Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 833
neuester Beitrag:  29.06.22 12:29
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 20819
neuester Beitrag: 29.06.22 12:29 von: Watchlistwatcher Leser gesamt: 5314610
davon Heute: 1934
bewertet mit 33 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  833    von   833     
17.06.11 22:40 #1 Heidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  833    von   833     
20793 Postings ausgeblendet.
28.06.22 18:07 #20795 Gonzo52
braucht doch nur lausige 83 333 333 Minuszinssparer
für  250 Millionen Wertlospapiere
aber mit den Hose.... ist das nicht zu machen
unglaublich
 
28.06.22 18:12 #20796 dafür machen sich die schon wieder breit
28.06.22 19:09 #20798 gedruckte Elektronik ?
so so,
An der gedruckten Elektronik führt in der digitalisierten, vernetzten Welt der Zukunft kein Weg mehr vorbei.
https://www.elektroniknet.de/halbleiter/...vationstreiber.194697.html
nur Artikelschreibermeinung, die ich mir nicht zu eigen mache

ja, dann schaun ma amal
lange genug ausgebrühtet ist das Ei ja jetzt oder doch nicht ?  
28.06.22 19:48 #20799 UBS
UBS Asset Management (UK) Ltd Leerverkauf der Heidelberger Druckmaschinen Intellectual Property AG & Co. KG????
das ist ja interessant....
:o/
 
28.06.22 21:01 #20801 NIX?..
Rakete-es knallt-müssen glühen-MONZ-IPO-3-5-10- nimm3 oder sonst etwas…
Es gibt aktuell nix, was Heidelberg aufweisen kann, außer von den Verkäufen des genannten Tafelsilbers, welche auch bald enden.
Kerngeschäft geht grad so. Sehr-sehr spürbar ist aktuelle Ersatzteil Versorgung, da viele notwendige Serviceteile auch absehbar nur sehr schwer bis nicht lieferbar sind.
Hat da nicht der Wassenberg vor kurzem gesagt, das haben wir nicht! Was gelogen -wie immer- denn schon da war es so und nun viel deutlicher. Fragt ihn oder die Kunden mal!
Und wenn mal so ein Teil verfügbar ist, wer bekomm es? Nicht der erster bestellt hat, nein, das wird an die VIP Kunden umgeroutet.
Um das mal verständlich zu machen, massenhaft dringende Bestellungen, kein Serviceteil verfügbar. Man versucht so gut wie möglich Weltweit alle defekten Teile die für eine Maschine lebensnotwendig sind zurück zu holen, um eventuell -egal- wer es zu Höchstpreisen extern reparieren kann- auch zu lassen. Selbst die zuständigen Lieferanten erteilen Heidelberg auf Monate nur Absagen.
Man hat selbst den Kunden -absurd- klar gesagt, wenn sie es selbst irgendwo instand setzen lassen können, dann sollen sie diesen Weg nutzen.
Und zum glühenden Wallboxen FUTZI,! Die Produktion wurde deutlich runtergefahren, da die Nachfragen fehlen. Und nicht vergessen, damit hat man bis jetzt noch -NULL- verdient. Umsatz ist auch nicht dieser, wie er hier erwähnt wurde!
Und der heilige MONZ, was soll er den tun? Ich habe von dem nicht mal intern etwas gehört. Und wenn dieser heilige in die digitale Welt des Määähdorns/Hundis mit was auch immer einsteigen möchte, dann der nächste Killer.
Der letzte digitale Freak -Hundi- hat vier dieser Maschinen auf Biegen und Brechen…und damit gut 1 Mrd. in den Sand gesetzt. Mit beginn der Entwicklung habe ich diese schon als Rohrkrepiere- bezeichnet.
Ein Modell davon lebt noch -Subskription Modelle- gezwungener Maßen und laufen für HD nur ins Minus, ähnlich wie die GGF, welche ja nun -fast- ausgedient hat.
Glück auf, dass HD nun einen neuen Heiland -MONZ- hat. Lach mi kaputt……Kursi, ois nix……
 
28.06.22 21:23 #20802 #Watchlistwatcher

Habe nicht alleine die 

Pensionsaufwendungen im Auge. Die Frage geht auch darauf hin, wieviele Alterszeit Mitarbeiter muss HDM aktuell bedienen.

Sind es 6000 oder "nur" 1000. Denke mal dass der Wert 3000 am wahrscheinlichsten ist.

Würde bedeuten dass 90 Millionen vom möglichen Gewinn dahin wandern.

