FROSTA AG AKT. O.N. - Zombie oder Phoenix?

Seite 1 von 20
neuester Beitrag:  15.02.24 22:04
eröffnet am: 14.05.13 02:35 von: internetweber Anzahl Beiträge: 478
neuester Beitrag: 15.02.24 22:04 von: xy0889 Leser gesamt: 194125
davon Heute: 28
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
14.05.13 02:35 #1 FROSTA AG AKT. O.N. - Zombie oder Phoenix.
Ich betrachte Frosta schon seit Jahren und ich bin über das geringe Interesse an dieser Aktie überrascht. Es handelt sich mit 4-5 % Dividende und auch nach KGV (nach Schätzungen) doch um ein gutes Langzeitinvestment. ;)
Wenn man dann auch noch das KBV von fast 1 betrachtet ...

Was ist eure Meinung? Ist es eine Zombie-Aktie die sich nicht lohnt oder ist es ein Phoenix der bald renditemäßig durchstartet? Oder etwas dazwischen? ;)

So, nun bin ich mal gespannt. Über aktuelle und wichtige Meldungen würde ich mich auch freuen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
452 Postings ausgeblendet.
14.04.22 13:05 #454 dass F ein Qualitätsladen ist,
ist unbetritten.
Doch da diese nunmal auch an der stark steigenden Lebensmittelpreisen und Energiekostentropf hängen, wird wohl eine Neubewertung anstehen müssen.
Aber da das auf auch die anderen "Kühler" zutrifft, müssen die im Konzert die Preissetzungsmacht ausüben.
(Abgesehen davon sind die Nahrungsmittel generell zu billig)


Euch allen ein Frohes und hoffentlich endlich friedliches Osterfest

BS  
04.05.22 15:04 #455 Frosta
Ich habe heute nachgekauft.  

Bewertung:

11.05.22 09:11 #456 ich warte
aber bei 50 Euro hätte man dann wieder 3% Div.Rendite ;D ..  

Bewertung:

20.07.22 11:19 #457 In Zeiten knapper Kassen...
...wird zu Hause gegessen. Die Frosta Aktie ist aus meiner Sicht ein gutes Hedge-Instrument gegen die Rezession, so wie damals auch gegen Corona. Ich stocke auf.
-----------
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex

Bewertung:

25.07.22 09:50 #458 was ich mich Frage ist
wie abhängig ist Frosta vom Gas ? .. mit Tiefkühlprodukten doch relativ abhängig vermute ich .. ich bin dabei aber warte weiterhin nur ab  

Bewertung:
1

20.09.22 10:06 #459 mal angenommen Frosta
verdient 4 Euro pro Aktie .. dann wäre das KGV ja mittlerweile bei rund 14 mit rund 3% Div.Rendite die zumind. ich hier als relativ sicher sehe.
Einzig das Problem könnte sein das man mit TK Ware relativ Energieintensiv ist und das Ergebnis noch niedriger ausfällt. ... Mehr als abwarten kann man hier somit aktuell auch nicht.  

Bewertung:

23.09.22 08:10 #460 FROSTA
Eines meiner absoluten Lieblingsunternehmen wird gerade an der Börse runter geprügelt.

Ich glaube, der Tiefkurs ist noch nicht erreicht.

Bei 35,- Euro kaufe ich.
Mal sehen, ob da noch jemand Stücke verkauft.  
29.09.22 19:36 #461 tk braucht sehr viel Energie
einige Firmen stehen kurz vor Insolvenzen, bedeutet weniger Konkurrenz, aber man leider erst mal.  

Bewertung:

23.11.22 08:27 #462 Frosta
was ist den jetzt los gewesen?
Neuigkeiten finde ich keine ... oder hat es zahlen gegeben ... finde ich aber auch nichts  

Bewertung:

01.12.22 07:12 #463 FRoSTA
CEO von "FRoSTA" Felix Ahlers im Interview vom 30. November 2022

https://aktien-boersen.blogspot.com/2022/12/...a-felix-ahlers-im.html  

Bewertung:
1

07.12.22 09:14 #464 hab mir das Interview
mal nebenbei angehört. Also für das Geschäft allgemein habe ich da nichts großes rausgehört. Aber so richtigen Schwung und große Ziele .. davon höre ich da nichts raus .. hört sich alles eher nach "ich bin zufrieden wie es ist" an. .... mal überlegen was ich mit der Position mache.  

