Biogen - Outperform / Kursziel $150

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  07.07.23 17:27
eröffnet am: 30.04.12 17:18 von: meischer_eder Anzahl Beiträge: 210
neuester Beitrag: 07.07.23 17:27 von: Solarparc Leser gesamt: 109790
davon Heute: 43
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
30.04.12 17:18 #1 Biogen - Outperform / Kursziel $150
New York (www.aktiencheck.de) - Sapna Srivastava, Analystin von Goldman Sachs, stuft die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) von "neutral" auf "buy" hoch. Das Kursziel werde von 120,00 auf 150,00 USD angehoben. (Analyse vom 04.04.12)

http://www.ariva.de/news/...-Idec-Aktie-Upgrade-Goldman-Sachs-4065475

Toronto (www.aktiencheck.de) - Michael J. Yee, Jason Kantor, Charmaine Chan, Adnan Butt und Roz Sweeney, Analysten von RBC Capital Markets, bewerten die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) mit "outperform".

Biogen Idec-CEO George Scangos habe auf einer Branchenkonferenz positive Kommentare zum Entwicklungsmedikament "Dexpramipexole" abgegeben. Man halte die Patientennachfrage für überwältigend. Biogen Idec habe einen zweistelligen Millionenbetrag in die Vorproduktion investiert, um die Nachfrage befriedigen zu können, sollte die jüngste ALS-Studie positiv ausfallen. Nach Ansicht der RBC Capital Markets-Analysten sei "Dexpramipexole" bei der Behandlung von amyotropher Lateralsklerose ein unterschätzter Katalysator für den Aktienkurs von Biogen Idec.

George Scangos habe sich ebenfalls zur langfristigen Entwicklung des Preisumfelds in der EU geäußert. Die jüngsten Änderungen im deutschen Gesundheitssystem würden vermutlich zu einem Rückgang des Preisniveaus führen. Führende Nischenmedikamente dürften sich aufgrund der hohen Nachfrage aber weiterhin stark entwickeln. Dieser Bereich rücke für Biogen Idec zunehmend in den Fokus.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von RBC Capital Markets für die Aktie von Biogen Idec "outperform". (Analyse vom 09.03.12)

http://www.ariva.de/news/...unterschaetzt-RBC-Capital-Markets-4044436  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
184 Postings ausgeblendet.
30.11.21 17:06 #186 BIIB 231$ (neues 52 WT)
Die schwach anlaufende Kommerzialisierung von Aduhelm belastet den Kurs. Biogen sollte die niedrigen Bewertungen mancher Biotechs nutzen um gezielte Zukäufe zu tätigen, ansonsten könnte es passieren, dass Biogen selbst ins Visier gerät, wenn der Kurs weiter underperformen sollte.  

Bewertung:

17.12.21 15:33 #187 BIIB 232$
20.12.21 15:27 #188 BIIB 240$

Biogen senkt Preis für Aduhelm um ~50%

Dazu plant Biogen noch Kosteneinsparungen von 500 Mio. $

https://investors.biogen.com/news-releases/...improve-access-patients

 

Bewertung:
1

30.12.21 11:25 #189 BIIB 258$ (+9%)

Gerücht: Hat Samsung ein Interesse an Biogen?

Der Kurs ist nach dem Aduhelm-Debakel angeschlagen, der Zeitpunkt für eine Übernahme wäre gut. Aber ob an den Gerüchten tatsächlich etwas dran ist, muss man abwarten...

https://www.fiercepharma.com/pharma/...deal-could-be-worth-42-billion

 

Bewertung:

30.12.21 14:00 #190 Biogen
Stimmen die Gerüchten von einer Übernahme durch Samsung?
https://bit.ly/3ez5oqz

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.  
04.01.22 17:02 #191 Bin hier mal eingestiegen
Gute Idee? Wenn sich der Chart fortsetzt wie in den letzten Jahren dann passt's für mich.  

Bewertung:

12.01.22 12:27 #192 BIIB 218$ (-10%)

US-Krankenversicherung will Kostenübernahme von aduhelm stark begrenzen

Angesichts der umstrittenen Wirksamkeit finde ich diese Entscheidung nachvollziehbar.

https://www.cash.ch/news/politik/...-von-alzheimer-medikament-1883766

 

Bewertung:

28.01.22 15:24 #193 BIIB 219$

Biogen verkauft seinen Samsung Bioepis Anteil für 2,3 Mrd. $

https://www.fiercepharma.com/pharma/...-3b-not-whole-aduhelm-headache

 

Bewertung:
1

02.02.22 18:57 #194 Biogen
03.02.22 14:18 #195 BIIB 225$

Zahlen für Q4/21 & FY21

  • Umsatz 2,734 Mrd. $ / 10,982 Mrd. $
  • Gewinn 368 Mio. $ / 1,556 Mrd. $
  • EPS 2,50$ / 10,40$

https://investors.biogen.com/static-files/...a-4167-887b-96267a6550f1

Insbesondere der TECFIDERA Umsatz ist rückläufig (von 3,84 Mrd. $ in FY20) auf 1,95 Mrd. $ in 2021. Der Umsatz von Aduhelm in Q4/21 lag bei 1 Mio. $ bzw. 3 Mio. $ in FY21, sehr enttäuschend, aber nachvollziehbar aufgrund des schmalen Labels. Es sieht nicht so aus als würde Aduhelm jemals / in absehbarer Zeit den Blockbuster Status erreichen. Denke BIIB wird in 2022 entweder fressen oder gefressen werden. Sage, Biohaven oder Aurinia könnten mögliche Übernahmeziele sein.


