Dann hat es ZOOM (A2PGJ2) gemacht... :-)

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  27.02.24 09:50
eröffnet am: 19.04.19 03:03 von: ich_einfach_nur Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 27.02.24 09:50 von: Hühnerbaron Leser gesamt: 71194
davon Heute: 47
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
19.04.19 03:03 #1 Dann hat es ZOOM (A2PGJ2) gemacht... :-)
Der Start in den USA war ja wohl irre, aber wie geht es weiter...?

Wie sehen eure Tipps aus?

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...rse-16148135.html  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
158 Postings ausgeblendet.
05.10.22 19:29 #160 Zoom kommt langsam in Fahrt
Aber GME geht schneller !  
09.11.22 16:16 #161 -8% ohne News?
Wird langsam interessant..  
22.11.22 17:16 #162 Zoom
27.11.22 21:36 #163 Zoom

Ist heute bei MVI in der Besprechung. Auch wird der aktuelle Chart analysiert. Ich teile ihre Meinung. https://youtu.be/bl4F1ZtOZCc

 
28.11.22 16:11 #164 Heiko Thieme pro Zoom
23.12.22 11:10 #165 Zoom Video
Zoom Video: Profits And Buybacks From This Fallen Tech Angel

https://seekingalpha.com/article/...s-buybacks-this-fallen-tech-angel  
08.02.23 10:32 #166 Zoom
Big Tech Layoffs: Zoom To Slash 15% Of Workforce, CEO Takes Massive Pay Cut

https://www.ibtimes.com/...orkforce-ceo-takes-massive-pay-cut-3665440  
11.02.23 15:34 #167 Fallen Angel?
Ich sehe da eher ein völlig überhyptes Ein-Produkt-Unterehmen. Was hilft ein Markenname, wenn man keine Produkte hat? Ist irgendwem bekannt, ob die an neuen Produkten arbeiten? Ich lese
imme nur von irgendwelchen Kinkerlitzchen, die neu dran gebaut werden. M.E. kommplett unfähiges Management, was sich auf einem Produkt ausruht - in der Software-Industrie ein Todesurteil.  
28.02.23 11:21 #168 Zoom
Zoom Video Communications meldet Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2023
https://investors.zoom.us/news-releases/...ourth-quarter-and-fiscal-2  
28.02.23 12:32 #169 Zoom
JMP Securities’ Patrick Walravens weighs in on Zoom earnings

https://www.cnbc.com/video/2023/02/27/...ghs-in-on-zoom-earnings.html  
23.05.23 10:29 #170 Zoom
23.05.23 16:10 #171 Da bietet sich keine Kaufgelegenheit
Wachstum ist praktisch NULL, was heute vom Markt quittiert wird.
Die Aktie ist nur optisch billig, da sie vom fast 10-fachen kommt. Das war aber eine völlig irrationale Übertreibung, man kann die US-Börsen nicht mehr ernst werden. Hier erzeugen irgendwelche Algos zum Teil nicht begründbare Zufallskurse, da einfach Trends sinnlos fortgeschrieben werden.  
31.05.23 12:40 #172 Zoom

Rebound-Story bei Zoom? Unser Netzfundstück zeigt was ganz anderes!
Umsatz und Gewinn pro Aktie über den Erwartungen: Auf den ersten Blick konnten sich die Zahlen von Zoom in der vergangenen Woche sehen lassen. Manche Beobachter sind aber alles andere als begeistert. Unser Netzfundstück.
Nach den Zoom-Zahlen
Rebound-Story bei Zoom? Unser Netzfundstück zeigt was ganz anderes!
Umsatz und Gewinn pro Aktie über den Erwartungen: Auf den ersten Blick konnten sich die Zahlen von Zoom in der vergangenen Woche sehen lassen. Manche Beobachter sind aber alles andere als begeistert. Unser Netzfundstück.

Rebound-Story bei Zoom? Unser Netzfundstück zeigt was ganz anderes!Foto: picture alliance / NurPhoto | Jakub Porzycki
Auch wenn die Boomphase aus der Corona-Zeit lange vorbei ist, konnte man bei Zoom zuletzt den Eindruck gewinnen, dass sich das Geschäft stabilisiert. Das Unternehmen hat seine Prognosen für das laufende Geschäftsjahr hochgeschraubt.