Bewertung:

18.08.23 06:59 #465 Insidertrades
25.08.23 08:39 #466 bin tatsächlich immer noch dabei
und muss zugeben ich war mit den Halbjahreszahlen zufrieden.
Frosta scheint Marktanteile zu gewinnen.  

Bewertung:

25.08.23 10:39 #467 Halbjahreszahlen
Fand die Zahlen auch ziemlich überzeugend. Zumal mit dem Hinweis, dass die sinkenden Rohstoffkosten sich erst noch auswirken werden.
Die Produkte finde ich sowieso überragend.  
22.09.23 07:55 #468 auf jeden Fall ist es sehr ruhig her ..
vom Chart her hat sich die Lage verbessert. Die letzten Zahlen waren gut. weiterhin halten mache ich grad  

Bewertung:

09.11.23 11:05 #469 Frosta .. unglaublich das fast ein Jahr her
ist wo ich die Position mal überdacht habe .. bin aber immer noch dabei .. der Newsflow ist leider sehr dünn  

Bewertung:

19.01.24 08:33 #470 wirklich blöd wenn man hier drin
hängt .. einerseits sehe ich eine Stabile Dividende und Frosta wächst .. andererseits läuft Frosta total unter den Radar ..
die letzten zahlen waren auf jeden Fall gut. ... Da ich schon so lang jetzt drin bin hilft wahrscheinlich nur die nächsten Zahlen und Ausblick abwarten .. wahrscheinlich wieder solide aber sonst auch nichts ..  

Bewertung:

19.01.24 08:34 #471 am 15.02.24 sollen die nächsten Zahlen
dann kommen .. dann im April die HV .. zumind. mal innerhalb kurzer Zeit ein bisl was los .. Kurs wahrscheinlich weiterhin seitwärts ..  

Bewertung:

19.01.24 08:41 #472 auf börse .de wenigstens zahlen
... man liegt dann wenn man wieder so um die 3,50 - 4,20 verdient mit den kgv bei 15-17 und wenn man wieder 1,60 Dividende rechnet bei einer soliden rendite von ca. 2,5 %
da kommt natürlich keine phantasie auf ... Umsatz läuft zäh nach oben ... gedanklich hab ich mal irgendwo gelesen das man irgendwann auch 1 Mrd. Umsatz im Kopf hat .. aber wo und wann weis ich nicht mehr
keine Ahnung was hier tun ... mach mir grad ein wenig gedanken über Frosta ;D
FROSTA AG AKT. O.N. (WKN 606900; ISIN: DE0006069008): Fundamental ►Bilanz, Umsatz, Gewinn, GuV, Marktkapitalisierung, KGV, KUV & viele weitere Kennzahlen ✓
 

Bewertung:

15.02.24 14:21 #473 Sehr gute Zalen für 2023
Mehr als 10% Umsatzwachstum. 23er KGV aktuell bei knapp über 12.

2024 wohl mindestens 5% Wachstum bei gewohnt konservativer Prognose. Hier wird sicherlich noch mehr gehen.

https://www.frosta-ag.com/service/publikationen/...g-16-februar-2023/

 
15.02.24 15:00 #476 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Bewertung:

15.02.24 18:05 #477 Frosta
Tiefkühlkosthersteller Frosta blickt optimistisch in die Zukunft
https://www.ariva.de/news/...ller-frosta-blickt-optimistisch-11147554  
15.02.24 22:04 #478 also unterm strich war das schon stark jetzt
.. und mit 2 Euro Dividende hat man auch bei 65 Euro wieder 3 % Div.R.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...