Weitere Suchergebnisse zu "K+S":
 Aktien      Futures    


K+S: Millennium International Management erhöht Short-Position - Aktiennews




15.11.22 09:40
aktiencheck.de

Kassel (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Millennium International Management LP steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der K+S AG sichtbar:

Die Hedgefonds-Manager von Millennium International Management LP steigern ihr Engagement in den Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF).

Die Leerverkäufer von Millennium International Management LP haben am 11.11.2022 ihre Netto-Short-Position von 0,60% auf 0,73% der Aktien der K+S AG ausgebaut.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den K+S-Aktien:

0,73% Millennium International Management LP (11.11.2022)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 0,73% der K+S-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
22,29 EUR +0,18% (15.11.2022, 09:19)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
22,45 EUR +1,63% (15.11.2022, 09:31)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

Kurzprofil K+S AG:

K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, NASDAQ OTC-Symbol: KPLUF) ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Die Produktpalette umfasst Spezial- und Standarddüngemittel, verschiedene Pflanzenpflege- und Salzprodukte sowie Produkte für die Tierhygiene und eine Anzahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure und Natriumkarbonat. An internationalen Standorten produziert die Gesellschaft Kali-Dünger und Düngemittel-Spezialitäten, verschiedene Kali- und Magnesiumverbindungen für technische, gewerbliche und pharmazeutische Anwendungen sowie Stein- und Siedesalze. Das Chemikaliengeschäft wird von der Tochterfirma Chemische Fabrik Kalk übernommen, welche unter anderem Glashütten, Metallverarbeiter, Waschmittelproduzenten, Brauereien sowie Städte und Kommunen beliefert, die Calcium- oder Magnesiumchlorid für den Winterdienst verwenden. Schließlich ist das Unternehmen auch in der Entsorgung und dem Recycling von Rauchgasreinigungsrückständen, Aluminiumschmelzsalzen und Bauschutt tätig. (15.11.2022/ac/a/d)






 
Finanztrends Video zu K+S


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,36 € 21,45 € -0,09 € -0,42% 03.02./21:42
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000KSAG888 KSAG88 36,47 € 17,31 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,36 € -0,42%  21:36
Nasdaq OTC Other 23,35 $ +7,90%  01.02.23
Hamburg 21,63 € +0,84%  16:01
Xetra 21,41 € +0,19%  17:35
Frankfurt 21,44 € +0,05%  19:42
Düsseldorf 21,40 € -0,05%  08:10
Berlin 21,39 € -0,23%  08:01
München 21,36 € -0,42%  11:25
Stuttgart 21,33 € -0,51%  21:30
Hannover 21,39 € -1,20%  08:04
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...