Weitere Suchergebnisse zu "Siemens":
 Aktien      Fonds      Futures    


Siemens: Atos verliert 25% - Aktienanalyse




14.06.22 17:31
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.

Im anhaltend schwachen Marktumfeld zähle der französische IT-Dienstleister Atos am Dienstag zu den größten Verlierern am europäischen Aktienmarkt. Der ohnehin angeschlagene Konzern wolle sich aufspalten, leide aber unter dem Rücktritt des CEO und verliere rund 25 Prozent. Pikant: Größter Aktionär sei der DAX-Konzern Siemens.

Die ohnehin angeschlagene Atos erwäge eine Aufspaltung in zwei börsennotierte Firmen. Daraus hervorgehen könnte ein Unternehmen für die Verarbeitung großer Datenmengen (Big Data) und Cyber-Sicherheit namens Evidian. Das schwächelnde IT-Outsourcing und IT-Management würde unter dem Namen Atos weiterlaufen. Die ohnehin schwache Entwicklung der Aktie habe sich noch einmal deutlich verschärft - ihr Kurs sei regelrecht abgestürzt.

J.P. Morgan-Analyst Varun Rajwanshi habe zwar angemerkt, eine Aufspaltung könne Wert für die Aktionäre freisetzen. Investoren hätten seiner Ansicht nach aber zuerst Ergebnisse sehen wollen, bevor sie in das Unternehmen investierten.

Den Aufspaltungsüberlegungen vorausgegangen sei ein Streit um die Strategie des Konzerns. Vorstandschef Rodolphe Belmer habe sich offenbar mit seinen Ideen nicht durchsetzen können - er habe zunächst zwei Vizechefs an die Seite gestellt bekommen habe, die die beiden möglicherweise zu trennenden Geschäftsbereiche führen sollten. Der erst seit Anfang des Jahres amtierende Belmer habe daraufhin zu Ende September seinen Rücktritt eingereicht. Die französische Zeitung Les Échos habe dahingehend bereits zuvor berichtet.

Evidian gelte als das Zukunftsgeschäft des Konzerns und habe im vergangenen Jahr 4,9 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Die Sparte sei aus eigener Kraft um fünf Prozent gewachsen und habe eine operative Marge von 7,8 Prozent erzielt. Das restliche IT-Geschäft, das unter anderem mit der Telekom-Tochter T-Systems konkurriere, sei hingegen um zwölf Prozent auf 5,4 Milliarden Euro Erlös geschrumpft und habe operativ rote Zahlen geschrieben. Größter Anteilseigner bei Atos sei nach einem Verkauf des eigenen IT-Geschäfts an die Franzosen im Jahr 2011 der deutsche Siemens-Konzern. Er habe zuletzt knapp zehn Prozent der Anteile gehalten.

Um die kriselnde Atos-Aktie sollten Anleger einen Bogen machen und nicht in das fallende Messer greifen. Für Siemens sei der Kursverfall zwar nicht gut. Doch die Beteiligung sei ohnehin nur noch knapp 200 Millionen Euro wert und spiele deshalb bei der Bewertung des DAX-Konzerns keine Rolle.

Die Siemens-Aktie bleibt langfristig attraktiv, auch wenn die Rezessionsangst dem Chart derzeit zusetzt, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.06.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
109,58 EUR -2,37% (14.06.2022, 17:28)

XETRA-Aktienkurs Siemens-Aktie:
109,48 EUR -1,90% (14.06.2022, 17:13)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie.

Siemens verbindet die physische und digitale Welt - mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für Kunden und Gesellschaft zu erzielen. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. Über die Mehrheitsbeteiligung an dem börsennotierten Unternehmen Siemens Healthineers gehört Siemens zudem zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik und digitalen Gesundheitsservices. Darüber hinaus hält Siemens eine Minderheitsbeteiligung an der seit dem 28. September 2020 börsengelisteten Siemens Energy, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Energieübertragung und -erzeugung.

Im Geschäftsjahr 2021, das am 30. September 2021 endete, erzielte der Siemens-Konzern einen Umsatz von 62,3 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,7 Milliarden Euro. Zum 30.09.2021 hatte das Unternehmen weltweit rund 303.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (14.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Siemens


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,31 € 100,54 € -2,23 € -2,22% 29.09./19:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007236101 723610 157,98 € 93,69 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
98,31 € -2,22%  19:04
Hannover 98,14 € +0,99%  09:08
Nasdaq OTC Other 97,004 $ +0,23%  17:49
Xetra 98,26 € -1,21%  17:38
München 98,06 € -1,94%  17:18
Frankfurt 98,08 € -2,10%  17:19
Düsseldorf 97,90 € -2,12%  18:31
Stuttgart 98,32 € -2,15%  18:52
Berlin 97,47 € -2,51%  15:03
Hamburg 97,18 € -2,99%  14:44
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...