Weitere Suchergebnisse zu "Netflix":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Netflix: 720 oder 342 USD? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews




04.05.21 17:30
aktiencheck.de

Los Gatos (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie von Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 720,00 oder 342,00 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Netflix-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Netflix Inc. hat am 20.04.2021 die Zahlen für das erste Quartal 2021 veröffentlicht. Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 20. April zu entnehmen ist, habe der Streaming-Marktführer angesichts mangelnder neuer Film- und Serienhits zu Jahresbeginn deutlich weniger Nutzer hinzugewonnen als erwartet. Im ersten Quartal habe die Anzahl der Abonnenten um vier Mio. auf knapp 208 Mio. zugelegt. Damit habe der Online-Videodienst sowohl sein eigenes Ziel von rund sechs Mio. neuen Kunden als auch die Markterwartungen klar verfehlt.

Dabei habe Netflix Erlöse und Gewinn in den drei Monaten bis Ende März kräftig gesteigert. Unterm Strich habe das Unternehmen 1,7 Mrd. Dollar (1,4 Mrd. Euro) und damit rund 140% mehr als vor einem Jahr verdient. Der Umsatz sei um 24% 7,2 Mrd. USD gewachsen.

Doch nach dem Boom zu Beginn der Corona-Krise, der Netflix im Vorjahr Rekordergebnisse beschert habe, sei der Kundenandrang stark abgeflaut. Aufgrund pandemiebedingter Produktionsprobleme habe es zuletzt an neuen Streaming-Hits gemangelt. Zudem kämpfe Netflix mit wachsender Konkurrenz, so mache etwa der Hollywood-Riese Disney immer stärker Druck.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Netflix-Aktie anbetrifft, hat Jeffrey Wlodarczak, Analyst von Pivotal Research, den Titel in einer Aktienanalyse vom 21.04.2021 weiterhin auf "buy" belassen. Das Kursziel wurde von 750,00 auf 720,00 USD gesenkt. Der Analyst habe geschrieben, dass der "bullische Ausblick" des Unternehmens nach den "gemischten" Ergebnissen des ersten Quartals unverändert bleibe. Die Abonnentenzahl und die Q2-Abonnentenführung "spürten den Kater von ihrem Blowout 2020 und einen relativen Mangel an überzeugenden Inhalten im Zusammenhang mit Produktionsstillständen von Covid." In der zweiten Hälfte des Jahres 2021 sollten jedoch wichtige Inhaltsveröffentlichungen veröffentlicht werden, die die Abonnentenergebnisse erheblich verbessern sollten, so Wlodarczak.

Die niedrigste Kursprognose für die Netflix-Aktie kommt von Wedbush Securities. Analyst Michael Pachter hat den Titel in einer Aktienanalyse vom 21.04.2021 weiterhin mit dem "underperform"-Rating bewertet. Das Kursziel wurde von 340,00 auf 342,00 USD angehoben. Der Analyst sei der Ansicht, dass Netflix mit fast 210 Millionen Abonnenten weltweit einen "erheblichen First-Mover-Vorteil" habe. Diese Zahl widerlege jedoch die Tatsache, dass Netflix in Nordamerika mit fast 75 Millionen Mitgliedern, die rund 60% aller Haushalte in der Region ausmachen würden, sich der Marktsättigung nähere, füge Pachter hinzu. Der First-Mover-Vorteil werde nur so weit gehen, da weiterhin Inhalte produziert werden müssten, um bestehende Abonnenten zu behalten, und lizenzierte Inhalte weiterhin bezahlt werden müssten, um neue Abonnenten zu gewinnen. Der Analyst sehe die Chancen von Netflix in Übersee weiterhin als überzeugend an und gehe davon aus, dass dies auf absehbare Zeit ein hohes einstelliges Benutzerwachstum unterstützen werde.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Netflix-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Netflix-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
Netflix-Aktie
(USD)
Rating
Netflix-Aktie
FirmaAktienanalystDatum:
650,00OutperformCowen and CompanyJohn Blackledge21.04.2021
650,00OverweightMorgan StanleyBenjamin Swinburne21.04.2021
620,00OutperformOppenheimerJed Kelly21.04.2021
600,00BuyTruistMatthew Thornton21.04.2021
700,00OverweightWells Fargo AdvisorsSteven Cahall21.04.2021
650,00OverweightKeyBanc Capital MarketsJustin Patterson21.04.2021
342,00UnderperformWedbush SecuritiesMichael Pachter21.04.2021
575,00BuyDeutsche BankBryan Kraft21.04.2021
650,00BuyCanaccord GenuityMaria Ripps21.04.2021
560,00BuyStifelScott Devitt21.04.2021
650,00OutperformRobert W. BairdWilliam Power21.04.2021
630,00OutperformWolfe ResearchJohn Janedis21.04.2021
720,00BuyPivotal ResearchJeffrey Wlodarczak21.04.2021
600,00OverweightPiper SandlerThomas Champion21.04.2021
525,00NeutralMacquarie ResearchTim Nollen21.04.2021
600,00BuyUBSJohn Hodulik21.04.2021
625,00OverweightBarclaysKannan Venkateshwar21.04.2021
600,00OverweightJ.P. Morgan SecuritiesDouglas Anmuth21.04.2021
586,00NeutralCredit SuisseDouglas Mitchelson21.04.2021
650,00BuyJefferiesAlex Giaimo21.04.2021


