SGL Carbon: Aussichten merklich aufgehellt - Aktienanalyse




07.06.22 15:55
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SGL Carbon-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL Carbon SE (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF) unter die Lupe.

Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon schätze die Aussichten für 2022 dank guter Geschäfte und der Weitergabe von gestiegenen Kosten nicht mehr ganz so trüb ein. Sowohl bei Umsatz und operativem Gewinn rechne sich der Konzern mehr aus als zu Jahresbeginn veranschlagt. Die Aktie lege rund zehn Prozent und erreiche ein neues Hoch seit Januar.

Bisher habe sich auch das Management um Konzernchef Torsten Derr eher zurückhaltend geäußert. Hohe Energie- und Transportpreise hätten den im März veröffentlichten Ausblick spürbar verdüstert.

Die Mehrkosten für Energie und Transport zumindest zum Teil an die Kunden weiterzureichen, habe das Unternehmen zwar auch da schon angepeilt. Offenbar habe das im Umfeld hoher Teuerung aber nun besser als zuvor gedacht funktioniert. Die Geschäftsentwicklung sei in allen vier Bereichen gut und gestiegene Kosten für Rohstoffe, Energie und Transport hätten "weitestgehend erfolgreich" weitergegeben werden können, habe es nun geheißen.

So komme es, dass sich die Aussichten merklich aufgehellt hätten. Beim bereinigten EBITDA erwarte das Management 130 bis 150 Millionen Euro statt nur im besten Fall 130 Millionen. Damit könnte SGL Carbon auch wieder den Vorjahreswert von 140 Millionen erreichen. Inklusive Abschreibungen sollten es jetzt 70 bis 90 Millionen Euro bereinigter operativer Gewinn sein, bislang hätten nur 50 bis 70 Millionen im Plan gestanden.

Der Umsatz werde wohl entgegen den bisherigen Planungen nicht mehr nur auf dem Vorjahresniveau von gut einer Milliarde Euro liegen, sondern auf 1,1 Milliarden ansteigen. Beim freien Geldmittelzufluss rechne SGL aber nach wie vor mit einem deutlichen Rückgang zum Vorjahreswert. Die mittelfristigen Ziele für das Jahr 2025 würden bestehen bleiben.

Wegen des laufenden Konzernumbaus betrachte SGL Carbon 2022 als "Stabilisierungsjahr". Die Wiesbadener hätten schwierige Zeiten hinter sich. Strukturelle Veränderungen in wichtigen Branchen wie Automobil und Luftfahrt hätten dem Konzern zu schaffen gemacht. Dazu seien 2019 Planungsfehler bekannt geworden, und das Unternehmen habe seine mittelfristigen Ambitionen begraben müssen.

Nach drei Verlustjahren habe SGL 2021 erstmals wieder schwarze Zahlen geschrieben. 2020 habe die Corona-Pandemie schwer auf den Geschäften gelastet. Im Herbst 2020 habe der neue Chef Derr ein umfangreiches Sparprogramm angekündigt - unter anderem sollte jede zehnte Stelle gestrichen werden. Mit dem gesamten Programm würden Ergebnisverbesserungen von über 100 Millionen Euro pro Jahr bis zum Jahr 2023 angepeilt.

SGL Carbon habe spannende Technologien für Zukunftstrends wie Elektromobilität oder Windkraft. Die langwierige Restrukturierung brauche zwar Zeit, die Bilanz sei noch immer angeschlagen. Die guten Zahlen seien jetzt aber ein starkes Zeichen.

Mutige Anleger können die Aktie nun wieder in den Blick nehmen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 07.06.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SGL Carbon-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SGL Carbon-Aktie:
6,495 EUR +9,90% (07.06.2022, 15:38)

Tradegate-Aktienkurs SGL Carbon-Aktie:
6,48 EUR +9,74% (07.06.2022, 15:51)

ISIN SGL Carbon-Aktie:
DE0007235301

WKN SGL Carbon-Aktie:
723530

Ticker-Symbol SGL Carbon-Aktie:
SGL

NASDAQ OTC Ticker-Symbol SGL Carbon-Aktie:
SGLFF

Kurzprofil SGL Carbon SE:

Die SGL Carbon (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF) ist ein technologiebasiertes und weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von kohlenstoffbasierten Lösungen. Ihre hochwertigen Materialien und Produkte aus Spezialgraphit und Verbundwerkstoffen kommen in zukunftsbestimmenden Industriebranchen zum Einsatz: Automobil, Luft- und Raumfahrt, Halbleitertechnik, Solar- und Windenergie, LED sowie bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen und anderen Energiespeichersystemen.

Darüber hinaus entwickelt SGL Carbon Lösungen für die Bereiche Chemie und industrielle Anwendungen. Weiterentwicklungen in diesen Bereichen erfordern intelligentere, miteinander vernetzte, effizientere und nachhaltige Lösungen. Hier setzt die unternehmerische Vision der SGL Carbon an: einen Beitrag zu leisten zu einer smarteren Welt.

Im Jahr 2021 erzielte die SGL Carbon SE einen Umsatz von rund 1 Milliarde Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 31 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien.

Weitere Informationen zur SGL Carbon sind unter www.sglcarbon.com/presse zu finden. (07.06.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu SGL Carbon


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,62 € 7,80 € -0,18 € -2,31% 15.08./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007235301 723530 10,78 € 4,59 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,695 € -2,04%  15.08.22
Berlin 7,81 € -0,19%  15.08.22
Hannover 7,825 € -0,38%  15.08.22
Frankfurt 7,785 € -0,45%  15.08.22
Hamburg 7,655 € -1,98%  15.08.22
Düsseldorf 7,62 € -1,99%  15.08.22
München 7,625 € -2,24%  15.08.22
Xetra 7,62 € -2,31%  15.08.22
Stuttgart 7,63 € -2,55%  15.08.22
Nasdaq OTC Other 7,69 $ -2,90%  15.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...