Weitere Suchergebnisse zu "Nvidia":
 Indizes      Aktien      Fonds    


NVIDIA: Einige Abgaben kommen - Chartanalyse




25.10.21 08:56
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - NVIDIA: Einige Abgaben kommen - Chartanalyse

Die NVIDIA-Aktie (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) markierte am Freitag ein neues Allzeithoch bei 231,30 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Allerdings habe sie sich nicht über dem alten Rekordhoch bei 230,43 USD etabliert, sondern habe darunter geschlossen. Die Aktie sei also zunächst am Allzeithoch abgeprallt. Dadurch sei aber weder der mittel- noch der langfristige Aufwärtstrend gefährdet. Das Unternehmen werde am 17. November die nächsten Quartalszahlen melden.

Dennoch könnte es zunächst zu einigen Abgaben kommen. Ein Rücksetzer könnte die NVIDIA-Aktie in den nächsten Tagen auf ca. 213,22 USD führen. Ein solcher Rücksetzer wäre auch ein Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab 13. September. Gelinge der NVIDIA-Aktie doch noch ein Ausbruch über den Widerstandsbereich um 230,43 USD auf Tagesschlusskursbasis, dann könnte die Rally der letzten Tage direkt fortgesetzt werden. Ein mögliches Ziel läge dann bei 243,92 USD. (Analyse vom 25.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
196,02 EUR +0,42% (25.10.2021, 08:49)

NASDAQ-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
227,26 USD +0,15% (22.10.2021, 22:00)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

NASDAQ-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden.

Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (25.10.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Nvidia


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
694,52 $ 726,13 $ -31,61 $ -4,35% 21.02./01:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US67066G1040 918422 746,00 $ 204,26 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
642,50 € -5,60%  20.02.24
AMEX 694,59 $ -4,27%  20.02.24
NYSE 694,47 $ -4,32%  20.02.24
Nasdaq 694,52 $ -4,35%  20.02.24
Stuttgart 641,40 € -5,68%  20.02.24
Frankfurt 641,30 € -5,69%  20.02.24
München 640,30 € -5,70%  20.02.24
Berlin 639,30 € -5,72%  20.02.24
Hamburg 638,60 € -6,01%  20.02.24
Düsseldorf 637,70 € -6,07%  20.02.24
Hannover 635,70 € -6,47%  20.02.24
Xetra 632,30 € -6,99%  20.02.24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...