Das sind von mir Bauchgefühl Werte. Lässt aber hoffen dass der Chasfloh stetig steigen wird, wenn keine neuen Alterszeitverträge nachgelegt werden.

Die hohen Verpflichtungen aus Pensionszusagen, sinken demokrafisch bedingt immer schneller. Der Anteil an Sternberg Rentnern nimmt rapide ab.

Warum jetzt neuerdings Shortsteller aufrüsten ist für mich nicht nachvollziehbar. Es sei denn HDM hat noch Leichen im Keller, welche nur diese Spezies kennen.

Anzahl Altersteilzeitler
monatlichMonate
Aufwendung p A.
60002500
12180.000.000,00 €
5000250012150.000.000,00 €
4000250012120.000.000,00 €
300025001290.000.000,00 €
200025001260.000.000,00 €
10002500
1230.000.000,00 €

 

 
28.06.22 21:47 #20803 Nach dem Kommentar vor mir

riecht es nach Leichen. Da hat ein noch aktiver Frust abgelassen.

Für mich ein Hinweis dass die da oben mal wieder alles schönreden.

Das Wort lügen möchte ich noch nicht gebrauchen.

Der neue Vorstand Monz sollte endlich mal Klartext reden.

Auch wenn es dem Kurs nicht gut tut.


 
28.06.22 22:06 #20804 willnixderzweite
dann würde ich mal etwas länger arbeiten

 
28.06.22 22:14 #20805 an Urlaub brauchst nicht denken
die Flugzeugpiloten lassen dich am Flughafen vergammeln

Schluss mit lustig
SEITE 2/2 "Inzwischen fehlen weltweit Piloten"
https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...oten/21099744-2.html

sieh zu, daß du an deine Werkbank kommst
aber flott !!!  
28.06.22 22:16 #20806 #Kursi

bist und bleibst ein "Hasehern"

Auf hochdeutsch;  ein im Kopf nicht so ganz klarer!


 
28.06.22 22:29 #20807 Furki
wie gehts deinen 20 000 Wertlospapieren ?
Ein Satz mit NIX :

des war wohl NIX !
ha ha ha

 
28.06.22 22:34 #20808 da Willnix will schon wieder nix oder will e.
was ?

Ich wüßte schon was, das ich dir verpassen würde !
elender Nestbeschmutzer  
28.06.22 22:34 #20809 @furkel
Da liegst du denke ich ungefähr richtig. Deshalb besteht auch das große gap zwischen operativen Ergebnis EBITA und dem Nettogewinn.

Das wurde auch schon oft bemängelt von mir, denn Letzteres ist das, was dem Aktionär zusteht.

Das gute ist, es wird sukzessive weniger. Und es ist sehr wichtig, dass HDM eine hohe operative Marge erzielt und wieder wächst. Dann ist auch auch die Basis, von der alles abgeht größer.

Steigende Zinsen helfen auch, da diese Verpflichtungen abgezinst in die entsprechenden Rückstellungen gehen müssen.  
28.06.22 22:41 #20810 In der Ukraine werden täglich Menschen get.
und er regt sich über paar fehlende Ersatzteile auf !
Was bist du nur für ein ....  
29.06.22 00:09 #20811 willnix oder willdochwas
versuch es doch in der Zwischenzeit mit dem guten alten Kartoffeldruck
he he  
29.06.22 00:18 #20812 da gibts nur 1 Ersatzteil
die Kartoffel
aber 18 000 Bögen/Std schaffst du damit garantiert nicht
ha ha ha  
29.06.22 05:09 #20813 furki
"da hat ein aktiver Frust abgeladen"
dem sollte schleunigst der Zahn gezogen werden
scheint das Hasehern trifft eher auf dich zu  
29.06.22 05:40 #20814 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 12:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-User

 

 
29.06.22 05:41 #20815 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 12:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-User

 

 
29.06.22 10:52 #20816 goldene Zeiten ?
eher erst mal vorbei  ?  
29.06.22 11:44 #20817 Unfassbare Schnäppchen
2035 Verbrenner aus und niemand greift hier zu. Die Wallboxen werden ein Mrd Geschäft  
29.06.22 12:18 #20818 hm....
Was meint unsere Chart Fraktion, wie weit könnte es noch runter gehen. Hab mich mit dieser Leerkauf Thematik bisher nur oberflächlich befasst.
Wenn man noch mal zugreift, wäre ein optimaler Kurs sicherlich sinnvoll.  
29.06.22 12:29 #20819 Sell off und die Umsätze zeigen Aktivität
Haltet eure Bazookas bereit, ich denke bis knapp 1,40€ und dann rein....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  833    von   833     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...