Weitere Suchergebnisse zu "Heidelberger Druckmaschinen":
 Aktien      Futures    


Heidelberger Druckmaschinen: Die gute Laune der Anleger nimmt wieder ab - Aktienanalyse




19.08.22 11:31
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, NASDAQ OTC-Symbol: HBGRF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der Maschinenbauer habe mit enorm starkem Wachstum beim Umsatz und Gewinn im ersten Quartal des gebrochenen Geschäftsjahres glänzen können. Die Aktie von Heidelberger Druck habe darauf einen kräftigen Rebound hingelegt und dem Abwärtstrend seit Februar ein Ende gesetzt. Inzwischen sei ein Teil der Kursgewinne jedoch wieder weg. So sei jetzt die Lage.

Mitte Februar sei die Heidelberger-Druck-Aktie knapp unter dem Widerstand am Mehrjahreshoch bei 3,14 Euro abgeprallt. Von dort aus habe sie einen steilen Abwärtstrend ausgebildet und seither rund 50 Prozent an Wert verloren. Die Q1-Zahlen des gebrochenen Geschäftsjahres hätten die Papiere jedoch beflügeln und sie dabei sowohl über den GD50 bei 1,55 Euro als auch über die Abwärtstrendlinie bei 1,63 Euro heben können.

Infolge der starken Kaufsignale sei der Titel vergangene Woche noch weiter gen Norden geklettert, aber schließlich am GD100 bei rund 1,80 Euro abgeprallt. Inzwischen notiere die Aktie punktgenau an der Trendlinie. Sollte sie unter diese Linie zurückfallen, seien weitere kurzfristige Rücksetzer bis an die Unterstützungszone um 1,35 Euro wahrscheinlich. Lediglich wenn die Trendlinie erfolgreich verteidigt werden könne, dürfte ein erneuter Angriff auf den GD100 und darüber das Volume-Peak bei rund 2 Euro gestartet werden.

Nachdem die Quartalszahlen gut angekommen seien, nehme jetzt die gute Laune der Anleger wieder ab. Sollte mit dem Bruch der Trendlinie ein Verkaufssignal generiert werden, müssten sich Anleger auf weitere Rücksetzer einstellen. Langfristig bleibe der Titel aber interessant. Gerade das Geschäft mit den Wallboxen bietet viel Potenzial, weshalb die Aktie auf dem aktuellen Niveau noch viel zu niedrig bewertet erscheint, so Timo Nützel von "Der Aktionär" zur Heidelberger Druckmaschinen-Aktie. (Analyse vom 19.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
1,575 EUR -1,50% (19.08.2022, 11:17)

XETRA-Aktienkurs Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
1,569 EUR -2,36% (19.08.2022, 11:14)

ISIN Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
DE0007314007

WKN Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
731400

Ticker-Symbol Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
HDD

NASDAQ OTC-Symbol Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
HBGRF

Kurzprofil Heidelberger Druckmaschinen AG:

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, NASDAQ OTC-Symbol: HBGRF) ist ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie.

Seit mehr als 170 Jahren steht das Unternehmen für Qualität und Zukunftsfähigkeit. Damit sei man ein Unternehmen mit einer langen Tradition, bestimmt aber gleichzeitig dank moderner Technologien und innovativer Geschäftsideen die Zukunftstrends in seiner Branche. Seine Mission ist es, die digitale Zukunft seiner Branche zu gestalten. Darüber hinaus will man auf Basis seiner technologischen Kompetenzen auch neue Geschäftsfelder erschließen.

Im Kerngeschäft richtet sich die Heidelberger Druckmaschinen AG entlang ihrer Zielmärkte Verpackungs- und Werbedruck an den jeweiligen Kundenanforderungen aus. Mit seinem integrierten Lösungsangebot und neuen digitalen Geschäftsmodellen nimmt man eine führende technologische Rolle ein. Der Schwerpunkt liegt auf der konsequenten "End-to-end"-Digitalisierung der Kundenwertschöpfung, also vor allem auf integrierten und automatisierten Systemlösungen für Maschinen, Software, Verbrauchsgüter und Services. Zudem vernetzt das Unternehmen mittels einer offenen Branchenplattform alle relevanten Systeme der Druckbranche miteinander.

Mit seiner Technologieführerschaft im Kerngeschäft und dem Schwerpunkt der Digitalisierung bedient das Unternehmen einen globalen Markt, der mit einem jährlichen Druckproduktionsvolumen von knapp 400 Mrd. EUR im Verpackungs-, Werbe- und Etikettendruck eine starke Basis für die Produkte und Lösungen bietet.

Dank ihres umfassenden technologischen Knowhows adressiert die Heidelberger Druckmaschinen AG auch neue Märkte, beispielsweise hat man sich mit seiner Kompetenz in der Leistungselektronik erfolgreich im Markt für E-Mobilität zu einem führenden Anbieter für Ladesysteme etabliert. Zudem ist man mit seiner Drucktechnologie in die Produktion gedruckter organischer Elektronik eingestiegen, einen Zukunftsmarkt mit Potenzial.

Mit einem Marktanteil von über 40 Prozent bei Bogenoffsetmaschinen konnte Heidelberger Druckmaschinen AG auch im laufenden Geschäftsjahr ihre Position als Markt- und Technologieführer in der Druckbranche festigen. Der Konzernumsatz lag im Geschäftsjahr 2020/2021 bei 1,9 Mrd. EUR. Weltweit sorgen insgesamt rund 10.200 Mitarbeiter zusammen mit den Vertriebspartnern der Heidelberger Druckmaschinen an 250 Standorten in 170 Ländern für die Umsetzung der Kundenwünsche und ihre stetige Weiterentwicklung am Markt. (19.08.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Heidelberger Druckmaschinen


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,607 € 1,628 € -0,021 € -1,29% 06.12./19:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007314007 731400 3,14 € 1,09 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,607 € -1,29%  19:03
Hamburg 1,62 € -1,40%  08:15
Stuttgart 1,591 € -2,75%  18:45
Düsseldorf 1,592 € -2,81%  18:31
Xetra 1,592 € -2,81%  17:35
München 1,629 € -3,61%  10:54
Hannover 1,62 € -4,20%  09:01
Berlin 1,62 € -4,48%  08:00
Frankfurt 1,599 € -5,50%  17:53
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
22372 Heidelberger Druck will Gas ge. 17:30
1373 Fundamentalnfos zu HDM 09.11.22
10 mimimi 11.06.21
316 Börsenausblick: Berichtsaison tre. 25.04.21
101 Heidelberg Aktien weden weiter. 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...