Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 383
neuester Beitrag:  14.05.21 18:56
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureus Anzahl Beiträge: 9552
neuester Beitrag: 14.05.21 18:56 von: Canis Aureus Leser gesamt: 2827220
davon Heute: 791
bewertet mit 60 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  383    von   383     
12.01.14 19:59 #1 Altcoins - besser als Bitcoins?
Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 

Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  383    von   383     
9526 Postings ausgeblendet.
26.04.21 20:12 #9528 Kryptowährungen legen wieder kräftig zu

Coinbase-Börsengang war bislang ein Flop

Nach dem Kursrutsch steigen Anleger wieder in den Krypto-Sektor ein. Die Coinbase-Aktie hat sich seit dem Börsengang zwischenzeitlich mehr als halbiert. Der Newsblog zu Bitcoin und Co. ...

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...n-flop/26940126.html

 
26.04.21 20:13 #9529 Bitcoin schürfen auf dem C64

Nachdem ein Modder einen Bitcoin-Miner für den Gameboy entwickelt hat, ist jetzt auch die C64-Szene auf den Zug aufgesprungen.

Das Programm des Autors Maciej Witkowiak ist lediglich 11.830 Bytes lang. Es kann neben einem Demomodus auch echte Daten empfangen und verarbeiten. Dazu muss ein Zugriff auf die Blockchain per serieller Verbindung mit einer PC-Software hergestellt werden. Der moderne Rechner lädt dann den Block herunter und gibt die benötigten Daten an den C64 weiter. Wahlweise lässt sich der gesamte Vorgang natürlich auch in einem Emulator nachbilden.

Richtig schnell geht das mit der 1-MHz-CPU des C64 erwartungsgemäß nicht. Auch wenn das in C geschriebene Programm durch eine Umsetzung in Assembler sicherlich beschleunigt werden würde, bliebe doch das Problem, dass der 6502-Chip nicht für 32-Bit-Berechnungen ausgelegt ist. So schafft er im besten Fall 0,2 Hashes pro Sekunde. ...

 https://www.golem.de/news/...n-schuerfen-auf-dem-c64-2104-156010.html  
27.04.21 12:12 #9530 IOTA: Chrysalis 2.0

Am 21. April sagte IOTA-Mitbegründer Dominik Schiener, dass die Plattform im Begriff sei, in eine neue Ära einzutreten. Chrysalis 2.0 soll nächste Woche mit einer kompletten Überholung des Netzwerks bereitgestellt werden. Firefly, die neue native Wallet des Tokens, ist eine Schlüsselkomponente und wird als Brücke von IOTA 1.0 zum 1.5-Update dienen.

IOTA (MIOTA, Mi) Inhaber können mit der Migration ihrer Token beginnen, um sich auf Chrysalis vorzubereiten. Der Prozess ist der erste Schritt, um das Potenzial des Tokens als digitales Peer-to-Peer-Geld zu erreichen, wie der Technical Lead der IOTA Foundation (IF) Charlie Varley sagte. ...

 https://coin-update.de/...-token-vor-chrysalis-2-0-erreichen-koennte/  
27.04.21 16:16 #9531 Heißt das soviel wie, man muss seine IOTA
nun irgendwo umtauschen?  
27.04.21 16:21 #9532 iota umtauschen
wenn deine IOTA bei bitpanda oder binance liegen musst nichts machen. Bitfinex auch nicht. Coinfalken unterstützt das update anscheinend nicht.  
27.04.21 16:23 #9533 coinfalcon
unterstützt es nicht. Hardware wallet ledger noch nicht. Kommt aber noch  
28.04.21 07:51 #9534 Ah danke für die Info, dann bin ich beruhigt
bin bei einem der genannten.  
03.05.21 17:20 #9535 ETH 3205$
3087 müssen halten.
wird aber sicher getestet werden.

