Weitere Suchergebnisse zu "Rational":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


RATIONAL: Aktie profitiert von optimistischem Ausblick - Aktienanalyse




22.07.21 13:06
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - RATIONAL-Aktienanalyse von "Der Aktionär"

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Großküchenspezialisten RATIONAL AG (ISIN: DE0007010803, WKN: 701080, Ticker-Symbol: RAA, NASDAQ OTC-Symbol: RTLLF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der MDAX präsentiere sich am heutigen Donnerstag sehr freundlich. Am stärksten könnten die Aktie der SHOP APOTHEKE mit plus 6,3 Prozent und von HelloFresh mit plus 3,3 Prozent zulegen. Unter den Top-Werten des Tages sei auch der Großküchenausrüster RATIONAL zu finden. Mit einem Plus von 2,7 Prozent rangiere der Titel auf Platz 5 der Top-Gewinner des Tages im MDAX.

Die Aktie von RATIONAL profitiere dabei von einem optimistischen Ausblick des Unternehmens. Nach einem guten ersten Halbjahr rechne RATIONAL mit einer schnelleren Erholung von der Corona-Pandemie. Bei einer anhaltenden Entwicklung sei eine Rückkehr auf das Vorkrisenniveau bereits im kommenden Jahr möglich, habe das im MDAX notierte Unternehmen am Donnerstag im oberbayerischen Landsberg am Lech mitgeteilt. Und auch für das laufende Jahr habe sich der Vorstand optimistisch gezeigt: In einem günstigen Szenario dürfte der Umsatz um 15 bis 20 Prozent zulegen und die Marge zum operativen Gewinn (EBIT) leicht über 20 Prozent liegen.

Im zweiten Quartal habe diese Kennziffer bei 25 Prozent gelegen. RATIONAL habe zudem mit 212 Millionen Euro bereits 3,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum vor der Krise erlösen können. Das Management sehe vor allem neue Investitionen infolge der Öffnung von Gastronomie und Tourismusbranche sowie staatliche Hilfsprogramme als Treiber der Erholung. Ausführlich wolle sich das Unternehmen am 5. August mit einem Halbjahresbericht melden.

Die Aussicht auf eine Rückkehr auf Vorkrisenniveau bereits 2022 habe die Papiere von RATIONAL am Donnerstag weiter in Richtung Rekordhoch getrieben. Die Aktien des Großküchenausrüsters hätten zuletzt auf Xetra 2,7 Prozent auf 848,40 Euro gewonnen. Zwischenzeitlich sei ein Tageshoch bei 871,00 Euro markiert worden. Der bisherige Höchststand sei Ende Januar bei 888 Euro erreicht worden. Im März 2020 am Tiefpunkt hätten die Papiere nur noch 377 Euro gekostet und sich damit im Corona-Crash etwa halbiert.

Gelinge dem RATIONAL-Papier der Sprung auf ein neues Rekordhoch, würde dies ein charttechnisches Kaufsignal bedeuten.

Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 22.07.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze RATIONAL-Aktie:

XETRA-Aktienkurs RATIONAL-Aktie:
846,80 EUR +2,54% (22.07.2021, 12:50)

Tradegate-Aktienkurs RATIONAL-Aktie:
845,60 EUR +2,55% (22.07.2021, 13:01)

ISIN RATIONAL-Aktie:
DE0007010803

WKN RATIONAL-Aktie:
701080

Ticker-Symbol RATIONAL-Aktie:
RAA

NASDAQ OTC Ticker-Symbol RATIONAL-Aktie:
RTLLF

Kurzprofil RATIONAL AG:

Die RATIONAL-Gruppe (ISIN: DE0007010803, WKN: 701080, Ticker-Symbol: RAA, NASDAQ OTC-Symbol: RTLLF) ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiter, davon rund 1.100 in Deutschland. Seit dem Börsengang im Jahr 2000 ist RATIONAL im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im MDAX vertreten. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten.

Nach innen fühlt sich RATIONAL dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Grundsätzen für Umweltschutz, Führung, Arbeitssicherheit und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr die hohe Qualität der von den RATIONAL-Mitarbeitern geleisteten Arbeit. (22.07.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Rational


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
917,80 € 898,60 € 19,20 € +2,14% 26.07./18:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007010803 701080 929,00 € 500,50 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
917,80 € +2,14%  17:44
Hamburg 910,80 € +6,05%  10:26
München 895,00 € +4,07%  08:28
Stuttgart 924,60 € +3,31%  16:45
Düsseldorf 925,60 € +3,28%  17:00
Xetra 923,80 € +2,67%  17:35
Frankfurt 920,80 € +2,63%  15:29
Berlin 921,60 € +2,51%  17:45
Hannover 906,60 € +1,25%  09:42
Nasdaq OTC Other 942,50 $ -0,79%  19.07.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...