilhafter. Im Vergleich zum Bau nur eines Blocks käme das bis zu 25 Prozent günstiger."
https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tschechien-atomkraft-100.html  
10.02.24 11:39 #902 fürs Klima auf neue Wohnungen verzichten
In der aktuellen Klimadebatte dreht sich alles um Themen wie Fliegen, Autofahren und Essen. Das Bauen tauchte in der Debatte bisher nicht auf. Warum auch? Allerdings schadet der Bau neuer Wohnungen dem Klima. Ein Experte fordert deshalb eine "Bauscham".
https://www.focus.de/immobilien/bauen/...ima-schadet_id_11185027.html  
11.02.24 14:42 #903 Steuerwucher vergrault unsere ....
Samstag, 10.02.2024, 08:33

Habeck und Lindner wollen Unternehmenssteuern senken, um die Konkurrenzfähigkeit des Standorts Deutschland zu retten. Ist das nötig? Experten meinen: „Ja.“ Es reiche allein aber nicht. Acht wichtige Dinge, die Sie in der Debatte wissen sollten.
https://www.focus.de/finanzen/news/...aft-zu-retten_id_259648730.html  
11.02.24 14:45 #904 Autoclub warnt vor „Verbotsspirale“
Wieder Ärger für Autofahrerinnen und Autofahrer: Bei bestimmten Tempo-Überschreitungen könnte künftig die Fahrerlaubnis sofort entzogen werden, zudem sollen Fahrverbote europaweit gelten. Ein Autoclub-Chef fordert ein Ende der „Verbotsspirale“ aus Brüssel.

Nach dem leicht entschärften Führerschein-Hammer der EU - im Verkehrsausschuss hatte eine Grünen-Abgeordnete unter anderem Nachtfahrverbote für Fahranfänger gefordert, konnte sich aber nicht mit allen Forderungen durchsetzen - kommt gleich der nächste Streich aus Brüssel: Eine Mehrheit des Europaparlaments möchte Fahrverbote künftig EU-weit durchsetzen.
https://www.focus.de/auto/ratgeber/unterwegs/...ale_id_259648648.html  
11.02.24 15:28 #905 Gesundes Rezept für leckere Krapfen im Back.
Berliner werden traditionell frittiert. Gesünder ist es aber, wenn man sie im Ofen zubereitet.
Kalorienunterschied dank Backofen

Während ein frittierter Krapfen vom Bäcker etwa 300 bis 400 Kalorien hat, kann man für diesen selbstgemachten Ofenkrapfen etwa 200 Kcal kalkulieren. Wer noch mehr einsparen möchte, kann zuckerarme Marmelade für die Füllung verwenden und den Berliner einfach kleiner machen oder gleich Minikrapfen backen.
https://www.focus.de/regional/karneval/...-backofen_id_259656483.html
 
12.02.24 09:46 #906 Verbrenner-Versprechen - auch nach 2030
Dennoch wolle man „bis deutlich in die Dreißigerjahre hinein“ auch Verbrenner anbieten.
Das zuvor propagierte Ziel, bis 2030 „überall dort, wo es die Marktbedingungen zulassen“, vollelektrisch werden zu wollen, schwächte Källenius dabei ab.
„Den Zeitpunkt für den letzten Verbrenner kennen wir jedoch schlichtweg nicht.“ Und auch nach 2030 würden Kunden „selbstverständlich“ Verbrenner von Mercedes bekommen.
https://www.focus.de/auto/ratgeber/elektroautos/..._id_259658217.html
 
12.02.24 15:16 #907 Jetzt sollen kenianische Busfahrer den ......
Arbeitsmigration aus Afrika Jetzt sollen kenianische Busfahrer den deutschen Nahverkehr retten.
In deutschen Städten fehlen Busfahrer, die Verkehrsbetriebe suchen dringend Personal – nun auch am ostafrikanischen Viktoriasee. Unterwegs mit Kenianern, die bald auf norddeutschen Straßen fahren sollen.
https://www.spiegel.de/ausland/...ec896a1-e938-41f8-bc3e-aea81fb6867e  
12.02.24 15:27 #908 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.02.24 09:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 
12.02.24 15:33 #909 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.02.24 09:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.02.24 20:21 #910 @grobydj
In Kenia ist glaube ich Linksverkehr. Nicht dass sie zu Geisterfahrern werden, weil sie das so gewohnt sind. Das könnte ein größeres Problem werden. ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_mit_Linksverkehr  
12.02.24 20:39 #911 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.02.24 09:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
16.02.24 13:19 #912 Hacker entdeckt Schwachstelle bei .....
Gibt es Lücken bei der Sicherheit des Online-Personalausweises? Ein Hacker will mit gefälschten Daten ein Bankkonto unter fremdem Namen eröffnet haben.
Ein Hacker hat laut einem Bericht des "Spiegel" eine Sicherheitslücke bei der Online-Nutzung des deutschen Personalausweises aufgedeckt. Ihm sei es gelungen, mithilfe einer eigenen App anstelle der offiziell vorgesehen "AusweisApp" Login-Daten für die sogenannte eID-Funktion des Personalausweises abzugreifen.
https://www.t-online.de/digital/aktuelles/...egel-schwachstelle-.html  
16.02.24 17:31 #913 ...wechselt zu Tesla - und zieht knallhartes Fa.
Der Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto ist häufig eine große Umstellung. Ein YouTuber schaffte sich vor drei Jahren einen Tesla Model 3 an und hat nun einen Erfahrungsbericht zu dem Stromer veröffentlicht. Sein Fazit ist nicht nur positiv.
https://www.focus.de/auto/elektroauto/news/...lhart_id_259675375.html  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...