 

Bewertung:

11.03.22 12:01 #196 BIIB 199$ (neues 52 WT)

500 Mio. $ Restrukturierungsplan

Biogen hat es sich zum Ziel gesetzt ~500 Mio. $ im Jahr an Ausgaben zu sparen, Wegen des schwachen Launches von ADUHELM sind auch Mitarbeiter der Alzheimer-Sparte betroffen.

https://www.fiercepharma.com/pharma/...r-struggles-alzheimers-rollout

 

Bewertung:

22.04.22 18:34 #197 BIIB 211$

Zulassungsantrag für Aduhelm in der EU zurückgezogen

"BIIB zog seinen Antrag nach Interaktionen mit dem CHMP zurück, in denen darauf hingewiesen wurde, dass die bisher bereitgestellten Daten nicht ausreichen würden, um eine positive Stellungnahme zur Marktzulassung von #Aducanumab durch die EMA zu untermauern."

https://endpts.com/...-application-for-controversial-alzheimers-drug/

 

Bewertung:

01.08.22 23:28 #198 Alzheimer: Wissenschaftler soll zahlreiche Stud.
Alzheimer: Wissenschaftler soll zahlreiche Studien gefälscht haben

Das Fachmagazin Science engagierte daraufhin mehrere Alzheimer-Forscher, um die Studien von Lesné zu überprüfen. Sie kamen zu einem schockierenden Ergebnis: Hunderte von Bildern seien manipuliert – und das in mehr als 70 Lesné-Veröffentlichungen. Seine gefälschten Befunde können zudem dazu geführt haben, dass Millioneninvestitionen in Medikamente flossen, die unwirksam sind.

Zu den unwirksamen Medikamenten gehört auch Aducanumab. Die zuständige US-amerikanische Behörde FDA hatte das Medikament mit dem Wirkstoff Aducanumab im Juni vergangenen Jahres zugelassen. Die Wirkung des Medikaments war damals allerdings bereits umstritten. Es soll vor der Zulassung unzulässige Kontakte zwischen Vertretern der US-Arzneimittelbehörde und Vertretern des Herstellers Biogen gegeben haben.
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...de38b7518fea4003ff4  
28.09.22 10:40 #199 Biogen
Durchbruch für Alzheimer-Medikament – Aktie vor Explosion?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ikament-aktie-explosion  
28.09.22 11:02 #200 Biogen
Biogen & Eisai: Durchbruch bei Alzheimer? So reagieren die Aktien
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...hbruch-alzheimer-aktien  
28.09.22 16:12 #201 #199
Handel war vorbörslich bis 10:30 Uhr unserer Zeit ausgesetzt, oder?
Ich hatte mich nämlich bereits gewundert, dass der Kurs so gar nicht reagierte. Kursreaktion >30% ist natürlich nice, aber ob das Niveau gehalten werden kann? Auf jeden Fall top News!!!  

Bewertung:

27.10.22 10:25 #202 Biogen
Goldmänner sind bei Biogen bullish – Mega-Durchbruch bei der Alzheimer-Therapie?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ruch-alzheimer-therapie  
09.01.23 10:40 #203 Biogen
Eisai reicht bei der FDA einen Antrag auf ergänzende Lizenz für Biologika zur traditionellen Zulassung von LEQEMBITM (lecanemab-irmb) zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit ein
https://investors.biogen.com/news-releases/...license-application-fda  
15.02.23 14:23 #204 BIIB 289$

Zahlen für Q4/22 & FY22

  • Umsatz 2,544 Mrd. $ / 10,173 Mrd. $
  • Gewinn 550 Mio. $ / 3,047 Mrd. $
  • EPS 3,79$ / 20,87$

https://investors.biogen.com/static-files/...2-42e8-b498-0faf88ec8b38

Der TECFIDERA Umsatz ist weiter rückläufig, in FY22 lag er bei 1,44 Mrd. $, deutlich weniger als die 1,95 Mrd. $ im Vorjahr. Zudem steht am 16. März noch eine Entscheidung der EU aus.

