Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Manuel Heurich

Positionstrading: 2G Bioenergietechnik AG mit Kaufsignal




21.03.11 06:35
Manuel Heurich

Folgende Änderungen nehmen wir in unserer Trading-Liste vor:

- Kauf 2G Bioenergietechnik AG (WKN A0H L8N) zu 12,65 Euro auf Xetra (Signal: TurtleLong)

1

Die Aktie der 2G Bioenergietechnik AG generierte am Freitag ein Turtle Long 50 Signal. Dieses Signal wird erzeugt, wenn eine Aktie ein neues 55 Tage Hoch erreicht. Die Turtle Strategie ist auf den legendären Trader Richard Dennis zurückzuführen, der Börsengewinne in Höhe von 80 Mio. Dollar erzielte.

Nach der Korrektur in der letzten Woche befindet sich der Dax mit 6.664 Punkten knapp 11% unter seinem im Februar erreichten Hoch von 7.440 Punkten. Ich gehe zunächst
nicht davon aus, dass wir eine längere Abwärtsbewegung und damit eine Trendumkehr am Markt sehen werden, auch wenn diese im Moment nicht ausgeschlossen werden kann. Wir versuchen es deshalb nochmals auf der Longseite, weil einiges für eine kräftige Erholung spricht, die bereits in der nächsten Woche stattfinden könnte.
Die 2G Bioenergietechnik AG ist ein ganzheitlicher Anbieter von Lösungen zur dezentralen Energieversorgung. Mit Blockheizkraftanlagen von höchster Effizienz bedient das
Unternehmen den Kraft-Wärme-Kopplungsmarkt. Strom aus Biogas könnte in diesem Jahr nochmals richtig boomen, weil die EEG-Novellierung in 2012 ansteht und aufgrund dieser
Unsicherheit ein Vorzieheffekt in 2011 resultieren könnte.
In dieser Woche bekam die Story um die Produkte von 2G Bioenergietechnik eine ganz neue Dimension, auf die bislang noch niemand richtig eingegangen ist. Die Debatte um die
Abschaltung der Atomkraftwerke dürfte die Kunden direkt in die Arme von 2G Bioenergietechnik treiben. Eine mögliche Kompensation von Atomkraftwerken könnte die Produktion von Strom aus Bio- oder Erdgas werden. Es ist nicht nur die Abschaltung der Atomkraftwerke per se, sondern vielmehr die Suche von Energieversorgern nach einem sauberen Stromportfolio, das die Kunden in Zukunft von den Energieversorgern erwarten werden.

Für das abgelaufene Jahr liegen die Konsenserwartungen bei ca. 88 Mio. Euro. Für 2011 erwartet das Unternehmen 25-30% höhere Umsätze als im letzten Jahr. Mit einer
Marktkapitalisierung von ca. 56 Mio. Euro ist das Unternehmen im Vergleich zum Umsatz nicht zu teuer bewertet, insbesondere wenn man die Wachstumsperspektiven
heranzieht.

Fazit:
Die Debatte um die Laufzeit der Atomkraftwerke gibt der Story um 2G Bioenergietechnik AG eine ganz neue Dimension, die an der Börse bislang eine unzureichende Berücksichtigung findet. Wir nutzen diese Chance zum Einstieg und eröffnen eine mittelfristige Position.

Erfolgreiche Handelstage wünscht Ihnen

Manuel Heurich


STOCK-WORLD WEEKLY - Ihr unabhängiger Trading-Newsletter


Jede Woche Chartanalysen, Trading-Tipps mit konkreten Kursmarken und Trading Know-How - kostenlos und unverbindlich!    HIER ANMELDEN



Kostenlose Vergleichsrechner


Stock-World.de bietet Ihnen die Möglichkeit ausgewählte Finanzprodukte wie Tagesgeldangebote, Festgeldangebote, Depotkontoangebote und Angebote zu vielen anderen Finanzprodukten zu finden und zu vergleichen.   Hier klicken!



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...