Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1748
neuester Beitrag:  28.06.22 21:41
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 43689
neuester Beitrag: 28.06.22 21:41 von: steve2007 Leser gesamt: 8660675
davon Heute: 2056
bewertet mit 47 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1748    von   1748     
07.08.19 22:45 #1 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1748    von   1748     
43663 Postings ausgeblendet.
27.06.22 16:36 #43665 Opawica - 20%
geht wohl auch den traurigen Weg jedes Explorers, der keine Ergebnisse liefert. Ein neues Trauerspiel.  
27.06.22 18:31 #43666 ASX:CAE +28% Cannindah liefert
BLIND INTERSECTION BELOW DIORITE RETURNS HIGH GRADE ZONE OF
217m @ 1.08% CU, 0.41 g/t Au , 17.0 g/t Ag (150m To 367m),
translating to 217m @ 1.47 % Copper Equivalent (CuEQ

https://hotcopper.com.au/threads/...h-and-grade-of-cu-and-au.6812533/  
28.06.22 00:48 #43668 Vermeulen - Prima
nun hat auch der Großmeister der Chartanalyse das Muster von 2011/12 erkannt, welches sich jetzt wiederholen könnte (500 Dollar abwärts). Auf diese Parallelität habe ich hier schon vor rd. einem, Jahr hingewiesen.  
28.06.22 02:59 #43670 Der "Grossmeister" meint:
"Es kann auf 1'300 gehen oder auf 2'700. Weiter seitwärts wäre auch nicht, weil der Ausbruch dann mehr Power hat."

Er soll doch einfach sagen, ich habe keine Ahnung, und seinen Compi runterfahren...  
28.06.22 03:00 #43671 Weiter seitwärts wäre nicht schlecht...
28.06.22 07:58 #43672 Aktueller Bericht zum Chipmangel
und den Lithiumbatterien.
Hier ist etwas, das Sie vielleicht interessieren könnte: - https://de.investing.com/news/economy/...-bis-mindestens-2024-2269993  
28.06.22 08:07 #43673 Aus dem Portfolio
Endlich mal wieder positive Nachrichten von unserer Nova Minerals.
Das Bohrprogramm hat anscheinend gut angefangen. Absolute Kaufkurse aktuell bei Nova meiner Meinung nach.
https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4  
28.06.22 08:24 #43674 Aus dem Portfolio
Taruga startet endlich das Bohrprogramm auf der Hauptliegenschaft Mr Craig. Hier sollten endlich ordentliche Bohrlöcher kommen. Ansonsten wird es keine Kurserholung geben.
https://youtu.be/UkmXtUFUxm4  
28.06.22 10:18 #43675 Explorer
https://www.minenportal.de/artikel/...rites-Of-Dlv-Resources-Ltd.html
Kennt jemand diesen Explorer ? Frank Giustra ist hier groß investiert. Kurs aktuell bei 0,08 cad Cents
Könnte noch interessant werden hier? Der Mann investiert ja nicht wirklich in jedem Explorer wie Sprott oder auch Cresat die mittlerweile sehr viele Positionen haben.  
28.06.22 10:23 #43676 Aus dem Portfolio
Der Gründer von Tudor Walter Storm ist verstorben. Wusste nicht das der Mann schon stolze 91 Jahre alt gewesen ist. Hätte i  
28.06.22 10:59 #43677 C. Vermeulen
Die Videos habe ich halbwegs kontinuierlich verfolgt. In dem was er in der Vergangenheit rausgearbeitet hat, war er öfter falsch, als richtig. Ok, mit seinem SPY / DJI Indikator von Risk off / Risk On, schiebt er die Positionen auf diesem gegeben Markt richtig.

Gold hat er mit seiner Idee vom nächsten Move eigentlich immer falsch gelegen. Für mich eher ein Kontraindikator. Halte mich tatsächlich mehr an Phil Carr, Commodities und ebenfalls Gareth Soloway ist auffällig oft auf den Punkt.

Gehe selber auf die Seite das die zweite Jahreshälfte stärker wird für PM.
****************
Best of Luck  

Bewertung:
2

28.06.22 11:25 #43678 blaschzokresearch
G7 verbieten russische Goldimporte

Comex Mythen

usw.

https://blaschzokresearch.de/articles/...hangen-importverbot-fur-gold  
28.06.22 11:46 #43679 Vermeulen
war in der Vergangenheit auch so gestrickt das er sich alle Türen offen  gelassen hat , was völlig legitim ist wenn man hauptsächlich  mit Charttechnik argumentiert. Es müssen bestimmte Marken über oder unterschritten werden damit Signale ausgelöst werden.An diese Signale werden sich dann viele Marktteilnehmer durch ihre Computer gestützten algorithmen orientieren. In so einer Seitwärtsrange ist vieles Orientierungslos.

Er hat völlig richtig gesagt, wenn der Dollar sein Doppeltop überwindet und noch stärker wird, gepaart mit einem einbrechenden Aktienmarkt, dann ist viel Platz für einen noch stärkeren Dollar und die EM werden vermutlich ab verkauft werden, wie Tief ? das hängt von den Marken ab die gerissen werden.

