FCR Immobilien: Solides Ertrags- und NAV-Wachstum erwartet - Coverageaufnahme mit Kaufempfehlung - Aktienanalyse




12.11.18 11:55
First Berlin

Berlin (www.aktiencheck.de) - FCR Immobilien-Aktienanalyse von Ellis Acklin von First Berlin:

Ellis Acklin, Aktienanalyst von First Berlin, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie des Immobilieninvestors FCR Immobilien AG (ISIN:DE000A1YC913, WKN: A1YC9, Ticker-Symbol: FC9) mit einer Kaufempfehlung auf.

Die FCR Immobilien AG (FCR) sei auf den Erwerb und die Verwaltung von Gewerbeimmobilien im deutschen Immobilienmarkt spezialisiert. Die Unternehmensstrategie konzentriere sich vorwiegend auf Einzelhandelsimmobilien an Sekundärstandorten (B- und C-Städte), die von einer starken Marktdynamik geprägt seien. Die Portfolioentwicklung in den ersten neun Monaten sei besonders stark gewesen, und das Portfolio sei in diesem Zeitraum um 94% gewachsen. Dank einer gut gefüllten Pipeline und einem Portfolio mit gutem operativen Aufwärtspotenzial erwarte Acklin in nächster Zukunft ein solides Ertrags- und NAV-Wachstum.

Ellis Acklin, Aktienanalyst von First Berlin, nimmt die Coverage für die FCR Immobilien-Aktie mit einem "buy"-Rating und einem Kursziel von EUR 25 auf. (Analyse vom 12.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze FCR Immobilien-Aktie:

XETRA-Aktienkurs FCR Immobilien-Aktie:
18,90 EUR +0,59% (12.11.2018, 11:25)

ISIN FCR Immobilien-Aktie:
DE000A1YC913

WKN FCR Immobilien-Aktie:
A1YC91

Ticker-Symbol FCR Immobilien-Aktie:
FC9

Kurzprofil FCR Immobilien AG:

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG (ISIN:DE000A1YC913, WKN: A1YC9, Ticker-Symbol: FC9) ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 40 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von rund 200.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI. (12.11.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,70 € 18,60 € 0,10 € +0,54% 17.06./14:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1YC913 A1YC91 19,55 € 15,63 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:new coverage
Analysten: Ellis Acklin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,70 € +2,19%  09:46
Düsseldorf 18,60 € +2,76%  08:08
Berlin 18,20 € +0,55%  08:02
Frankfurt 18,70 € +0,54%  14:01
München 18,40 € 0,00%  13:56
Xetra 18,50 € 0,00%  14.06.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...