MBB Industries-Aktie: Trendwende beim Ergebnis noch nicht in Sicht - Aktienanalyse




13.03.15 10:02
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - MBB Industries-Aktienanalyse von SMC Research:

Die MBB Industries AG (ISIN: DE000A0ETBQ4, WKN: A0ETBQ, Ticker-Symbol: MBB) hat durchwachsene Ergebnisse für das Jahr 2014 abgeliefert, so die Aktienexperten von SMC Research in einer aktuellen Aktienanalyse.

Der Umsatz sei leicht rückläufig gewesen, der Gewinn je Aktie sei sogar zum zweiten Mal in Folge gesunken - und werde dies nach der aktuellen Prognose des Managements auch im laufenden Jahr tun. Ursächlich dafür sei vor allem der zuletzt schwächelnde Auftragseingang bei der mit Abstand größten Tochter MBB Fertigungstechnik. Eine Trendwende scheine hier noch nicht absehbar.

Grundsätzlich sei der Konzern trotzdem sehr solide aufgestellt, eine starke Eigenkapitalquote und eine hohe Nettoliquidität würden eine gute Basis für das anvisierte weitere Wachstum darstellen. Wie lange allerdings die Fortschritte von einer schwachen Entwicklung der größten Tochter gebremst würden, sei derzeit offen. Vor diesem Hintergrund hätten die das künftige Umsatz- und Gewinnwachstum relativ vorsichtig kalkuliert. Daraus resultiere aktuell ein fairer Unternehmenswert von 23,60 Euro je Aktie.

Die Aktienexperten von SMC Research stufen die MBB Industries-Aktie derzeit mit dem Rating "hold" ein. (Analyse vom 13.03.2015)

Börsenplätze MBB Industries-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MBB Industries-Aktie:
23,10 EUR -1,37% (13.03.2015, 09:18)

Tradegate-Aktienkurs MBB Industries-Aktie:
23,394 EUR +1,71% (13.03.2015, 09:28)

ISIN MBB Industries-Aktie:
DE000A0ETBQ4

WKN MBB Industries-Aktie:
A0ETBQ

Ticker-Symbol MBB Industries-Aktie:
MBB

Kurzprofil MBB Industries AG:

Die MBB Industries AG (ISIN: DE000A0ETBQ4, WKN: A0ETBQ, Ticker-Symbol: MBB) ist ein familiengeführter, mittelständischer Konzern, der seit seiner Gründung im Jahr 1995 durch organisches Wachstum und Kauf von Unternehmen nachhaltig wächst. Kern des Geschäftsmodells ist die langfristige Wertsteigerung der einzelnen Unternehmen und der Gruppe als Ganzes. Seit Anbeginn war das Geschäftsmodell überdurchschnittlich profitabel - substantielles Wachstum und nachhaltige Renditen sind auch zukünftig Ziel der MBB Industries AG. (13.03.2015/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu MBB SE


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
94,70 € 94,60 € 0,10 € +0,11% 22.02./00:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0ETBQ4 A0ETBQ 96,10 € 72,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
94,50 € -0,21%  21.02.24
Düsseldorf 94,30 € +0,11%  21.02.24
Frankfurt 94,50 € +0,11%  21.02.24
Stuttgart 94,60 € +0,11%  21.02.24
Xetra 94,70 € +0,11%  21.02.24
Berlin 94,50 € +0,11%  21.02.24
München 94,70 € 0,00%  21.02.24
Hamburg 94,50 € -0,42%  21.02.24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
913 mbb 21.02.24
1 neue aktualisierte Präsentation . 25.04.21
45 MBB Industries 19.04.15
27 MBB Industies AG Umsatz 200. 23.02.13
  MBB mit Licht und Schatten 29.08.09
RSS Feeds




Bitte warten...