Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?

Seite 1 von 302
neuester Beitrag:  25.02.24 22:40
eröffnet am: 18.05.22 14:33 von: Edible Anzahl Beiträge: 7530
neuester Beitrag: 25.02.24 22:40 von: philipo Leser gesamt: 746113
davon Heute: 4092
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  302    von   302     
18.05.22 14:33 #1 Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?
Diese Thread versteht sich als ein Folgethread von:

https://www.ariva.de/forum/bitcoin-thread-564469

und dient der kritischen Auseinandersetzung mit Bitcoin.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  302    von   302     
7504 Postings ausgeblendet.
25.02.24 15:14 #7506 @ Fakten vs. Marktmanipulation
https://de.cointelegraph.com/news/...s-dispute-sells-european-arm-33m


"FTX Europe für 33 Mio. US-Dollar an ehemalige Gründer verkauft



Der europäische Arm der insolventen FTX geht nach längerem Rechtsstreit zurück an die ehemaligen Gründer des Unternehmens. "  
25.02.24 15:15 #7507 @ Fakten vs. Marktmanipulation
https://coincierge.de/2024/...boerse-einen-strich-durch-die-rechnung/


"Uniswap geht durch die Decke: Macht die SEC der Börse einen Strich durch die Rechnung?


Wer heute sein Krypto-Portfolio gecheckt hat und in Uniswap investiert war, dürfte seinen Augen nicht getraut haben. UNI ist zwischenzeitlich um über 70 % innerhalb von 24 Stunden gestiegen. Die Marktkapitalisierung hat dabei rund 7,5 Milliarden Dollar erreicht. Inzwischen hat der Kurs zwar ein wenig nachgegeben, da ein paar Anleger ihre Gewinne mitgenommen haben, ein weiterer Anstieg könnte aber schon bald folgen. Zumindest wenn die US-Börsenaufsichtsbehörde der dezentralen Kryptobörse und den Anlegern keinen Strich durch die Rechnung macht. "


Die SEC hat die Hosen an.  
25.02.24 15:34 #7508 100K . . .

. . . in Sicht!

Das Allzeithoch von Bitcoin liegt bei rund 69.000 Dollar. Noch vor einem Jahr haben nur die wenigsten daran geglaubt, dass dieses nochmal getoppt werden könnte.
Heute geht die überwiegende Mehrheit der Experten davon aus, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis Bitcoin auf weit über 100.000 Dollar steigt.

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...300-000-dollar-13287932

Vielleicht erreichen wir ja auch die 300K, ich gönne es uns.  
25.02.24 15:47 #7509 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Wir sind gerade mal bei der Hälfte. ^^ Und das auch nur, wäre unsere Referenzwährung der Dollar. ^^ So sind wir noch nicht mal bei der Hälfte. Immer dieser Quatsch. Aber gut, alles für die Drehzahl^^32440966  
25.02.24 17:31 #7510 Edible . . .

. . . Drehzahl ist nicht alles, Hubraum ist wichtiger!

"Wir sind gerade mal bei der Hälfte" schreibst du.
Vor ein paar Monaten waren wir unter 16.000 Dollar und jetzt bei 51.500. Was sind bei Bitcoin 100%?

Das geht schneller als denkst!  
25.02.24 17:46 #7511 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Aber du darfst nicht vergessen, dass die Bitcoin PR sehr wenig Nährwert besitzt. Wenn nichts mehr kommt, dann kann sich das Blatt schnell wenden. 32441060  
25.02.24 17:49 #7512 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Aber du darfst jetzt auch nicht die PS vergessen. Die Mischung macht es. Wobei ich natürlich immer sage, lieber einen kleineren Hubraum und dafür aber ordentlich PS. 32441060  
25.02.24 17:59 #7513 Aber Edible . . .

. . . was ist denn das dann für ein fürchterlicher Klang?
Nein, so geht das gar nicht!

Lieber 8 Zylinder mit ordentlich Hubraum, der Bitcoin machts möglich!^^32441085  
25.02.24 18:15 #7514 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Braucht doch kein Mensch.32441098  
25.02.24 18:25 #7515 @ Fakten vs. Marktmanipulation
https://www.btc-echo.de/news/...koennen-unternehmen-reagieren-179384/


"BaFin-Warnung: So können Unternehmen reagieren


In seinem Gastbeitrag widmet sich Fachanwalt Dr. Konrad Uhink der Frage, wie betroffene Unternehmen auf BaFin-Warnungen reagieren können."  
25.02.24 19:05 #7516 Paßt aber...

... der Bitcoin ist klimaschädlich, mein Wagen auch.^^32441120  
25.02.24 19:15 #7517 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Aber du hast doch keinen 8 Zylinder. ^^ Du wirst nicht viel Kohle haben .32441173  
25.02.24 19:52 #7518 Stimmt...

... ich habe einen Golf Plus, dafür aber mit 1,4 Litern Hubraum! 32441188  
25.02.24 20:03 #7519 so
noch kein "maybach"??
du als reicher bitcoinbestitzer.

gruß32441235  
25.02.24 20:10 #7520 @ Fakten vs. Marktmanipulation
1,4 l Hubraum. Wow ^^ Aber das konnte ich mir fast denken. 32441235  
25.02.24 20:13 #7521 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Verstehe mich nicht falsch. Nichts gegen deinen Golf Plus. Aber irgendwie erlebe ich hier ständig Leute die irgendwas sein wollen, was sie im Grunde nicht sind. Sei es reich oder sei es gebildet.  
25.02.24 20:22 #7522 gebildet
man sieht,selbst bei denen die sich selbst so hervorheben, weil sie studierte sind,sind sie vor fehlentscheidungen und fehleinschätzungen in allen lebenslagen nicht gefeit.

gruß32441255  
25.02.24 20:59 #7523 philipo...

... hat nur zwei Berufe.

Ich habe zwei Berufe und habe studiert, das verkraftet der philipo nicht! :-)
Wie kann man nur so neidisch sein?

Schäm dich, nur zwei Berufe! ^^  
25.02.24 21:03 #7524 Ok Edible...

... ich habe gelogen, den Golf Plus kann ich mir gar nicht leisten und mein Geld bekomme ich vom Staat, wie du auch.  
25.02.24 21:05 #7525 Am besten...

... denk ihr euch einfach etwas aus! ^^  
25.02.24 21:18 #7526 @ Fakten vs. Marktmanipulation
Wie weit oben stehst du denn in der Besoldungstabelle?32441316  
25.02.24 21:29 #7527 Bürgergeld Edible . . .

. . . ich beziehe lediglich Bürgergeld!32441329  
25.02.24 22:05 #7528 brauchen
wir brauchen uns nichts ausdenken,du verrätst dich selbst und das ist so armselig und zu gleich so lustig.
aber wir verzeihen dir,bist ja auch nur ein kleiner, unbedeutender geschöpf gottes.

gruß32441318  
25.02.24 22:16 #7529 philipo . . .

. . . ich möchte dich höflichst bitten, dich nicht immer einzumischen!
Du hast nur zwei Berufe, also halte dich bitte aus unseren "Unterhaltungen" raus.

Geh lieber studieren!^^

32441373  
25.02.24 22:40 #7530 @feodor
ja die wahrheit ist manchmal sehr erbarmungslos mit einem wie dir,nicht wahr???
aber sei nicht so traurig,wir stehen dir bei,auch wenn du uns es nicht immer leicht machst.

es gibt ja auch arme "studierte", sowohl im "geistigem sinne" wie "finanziellen belangen" oder??

viele grüße  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  302    von   302     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...