Börsenplätze Netflix-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Netflix-Aktie:
415,90 EUR -1,49% (04.05.2021, 17:14)

Xetra-Aktienkurs Netflix-Aktie:
416,50 EUR -0,96% (04.05.2021, 16:59)

NASDAQ-Aktienkurs Netflix-Aktie:
500,81 USD -1,63% (04.05.2021, 17:02)

ISIN Netflix-Aktie:
US64110L1061

WKN Netflix-Aktie:
552484

Ticker-Symbol Netflix-Aktie Deutschland:
NFC

Nasdaq-Symbol Netflix-Aktie:
NFLX

Kurzprofil Netflix Inc.:

Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) ist ein US-amerikanischer Videoanbieter, der mit seinem Portfolio an TV-Serien und Filmen zu den weltweit führenden Anbietern auf diesem Gebiet gehört. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen Internet-Aboservice, über den unbegrenzt Fernsehsendungen und Filme online gestreamt werden können. Das Angebot erstreckte sich ursprünglich nur auf den amerikanischen Heimatmarkt, wird jedoch seit 2010 auch in weiteren Ländern und Regionen wie Kanada, Irland, Lateinamerika und der Karibik ausgebaut.

In den USA bietet der Konzern außerdem den Verleih von DVDs und Blu-rays und liefert diese per Post nach Hause. Netflix-Kunden können aus einer umfassenden Auswahl ihre präferierten Sendungen, Filme und Serien auswählen und diese über Fernsehgeräte, Computer, mobile Endgeräte, Apple TV oder die Spielkonsolen XBOX 360, PS3 und Wii abspielen. Die Lizenzen für die verfügbaren Formate werden von Produktions- und Vertriebsunternehmen erworben und dann über die Internetseite www.netflix.com den Kunden zur Verfügung gestellt. (04.05.2021/ac/a/n)







 
Finanztrends Video zu Netflix


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
413,10 € 417,55 € -4,45 € -1,07% 10.05./09:39
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US64110L1061 552484 506,40 € 358,80 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
413,50 € -0,21%  09:51
AMEX 504,86 $ +1,27%  07.05.21
NYSE 504,11 $ +1,04%  07.05.21
Nasdaq 503,84 $ +0,86%  07.05.21
München 414,55 € 0,00%  08:03
Düsseldorf 413,55 € -0,01%  09:30
Berlin 415,45 € -0,04%  08:04
Hannover 414,35 € -0,05%  08:04
Stuttgart 414,35 € -0,20%  08:15
Hamburg 414,30 € -0,35%  08:04
Frankfurt 414,90 € -0,93%  09:18
Xetra 413,10 € -1,07%  09:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
460 Netflix, Inc. Wkn.: 552484 06.05.21
88 Zahlen positiv so gut wie nega. 25.04.21
230 Shorttrading for Dummies mit T. 25.04.21
23 Netflix bricht ein.. 18.07.20
135 Netflix zu teuer? 15.04.20
RSS Feeds




Bitte warten...