Weitere Suchergebnisse zu "Mühlbauer":
 Aktien      Zertifikate    


Kolumnist: Manuel Heurich

Positions-Trading: Mühlbauer mit Kaufsignalen




24.01.11 07:41
Manuel Heurich

Liebe Leser,

das Research Haus Montega hat in dieser Woche ein umfangreiches Research über die Aktie
von Verbio veröffentlicht, in dem das Kursziel auf 6,6 Euro angehoben wurde. Durch dieses
Research werden vermutlich noch mehr institutionelle Anleger und Privatinvestoren auf die
Aktie aufmerksam werden, die wir bereits seit September letzten Jahres in unserer Trading-
Liste haben und ein Plus von 35% vorweisen kann. Die Kursgewinne könnten sich in den
nächsten Wochen weiter in die Höhe schrauben, denn Verbio wird von der neuen
Nachhaltigkeitsverordnung in besonderem Maße profitieren: „VERBIO sei derzeit das einzige
deutsche Unternehmen mit großindustrieller Ausrichtung, das entsprechend der
Nachhaltigkeitsverordnung produziere (Nachweisbarkeit bei Importen noch nicht möglich)
und über freie Produktionskapazitäten verfüge, um die steigende Nachfrage bedienen zu
können“, Zitat aus dem Research von Montega. Wenn das 52-Wochen Hoch bei 5 Euro
fällt, dürfte die Dynamik der Aktie nochmals deutlich anziehen.

Die Entwicklung der restlichen Aktien in unserer Trading-Liste war in dieser Woche sehr
unterschiedlich. Bei Medion wurden wir ausgestoppt, weil die Aktie am Mittwoch den
Stoppkurs von 12,16 Euro auf Schlusskursbasis unterschritten hatte. Auf der anderen Seite
entwickelte sich unser Swing-Trading Spekulationsszenario auf die Deutsche Bank sehr
gut. Trotz einer negativen Handelswoche im Dax, konnte die Aktie mehr als
zwei Prozent zulegen.

1

Die Trigger-Marke für den Zukauf des Long-Zertifikats liegt bei 47,6 Euro. Somit sind die
Trading-Regeln genau abgesteckt.

Bei den Aktien der GEA Group (+15,65%) und Jungheinrich (+5,63%) nehmen wir die
Gewinne mit, um die Trading-Liste für neue Chancen und Strategien zu öffnen.


Folgende Änderungen nehmen wir in unserer Trading-Liste vor:

- Kauf Mühlbauer (WKN 662 720) zu 43,60 Euro auf Xetra (Signal: Momentum 1)

1

Die Aktie der Mühlbauer AG generierte am Freitag ein Momentum 1 Signal und ein Fast Swing-
Trading Signal. Nach zwei Korrekturtagen schaffte die Aktie am Freitag ein Intraday-Reversal und
schloss bei 43,6 Euro, nachdem zuvor das Tagestief bei 40,51 markiert wurde.

Die Mühlbauer AG ist ein familiengetriebener Technologie Konzern, der mit seinen
innovativen ID-Lösungen einen ausgesprochen lukrativen Wachstumskurs eingeschlagen hat.
Ob in Reisepässen, Plastikkarten oder RFID Smart Label Lösungen - die Lösungen von
Mühlbauer unter der Führung des Vorzeige-Entrepreneurs Josef Mühlbauer sind innovativ
und vereinfachen das tägliche Leben.
Jüngst hat Mühlbauer wieder einen Zuschlag für die schrittweise Umsetzung eines nationalen
ID-Karten-Projektes mit einem Gesamtvolumen von rd. 15 Mio. Euro erhalten. Für das
zurückliegende Geschäftsjahr 2010 hatte Mühlbauer bei der Präsentation der
Neunmonatszahlen die Prognose nochmals erhöht. Den Cash-Flow aus operativer Tätigkeit
steigerte das Unternehmen in den ersten neun Monaten auf 42,7 Mio. Euro, bei einem
Free-Cash Flow (nach Investitionstätigkeit) von 24,6 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr 2010
erwartet das Unternehmen Umsätze in Höhe von mindestens 195 Mio. Euro und eine EBITQuote
vom Umsatz von 18%.
Und Mühlbauer wird auch in Zukunft große Chancen haben mit innovativen Lösungen seine
Märkte zu bedienen. Insbesondere im RFID-Segment liegt noch sehr viel Potenzial. So könnte
das Einkaufsvergnügen der Zukunft komplett ohne Kassen erfolgen. Wenn die RFIDTechnologie
den Barcode ablösen kann, nimmt die Wachstumsstrategie von Mühlbauer
nochmals neue Dimensionen an. Dann nämlich würden alle Artikel in Supermärkten mit
RFID-Tags gekennzeichnet, um durch Auslesegeräte direkt aus dem Warenkorb zusammen
ausgelesen zu werden. Die Rechnung könnte anschließend von der entsprechenden
Kreditkarte abgebucht werden.

Fazit: Innovationsunternehmen mit Zukunftsfantasie, Wachstumschancen und ordentlichen
Margen. Diese Kombination ist selten und wird an der Börse auch entsprechend bewertet.
Mühlbauer ist mit einer Marktkapitalisierung von 274 Mio. Euro zwar keine Schnäppchen
mehr, nichtsdestoweniger hat das Unternehmen angesichts der Wachstumschancen und der
starken Margen noch Potenzial nach oben.

Erfolgreiche Handelstage wünscht Ihnen

Manuel Heurich



STOCK-WORLD Investments – Einfach mehr wissen!


Ist jeder Tag ein Kauftag? Mit einer statistischen Wahrscheinlichkeit von 57% stehen die weltweiten Bluechips in einem Jahr auf einem höheren Kursniveau.


Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter STOCK-WORLD Investments und erfahren Sie mehr über die Trefferquoten der gängigsten Handelsstrategien.  Hier klicken

Kostenlose Vergleichsrechner


Stock-World.de bietet Ihnen die Möglichkeit ausgewählte Finanzprodukte wie Tagesgeldangebote, Festgeldangebote, Depotkontoangebote und Angebote zu vielen anderen Finanzprodukten zu finden und zu vergleichen.   Hier klicken!



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,50 € 38,70 € -2,20 € -5,68% 24.02./12:39
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006627201 662720 43,90 € 32,90 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
36,70 € -4,18%  09:30
Berlin 38,10 € 0,00%  08:00
Hamburg 38,20 € -0,26%  08:09
München 38,20 € -0,52%  08:00
Düsseldorf 37,20 € -2,62%  12:00
Stuttgart 37,30 € -2,86%  12:30
Frankfurt 37,10 € -3,39%  10:32
Xetra 36,50 € -5,68%  09:15
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...