 

Bewertung:
1

16.03.23 13:39 #205 BIIB 271$ (vorbörslich +3%)

EU-Gericht entscheidet zugunsten von Biogen

  • .mit dieser positiven Entscheidung ist Biogen der Ansicht, dass TECFIDERA bis mindestens zum 4. Februar 2024 Anspruch auf regulatorischen Vermarktungsschutz in der Europäischen Union hat
  • Biogen wird versuchen, diesen Schutz durchzusetzen und sein Patent EP 2 653 873 in Bezug auf TECFIDERA, das 2028 ausläuft, weiter durchzusetzen

https://investors.biogen.com/news-releases/...-justice-european-union

 

Bewertung:

10.06.23 13:02 #206 BIIB 309$

positiver FDA Panel

  • Frage: Bestätigen die Ergebnisse der Studie 301 (CLARITY AD) den klinischen Nutzen von Lecanemab für die Behandlung von AD?
    • Abstimmung 6x Ja / 0x Nein
  • LEQEMBI PDUFA 6. Juli 2023

https://www.fiercepharma.com/pharma/...leqembi-advisory-committee-fda


 

Bewertung:

14.06.23 12:21 #207 Biogen
Biogen has been an ‘uninvestable’ stock for awhile, says Mizuho’s Jared Holz

https://www.cnbc.com/video/2023/06/13/...says-mizuhos-jared-holz.html  

Bewertung:

07.07.23 16:02 #208 Meilenstein bei Alzheimer Medikament
Biogen erhält die vollständige Zulassung für dein Alzheimer Medikament in den USA.
https://www.finanznachrichten.de/...-wie-reagieren-die-aktien-049.htm
Die FDA hat das Alzheimer-Medikament Leqembi zugelassen. US-Krankenversicherungen können die Kosten für das sehr teure Medikament damit übernehmen. Wie reagieren die Aktien?
© Foto: Carlos Luján/EUROPA PRESS/dpaDie FDA hat das Alzheimer-Medikament Leqembi zugelassen. US-Krankenversicherungen können die Kosten für das sehr teure Medikament damit übernehmen. Wie reagieren die
 
07.07.23 16:27 #209 Biogen
Biogen & Eisai: Zulassung des Alzheimer-Medikaments – wie reagieren die Aktien?
Die FDA hat das Alzheimer-Medikament Leqembi zugelassen. US-Krankenversicherungen können die Kosten für das sehr teure Medikament damit übernehmen. Wie reagieren die Aktien?
Ein Meilenstein in der Alzheimer-Forschung: Das Medikament Leqembi von Biogen und Eisai hat in den USA eine vollständige Zulassung erhalten. Erst im Januar hatte der japanische Pharmakonzern Eisai, der Leqembi in Kooperation mit Biogen entwickelte, von der US-Gesundheitsbehörde FDA eine vorläufige Zulassung erhalten. Nun ist der Weg frei für Krankenversicherer, den Listenpreis von 26.500 US-Dollar pro Jahr zu übernehmen. Das ist ein wichtiger Schritt, denn mit einem Medianeinkommen von gerade einmal 30.000 US-Dollar könnten sich die allermeisten US-Amerikanerinnen und -Amerikaner Leqembi schlichtweg nicht leisten. Ob und wann der Wirkstoff auch in Europa zugelassen wird, ist noch offen.

Leqembi ist kein Heilmittel. Doch es gilt als das erste Medikament, das nachweislich den fortschreitenden Abbau kognitiver Fähigkeiten bremst. Laut Studiendaten verlangsamt sein Wirkstoff Lecanemab das Fortschreiten von Alzheimer bei Patienten im frühesten Stadium um 27 Prozent. Zwar hatten Eisai und Biogen bereits im Juni 2021 ein Mittel namens Aduhelm für eine FDA-Zulassung eingereicht und diese auch bekommen. Damals gab es allerdings erhebliche Kontroversen rund um die tatsächliche Wirksamkeit. Biogen hat die Vermarktung mittlerweile beendet.
Während die Biogen-Aktie kaum auf die Leqembi-Zulassung reagiert hat, fielen Eisai-Titel sogar um mehr als acht Prozent. Grund dafür ist ein scharfer Warnhinweis der FDA: Die Medikamentenverpackung wird ein Etikett enthalten, das auf potenzielle schwere Nebenwirkungen wie Hirnblutungen hinweist. Laut Analysten von Jefferies könnte diese unerwartete Entscheidung der FDA zu einem langsamen Umsatzwachstum beitragen. Noch dazu sei die Kostenübernahme durch Medicare mit zahlreichen Anforderungen verbunden, was die Behandlung nicht für alle Patienten ermöglichen werde.

Dennoch übertrifft das Biogen-Papier im bisherigen Jahresverlauf den breiteren Gesundheitssektor: Während Biogen 0,13 Prozent verloren hat, schneidet der S&P 500 Health Care Sector mit einem Minus von 2,5 Prozent schwächer ab. Auf Ein-Jahres-Sicht performen Biogen (+ 22 Prozent) und Eisai (+ 33 Prozent) deutlich besser. Das mittlere Kursziel von 33 Analysten, die das Biogen-Papier covern, liegt bei 336,67 US-Dollar und damit weit über dem aktuellen Kurs von knapp 285 US-Dollar. Mit einem KGV von 20 (2023e) ist Biogen günstiger bewertet als Eisai – hier liegt das KGV bei 39.

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion  
07.07.23 17:27 #210 Gehirnblutungen
Scheint ein Medikament mit starken Nebenwirkungen zu sein...  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...