Man erwartet nun einen Gesamterlös von 4,465 bis 4,485 Milliarden US-Dollar für den Zeitraum bis Ende Januar 2024. Zuvor hatte das Management unter Gründer und CEO Eric Yuan mit etwas geringeren Einnahmen gerechnet.
Auch die Anzahl der Unternehmenskunden konnten gesteigert werden, was zu einem Umsatzwachstum von drei Prozent führte. Der bereinigte Gewinn, der unter anderem die Kosten für Aktienvergütungsprogramme berücksichtigt, stieg ebenfalls. Als Reaktion auf die positiven Aussichten stieg der Aktienkurs von Zoom nachbörslich um 1,9 Prozent.

So weit so gut. Oder doch nicht? Das Netzfundstück der Woche zeigt, dass sich nicht alle Anleger von der positiven Lesart der neuesten Zahlen beeindrucken lassen. Für Aufsehen sorgen vor allem die massiv hohen Ausgaben für den Bereich "Sales und Marketing". Stolze 38 Prozent des Umsatzes investiert Zoom in die Gewinnung neuer Kundschaft.

Gemeinsam mit den gestiegenen Kosten für Forschung und Entwicklung stiegen die operativen Kosten um 33 Prozent im Vergleich zu 2022. Der Aufwand scheint sich bislang jedoch kaum auszuzahlen. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum gerade einmal um magere drei Prozent zu.

Der Blick auf das Nettoergebnis passt ebenfalls nicht so richtig zur Rebound-Story von Zoom. Im Zwölf-Monats-Vergleich ist das Ergebnis von 113 Millionen US-Dollar auf 15 Millionen US-Dollar geschrumpft.

In den sozialen Medien wird das Zahlenwerk dafür genüsslich zerissen. Ein Nutzer nennt es ein "Kein-Wachstum-kein Gewinn-Desaster".

Quelle: wallstreet:online

 
27.06.23 20:23 #173 Zoom
Das ist doch mal ein fester Boden für einen Rebound

 

Angehängte Grafik:
zoom_2023-06-27_2015h.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
zoom_2023-06-27_2015h.jpg
27.06.23 22:10 #174 Zoom.... KI zieht immer ;)
27.06.2023 15:00 von GlobeNewswire
"Zoom brings together in-office and remote employees with the launch of Intelligent Director for Zoom Rooms

AI-powered Intelligent Director enhances connection and optimizes the conference room experience for hybrid work, using multiple cameras to give every participant their own space in Zoom Meetings

SAN JOSE, Calif., June 27, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- Today Zoom Video Communications, Inc. (NASDAQ: ZM) announced the launch of the award-winning Intelligent Director for Zoom Rooms. For hybrid meetings with a Zoom Room, Intelligent Director uses AI and multiple cameras to provide the best image and angle of participants in the room so remote participants can see each person clearly, even in large conference rooms.
“As more people return to the office, it’s no longer enough to deliver the best remote worker experience; every business needs a solution to deliver the best hybrid meeting experience,” said Smita Hashim, chief product officer at Zoom. “Even with some employees in the office, oftentimes other team members are dispersed, so meeting equity and inclusion become more important than ever. Intelligent Director is the solution that can bring employees together, regardless of location, so they can truly connect face-to-face.”

Intelligent Director is specifically designed for medium- to larger-sized rooms and helps avoid the “bowling alley effect.” Intelligent Director can individually frame up to 16 participants in a Zoom Room using multiple cameras, choosing the best video stream via a Zoom-designed AI, and send that stream to the gallery view of the Zoom Meeting.

An evolution of Zoom’s Smart Gallery feature, which uses a single camera and AI to give each person in a small to medium-sized room their own space in a Zoom Meeting, Intelligent Director takes this same technology to the next level for larger conference rooms.

For bigger meeting spaces, it is easier to be hidden by others when only using a single camera, so Intelligent Director’s multi-camera configuration and use of video AI technology provide meeting equity to everyone in the room, selecting the best view of each individual, even if they move around or turn their heads. Remote participants can now have face-to-face conversations with each Zoom Rooms participant, allowing in-room participants to be seen and heard.

Intelligent Director is made possible through the support of Zoom’s hardware partner ecosystem. Manufacturers, including Apple, AVer, Dell, HP | Poly, Intel, Logitech, and Yealink have supported Zoom with the computer, controller, and camera solutions necessary to produce this major advancement..."
 
