Weitere Suchergebnisse zu "thyssenkrupp":
 Indizes      Aktien      Futures    


Kolumnist: Holger Steffen

Thyssenkrupp: Ob das was wird?




26.01.21 08:57
Holger Steffen

Aktionäre von Thyssenkrupp sind ja schon seit Jahren leidgeprüft. Vor allem die angestrebte Trennung von der Stahlsparte ist beim Essener Industriekonzern eine Neverending Story. Erst sollte sie mit Tata Steel Europe fusioniert werden, dann wollte man sie wieder im eigenen Konzern halten. Zuletzt war davon die Rede, dass auch ein Börsengang möglich sei. 


Die nächste Option: Der britische Stahlkonzern Liberty Steel hat sein Übernahmeangebot erneuert und aktualisiert. Die Briten hatten schon im Oktober ein Angebot öffentlich gemacht. Daraufhin erfolgte die Due Diligence, also der Blick in die Bücher der Stahlsparte. Doch so richtig Freunde konnte Liberty bislang beim Konzern nicht finden, was insbesondere für die Gewerkschaft IG Metall zutrifft. Dabei könnte ein Deal für den angeschlagenen Industriekonzern durchaus positiv sein. Denn dem Vernehmen nach soll Liberty einen Aufschlag auf den aktuellen Bilanzwert bieten. Das wäre am Ende natürlich positiv für die Thyssenkrupp-Aktionäre. 


Es bleibt dennoch Geduld gefragt. Denn Thyssenkrupp will erst im März entscheiden, wie es überhaupt mit der Stahlsparte weitergeht. Vielleicht gibt es ja auf der Hauptversammlung nächste Woche diesbezüglich einige weitere Hinweis.  


Tatsache bleibt allerdings, dass der Markt die möglichen Szenarien eines Verkaufs oder eines Börsengangs positiv in die Aktie einpreist. Hinzu kommt die neue Wasserstoff-Fantasie, mit der Thyssenkrupp zuletzt für Stimmung sorgte. Wenn man sich dabei noch vor Augen führt, dass die Aktie auch schon mal deutlich über 40 Euro gekostet hatte, scheint die jüngste Rally erst mal nur als Appetithappen. Langfristig orientierte Anleger haben also hier immer noch gute Chancen für einen Einstieg.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu thyssenkrupp


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,148 € 8,138 € 0,01 € +0,12% 17.05./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007500001 750000 11,36 € 6,67 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,188 € +0,22%  17.05.22
Nasdaq OTC Other 8,70 $ +0,69%  17.05.22
Hannover 8,206 € +0,44%  17.05.22
Hamburg 8,156 € +0,42%  17.05.22
Xetra 8,148 € +0,12%  17.05.22
München 8,194 € 0,00%  17.05.22
Stuttgart 8,134 € -0,07%  17.05.22
Berlin 8,156 € -0,15%  17.05.22
Düsseldorf 8,11 € -0,47%  17.05.22
Frankfurt 8,132 € -0,71%  17.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...