Ansonsten ist es wahrscheinlich das sie seitwärts verweilen oder steigen…  Die Minen haben ihr eigenes Problem und sind somit noch stärker unter Druck … Inflation lässt die kosten steigen und falls der Goldpreis nochmal runter geht , dann könnten sich AiSC und Goldpreis so stark annähern das sogar die sehr profitablen Minen unter Druck geraten.Auch Minen im Developer Status sind durch steigende Capex in einer Problematik eventuell Nach finanzieren zu müssen.
Was man aber sagen kann , das spekulative Kapital hat den Sektor verlassen.
Es wird hier gerne damit argumentiert das die großen Produzenten gutes Geld verdienen, was an der Börse gesucht wird sind Titel mit Wachstum ! ohne Wachstum sind auch deutlich kleinere KGVs möglich und wahrscheinlich. Jetzt auf den Goldminensektor bezogen, das Wachstum wäre ein steigender Goldpreis (z.Z. nicht), stattdessen Inflation und dadurch steigende Kosten , Gefahr eines fallenden Goldpreises (auch nicht förderlich) und was ich noch speziell sehr auf dem Schirm habe und das nimmt immer stärker zu …-> Länderrisiko! z.B. durch Regierungswechsel (Ablehnung des Minenbetriebes) , Verstaatlichung , Krieg , Geopolitische Risiken aller Art ( Angriffe auf Minen etc.) , neuer eiserner Vorhang   usw.
Die Welt in der wir leben wird immer komplizierter und die Auswahl der richtigen Mine fast noch schwieriger!
 
28.06.22 14:16 #43680 auch ich sehe Chris Verbeulen
als Kontraindikator.
Der GDXJ ist meiner Meinung nach jetzt ein Kauf.
Kein Rat zu was.
 

Bewertung:
1

28.06.22 15:15 #43681 Echt jetzt
Ich brauch Hilfe inwiefern kann Vermeulen ein Kontraindikator sein, er sagt Gold geht runter auf 1300 steigt auf 2700 oder bleibt gleich. Aus meiner Sicht alles drin. Was wäre ein Kontraszenario?  
28.06.22 15:17 #43682 Reconn. Africa News
28.06.22 15:28 #43683 NG Energy trifft im Well-1 auf Sinu-9
28.06.22 15:59 #43684 @Steve - kleiner 1.300 ?
28.06.22 18:11 #43685 @Goldkinder
You make my day, aber wieso so bescheiden warum nicht negative Preise wie beim Öl. Wär das Angebot des Lebens Gold Unzen bunkern und noch cash on top bekommen
 
28.06.22 19:41 #43686 Canagold liefert mal wieder gute News

Canagold Resources : Drilling Reports Two Highest Grade Drill Results of 54 Hole Program Including 13.6 gpt Gold over 25.1 m Length and 34.4 gpt over 6.6 m Length at New Polaris Project, BC

https://www.canagoldresources.com/news/...h-at-new-polaris-project-bc

Plus 7 % heute. Das Projektt ist hochgradig, im Schnitt über 10 g/t . Verständlich, dass darum gestritten wird. Alfons, uns nähme es Wunder wie das gelaufen ist mit den Stimmunterlagen. Wo bestellt? Stimmabgabe etc? Könntest du das im GS-Forum beantworten? Danke. Warum bist du eigentlich nicht mehr dort? Hier zum Canagold Thread:

https://www.goldseiten-forum.com/thread/...postID=1455757#post1455757


 
28.06.22 20:14 #43687 Endurance auch mit High Grades
https://ceo.ca/@newsfile/...ance-reports-389-gpt-gold-over-3048-m-857

LG.V richtig dicke : 25.9m Grading 20.36 gpt Au Incl. 4.6m Grading 112.3 gpt Au
https://ceo.ca/@accesswire/...ls-new-bonanza-high-grade-zone-at-santa

NINE: XRF Drill Results of 6.18 % Cu, 4.22 % Zn and 1.45 % Pb over 11m
https://ceo.ca/@newsfile/...metals-announces-xrf-drill-results-of-618  
28.06.22 20:28 #43688 Hannes Zipfel
Zu Silber positiv eingestellt mit den üblichen abers für die kurzfristige Entwicklung
https://m.youtube.com/watch?v=IYQiBCzxC-Y  
28.06.22 21:41 #43689 Comex und Registered Silver
Der Trend ist eindeutig wird immer weniger bin mal gespannt ob Russland in der Not helfen darf wie sie es bei Gold in London 2020 gemacht haben. Bestimmt kommt Silber erst nach einer Comex Rettung auf die Sanktionsliste.

Comex registered #silver down bringing the total to 70.1 million oz.

Started at almost 150 million oz.
That's down 53% since the start of all of this.
Keep draining the exchange.

Credit : DTDS on Reddit. https://t.co/ZHP2o9akHm  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1748    von   1748     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...