06.07.23 23:31 #175 Bei Zoom ist das Wachstum am Ende
Die Firma hockt auf massig Kohle und schraubt nur an irgendwelchen Kleinigkeiten seiner Software rum. Null Strategie.  
22.08.23 11:04 #176 Zoom
Werden die letzten Quartalszahlen dem Titel des Videokonferenz-Softwareanbieters einen Schub verleihen?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...oom-aktie-endlich-fahrt  
22.08.23 17:08 #177 Geschäftsmodell am Ende
Wachstum fast nicht mehr vorhanden, aber was anderes als Videokonferenzen fällt dem Unternehmen offenbar nicht ein.  
09.10.23 19:39 #178 Zoom
Zoom’s Founder Turns To AI In Hopes Of Regaining Pandemic Highs

https://www.forbes.com/sites/alexkonrad/2023/10/...an-ai-hybrid-work/  
21.11.23 07:17 #179 Zoom
21.11.23 10:38 #180 Zoom
Die Pressemitteilung
Zoom Video Communications berichtet über die Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2024
https://investors.zoom.us/news-releases/...-financial-results-third-0
Meiner Meinung nach ein positives Ergebnis oder wie ist Eure Einschätzung?  
21.11.23 10:43 #181 Zoom

Zoom übertrifft Erwartungen der Wall Street: Prognose ebenso vielversprechend!
Die Aktien des Videokonferenzdienstleisters Zoom Video Communications verzeichneten nach der Veröffentlichung beeindruckender Quartalsergebnisse einen Anstieg. Die Prognose für das vierte Quartal ist ähnlich gut.
Das Unternehmen konnte sowohl bei den größeren Kunden als auch bei der Kundenbindung punkten und übertraf damit die Erwartungen der Wall Street. Für das Quartal, das am 31. Oktober endete, meldete Zoom einen Umsatz von 1,137 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und die Konsensschätzung von 1,119 Milliarden US-Dollar übertrifft. Der bereinigte Gewinn pro Aktie lag bei 1,29 US-Dollar, deutlich über der Konsensschätzung von 1,08 US-Dollar.

Besonders hervorzuheben ist das Wachstum im Unternehmenssegment, das einen Umsatz von 660,6 Millionen US-Dollar verzeichnete, ein Plus von 7,5 Prozent. Der Online-Umsatz, generiert durch kleinere Kunden und Einzelpersonen, belief sich auf 476,1 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 2,4 Prozent entspricht. Die Anzahl der Kunden, die über 100.000 Dollar Umsatz im Jahresvergleich beisteuerten, stieg um 13,5 Prozent. Zum Quartalsende verfügte Zoom über 6,5 Milliarden Dollar an Barmitteln und handelbaren Wertpapieren.

Für das vierte Quartal erwartet Zoom einen Umsatz zwischen 1,125 und 1,13 Milliarden US-Dollar und einen bereinigten Gewinn von 1,13 bis 1,15 Dollar pro Aktie. Dies übertrifft die Wall-Street-Prognose von 1,129 Milliarden US-Dollar Umsatz und einem Gewinn von 1,09 US-Dollar pro Aktie.

Zooms aktualisierte Prognose für das Geschäftsjahr bis Januar 2024 sieht einen Umsatz von 4,506 bis 4,511 Milliarden US-Dollar vor, was über der vorherigen Spanne von 4,485 bis 4,495 Milliarden US-Dollar liegt. Der bereinigte Gewinn wird auf 4,93 bis 4,95 US-Dollar pro Aktie geschätzt, was über der früheren Prognose von 4,63 bis 4,67 US-Dollar pro Aktie liegt.

Insgesamt zeigt sich der Analystenkonsens bei Zoom ziemlich zürückhaltend. Während ein Drittel der Analysten die Aktie mit "Kaufen" oder "Aufstocken" bewertet, sind zwei Drittel dafür, die Aktie zu "Halten". Ausgehend vom mittleren Kursziel, das laut wO-Daten bei circa 77 US-Dollar liegt, ist für das Papier noch ein knapp 17-prozentiger Kursanstieg drin.

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion



https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ognose-vielversprechend

 
21.11.23 15:33 #182 Wundert es noch irgendwen..
.. dass die Aktie nach den übertroffenen Wrwartungen fällt?  
07.12.23 10:19 #183 200 Line geht deutlich gen Norden
27.02.24 09:50 #184 Positive Zahlen
…jetzt hat es endlich mal wieder Zoom gemacht. Bleibe hier zuversichtlich , der freie Cash Flow, 1,5 Milliarden Aktienrückkaufprogramm, gute Prognose für 2025..es zeigt sich , dass auch nach Corona dieses Angebot weiter interessant bleibt und dann auch weiter genutzt wird…Gut dass ich gestern nochmal nachgelegt habe ..bin sehr gespannt wie es hier weiter geht  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...