2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?

Seite 1 von 19
neuester Beitrag:  12.02.24 08:09
eröffnet am: 29.04.09 19:31 von: MonacoKing Anzahl Beiträge: 466
neuester Beitrag: 12.02.24 08:09 von: erfg Leser gesamt: 256241
davon Heute: 25
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
29.04.09 19:31 #1 2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?
Was haltet ihr von dieser AG?

2G BIO-ENERGIETECHNIK AG
http://www.2-g.de


Die 2G Bio-Energietechnik AG hat sich auf die Konzeption, Fertigung und Installation hocheffizienter Lösungen zur dezentralen Erzeugung von Strom und Wärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) spezialisiert.

Letzte News:
Starkes zweites Halbjahr 2008 und aktuell sehr hoher Auftragsbestand dank lebhafter Nachfrage.

Würde mich über eure Meinungen zu dieser Firma freuen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
440 Postings ausgeblendet.
22.05.23 17:07 #442 Fragt man sich ob man in
Berlin keine 12 Minuten Zeit um sich DAS mal anzuhören. Meine Güte, es ist wahrlich kein Hexenwerk und super einfach erklärt. Wärmenetzwerke sind der Schlüssel, Wind, Solar, Biogas/Erdgas gepaart mit BHKW und KWK.. Thats it. Und drumherum einzelne Nischen wer autark sein will/kann (Wärmepumpen, Erdwärme etc.)  
25.05.23 09:26 #443 #442
Tja ... selber schuld wenn man einen Kinderbuchautor als Wirtschaftsminister beruft ... für mich ist der eine LUFTPUMPE  
25.05.23 09:46 #444 Großwärmepumpen in coming
25.05.23 10:38 #445 in Deutschland
kann man sich mittlerweile das Geschlecht aussuchen aber bald nicht mehr die Heizung. Das hat man davon wenn man von Studienabbrechern, Kinderbuchtautoren und Theologiestudentinnen regiert wird anstatt von Wirtschaftsfachleuten und Wissenschaftlern bzw. Fachleuten.

Wie Frau Klöckner von der CDU sagte. Erst sollen einmal die Kommunen festlegen wie ihr Versorgungsnetz aussieht und danach sollte  sich jeder seine Heizung aussuchen können, die dazu und zum Gebäude passt.

So würde für 2G meiner Meinung nach riesiges Potential entstehen......  
27.05.23 21:26 #446 DE000A0HL8N9 - 2G Energy AG
Ich bin weiterhin auf der Seitenlinie.

"2G Energy ist mit einem kräftigen Umsatzschub in das Jahr gestartet, der mit einer moderaten Ergebnisverbesserung einherging. In den nächsten Quartalen wird die Marge wieder deutlich höher ausfallen, da sich dann die Effekte der Preiserhöhungen, die das Unternehmen vorgenommen hat, stärker zeigen werden. In Verbindung mit einem hohen Auftragsbestand bietet das eine gute Basis, um die Jahresziele zu erreichen – zumal auch die Gesamtleistung in den ersten drei Monaten schon sehr dynamisch (um rd. 35 Prozent) zugelegt hat und der damit einhergehende Bestandsaufbau das Umsatzwachstum der nächsten Quartale stützt. Das Management visiert für das Gesamtjahr weiterhin eine Steigerung der Erlöse auf 310 bis 350 Mio. Euro (2022: 312,6 Mio. Euro) und eine EBIT-Marge von 6,5 bis 8,5 Prozent (2022: 7,0 Prozent) an.

Mittelfristig werden weitere Wachstumsimpulse aus neuen Produkten kommen – insbesondere wird voraussichtlich im nächsten Jahr die Serienproduktion von Großwärmepumpen starten. Im Gegensatz zu den kleinen Varianten sind die großen Lösungen noch nicht so ausgereift und bieten aus Sicht des Managements ein attraktives Potenzial für 2G, zumal die Gesellschaft in der Vergangenheit bereits mehrere Kombinationsprojekte aus BHKW und Großwärmepumpen umgesetzt hat.