ETH immernoch Underdog
+ Potenzial zum Aufholen ggü BTC

während 2017/2018 BTC bei rund 20.000$ war, und ETH 1412$, ist man 2021 bei BTC ~64.918$ und ETH 3205$
Faktor 3.0x BTC. ETH aber nur +~2.0x
 
04.05.21 12:52 #9536 ETH 3451$
sehr sehr stark
sehr stark!!!!!  
04.05.21 12:55 #9537 #9536
bei den top aussichten, wem wundert es ...   mich nicht   :-)  da steckt ordentlich musik drin  ;-)  
04.05.21 13:33 #9538 ETH Interessantes Experiment
Laut Banque de France war eine 100-Millionen-Euro-Digitalanleihe ein CBDC-Test
Es stellt sich heraus, dass 100 Millionen Euro digitale Anleihe Die von der Europäischen Investitionsbank Anfang dieser Woche herausgegebene Studie war ein Test einer von der Europäischen Zentralbank ausgegebenen digitalen Währung (CBDC).

Eine Ankündigung der französischen Zentralbank Banque de France vom 28. April enthüllt Die digitale Bindung wurde unter Verwendung eines CBDC auf einer Blockchain abgerechnet.

Die zweijährige Anleihe wurde am 27. April in der öffentlichen Blockchain von Ethereum begeben und am folgenden Tag mit einem Fälligkeitsdatum am 28. April 2023 abgerechnet. Der Verkauf wurde von Goldman Sachs, Santander und Société Générale geleitet.

„Aus technologischer Sicht erforderte das Experiment die Entwicklung und den Einsatz intelligenter Verträge unter gesicherten Bedingungen, damit die Banque de France den Umlauf von CBDC-Token ausstellen und kontrollieren konnte und der CBDC-Transfer gleichzeitig mit der Lieferung von Wertpapier-Token an die EU erfolgte Anlegerportfolio “, sagte die Banque de France.

Die Bank enthüllte auch Pläne für weitere Experimente in der Zukunft und stellte fest, dass ihre Bemühungen Teil eines Vorstoßes sind, um Anwendungsfälle für ein europäisches CBDC nachzuweisen

„Wenn die Zentralbank in Europa bis 2028 warten wird, wird es bis dahin keine Zentralbank geben. Denn wer wird den Euro in seiner jetzigen Form verwenden? Es wird so viele Möglichkeiten geben. “

https://platoblockchain.net/de/...CBDC-Test%2C-sagt-Banque-de-France/  
04.05.21 19:32 #9539 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 05.05.21 10:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 
05.05.21 10:52 #9540 Partizipationszertifikate
Hat hier jemand ein Zerti auf ETH zur Hand,..ähnlich dem für BTC?: A18KCN
Danke vorab.  
05.05.21 10:58 #9541 schon gefunden: A2HDZ2
falls jemand ein anderes nutzt, bitte melden.  
05.05.21 12:44 #9542 @elmo
ich nutze derzeit das von von tobel.  
06.05.21 07:40 #9543 @mad
hast du eine wkn für mich?
 
06.05.21 08:25 #9544 die
wird dir nicht viel nützen, geht nur mehr bis 31.5.
VF0ETH


aber es gibt ein neues
http://zertifikate.vontobel.com/DE/Produkt/DE000VQ552V2
 
06.05.21 08:36 #9545 @mad
steh grade auf dem Schlauch.
Bei dem alten steht doch auch "open End",..warum also sollte es am Ende des Monats auslaufen?  
06.05.21 08:42 #9546 der
Emittent hat das Recht zur Kündigung  
06.05.21 08:52 #9547 @Ratte
ja, das stimmt natürlich.
Was mich ebenso verwirrt ist das angegebene Tickersymbol "XET".
Ich kannte bislang nur "ETH". "XET" ist mir als Kürzel absolut anbekannt.  
06.05.21 10:41 #9548 was
ich dabei nicht verstehe ist wieso dann ein neues ausgegeben wird, kann man das alte doch einfach laufen lassen. aber ja kündigen kann der emmitent  
06.05.21 12:24 #9549 @mad
steht ganz gut erklärt auf deren Seite. Man will angeblich den Käufer zu Hohe Kosten ersparen,..erhöht aber wohl auf der anderen Seite die jährliche Gebühr auf fast4%. Naja, also will man einfach mehr vom Kuchen.  
06.05.21 12:51 #9550 na
dann wird's wohl nachher nicht mehr von tobel werden sondern Van Eck die sind günstiger...  
14.05.21 18:56 #9552 Bitcoin zu dreckig - Elon Musk akzeptiert kei.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  383    von   383     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...