Auch wir sehen hier gute Chancen für das Unternehmen und haben unsere Wachstumsprognosen ab 2025 etwas erhöht. Dank der neuen Impulse und der ohnehin zu erwartenden steigenden BHKW-Nachfrage rechnen wir nun für 2G mit einem durchschnittlichen Wachstum von 12 Prozent bis 2030 (bisher: 11,1 Prozent). Bei einem unveränderten Pfad für die Margenverbesserung hat sich unser Kursziel von 30,00 auf 31,70 Euro erhöht. Das attraktive Aufwärtspotenzial rechtfertigt in Kombination mit der starken Positionierung und der aussichtsreichen Wachstumschancen weiter das Urteil „Buy“."

Die Studie steht weiter unten als kostenloser Download zur Verfügung.
 
02.06.23 09:58 #447 Gestern wurde die Aktie
bei Alles auf Aktien behandelt. Ich mag diese Push Bewegungen zwar nicht, aber ich lasse mich auch bei deutlich steigenden Bewegungen nicht rausnehmen hier. Mein Ewigkeitbestandt habe ich definiert, ist ein so tolles Unternehmen mit einem riesigen Markt. Auf steigende Gewinne, steigende Dividenden, Energieunabhängigkeit und ein Gelingen der Energiewende made by German hidden Champions  
02.06.23 10:31 #448 Ich bin für Sturm!
05.06.23 11:46 #449 Kurs auf 32 Euro
Ich denke auch nach den ganzen guten Nachrichten könnte man erwarten, dass der Spurt noch mindestens bis in den Bereich des 2022er Hochs bei 32 Euro geht.  
05.06.23 18:09 #450 Weiteres Wachstum durch Wärmepumpen
2G Energy steigert im ersten Quartal 2023 die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 41 Prozent auf 68,5 Millionen Euro.
 

Bewertung:

07.06.23 10:14 #451 2G Energy
14.06.23 09:12 #452 GEG wird immer mehr
zu einem Booster für 2G. Von Wärmepumpen only zu deutlich verbindlicheren lokalen Wärmenetzen Zusagen von Kommunen. Gut und richtig die Zeitschiene hier bis 2028 zu wählen. Geht in die richtige Richtung jetzt.  
06.07.23 16:40 #453 Unterstützung
Euro  24,9 - 25,2  

Bewertung:

07.07.23 09:41 #454 passiert
nix  im Kurs . Bei  25 UNterstützung inkl. 90 TAge LInie  . Mal warten  

Bewertung:

27.07.23 12:23 #455 Der Aktionär trommelt wieder
 
24.08.23 09:05 #456 gerade
gute ZAhlen von 2GB . Heute EUro 24 ??!!!!!!!  

Bewertung:

24.08.23 09:23 #457 EMA 50
im Bereich € 24,5  

Bewertung:

07.09.23 15:51 #458 tja
sieht nach 23,5 aus  

Bewertung:

11.09.23 09:16 #459 SMC-Research veröffentlicht Update:
 

Bewertung:

25.01.24 10:07 #461 Prognoseerhöhung:
EQS-News: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Prognoseänderung 2G Energy AG erhöht Umsatzprognose für 2025 auf bis zu 450 Mio. Euro (bisher 390 bis 430 Mio. Euro) 25.01.2024


 

Bewertung:
1

26.01.24 12:26 #462 Update:
Original-Research: 2G Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu 2G Energy AG Unternehmen: 2G Energy AG ISIN: DE000A0HL8N9 Anlass der
 

Bewertung:
1

26.01.24 16:05 #463 2G Energy
26.01.24 18:48 #464 Börsengeflüster:

...„Der Jahresverlauf 2023 und insbesondere das vierte Quartal bestätigen eindrücklich unsere Strategie“, sagt CEO Christian Grotholt. Perspektivisch immer wichtiger dürfte zudem werden, dass sich die Anlagen von 2G Energy – im Gegensatz zu Brennstoffzellen – auch mit unreinem Wasserstoff betreiben lassen, was den ökologischen Zielen der Politik wiederum in die Karten spielt....

https://www.boersengefluester.de/...-prognose-fur-2025-heraufgesetzt/

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...