Weitere Suchergebnisse zu "GK Software":
 Aktien    


GK Software: Beste 9M-Zahlen der Unternehmenshistorie - Ergebnisprognose für 2022 bereits übertroffen - Aktienanalyse




15.11.22 16:42
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - GK Software-Aktienanalyse von der Montega AG:

Sebastian Weidhüner, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der GK Software SE (ISIN: DE0007571424, WKN: 757142, Ticker-Symbol: GKS) unverändert zu kaufen.

GK Software zeige sich von den Makro-Sorgen unbeeindruckt und habe gestern starke vorläufige 9M-Zahlen veröffentlicht, die umsatz- und ergebnisseitig über den Analystenerwartungen liegen würden.

Anhaltend hohe Umsatzdynamik: Im abgelaufenen Quartal habe GK Software eine Erlössteigerung von 20,8% yoy auf 37,9 Mio. Euro (MONe: 35,9 Mio. Euro) und damit nach Q1/22 das umsatzseitig zweitstärkste Quartal jemals erzielt. Dazu hätten laut Vorstand neben gestiegenen SaaS-Erlösen ebenfalls höhere Einnahmen aus dem Lizenzgeschäft beigetragen.

Margenexpansion unterstreiche Skalierbarkeit: Durch die nur unterproportional gestiegene Kostenbasis habe sich das EBIT in Q3/22 signifikant um 142,6% yoy auf 5,9 Mio. Euro (Marge +7,8 PP yoy; MONe: 3,5 Mio. Euro) erhöht. Nach 9M/22 habe das EBIT somit 17,2 Mio. Euro (+49,7% yoy) betragen, was das beste 9M-Ergebnis der Firmengeschichte bedeute.

FY-Guidance in der Bottom-Line bereits übertroffen: Im Zuge der Vorlage seiner 9M-KPIs habe der Vorstand die FY-Prognose bestätigt, welche einen "ähnlichen Anstieg der Umsatzerlöse wie in 2021" (+11,3% yoy) und eine "leichte Verbesserung der operativen EBIT-Marge" (2021: 10,6%) vorsehe. Dies würde bei Zielerreichung einem Erlösniveau von etwa 145,6 Mio. Euro und einem EBIT > 15,5 Mio. Euro entsprechen. Da GK bereits 77,6% des avisierten Erlös- und etwa 110,0% des Gewinnniveaus erreicht habe und Q4 seit 2013 die umsatzstärkste Periode des Konzerns darstelle, sei Weidhüner zuversichtlich, dass GK seine Ziele auch in der Top-Line übertreffen werde. Dabei sei die sequenzielle Erlösentwicklung jedoch auch von der SaaS-Quote bei den Neuvertragsabschlüssen abhängig. Nachdem sich der Analyst bereits zu Jahresanfang über der Guidance positioniert habe (MONe alt: Umsatz 146,5 Mio.; EBIT 19,5 Mio. Euro), erhöhe er seine Prognosen im Zuge der starken operativen Entwicklung leicht und rechne nun mit Erlösen von 150,1 Mio. bzw. einem EBIT i.H.v. 20,7 Mio. Euro.

Im Gegensatz zu vielen anderen IT-Unternehmen habe GK Software im anhaltend herausfordernden makroökonomischen Umfeld bei zweistelligem Wachstum seine operativen Ergebnisziele bereits vorzeitig erfüllen und eine hohe Resilienz gegenüber dem derzeitigen Abschwung zeigen können.

In Anbetracht eines EV/EBIT 2023e von 9,9x sowie einer Free Cashflow-Yield 2023e von 7,3% erachtet Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, das aktuelle Kursniveau nach der jüngsten Underperformance (3M relativ zum CDAX: -13,1%) als vielversprechend und bestätigt seine Kaufempfehlung für die GK Software-Aktie bei einem erhöhten Kursziel von 205,00 Euro (zuvor: 200,00 Euro). (Analyse vom 15.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze GK Software-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs GK Software-Aktie:
125,80 EUR +0,32% (15.11.2022, 16:21)

XETRA-Aktienkurs GK Software-Aktie:
126,60 EUR +0,32% (15.11.2022, 15:59)

ISIN GK Software-Aktie:
DE0007571424

WKN GK Software-Aktie:
757142

Ticker-Symbol GK Software-Aktie:
GKS

Kurzprofil GK Software SE:

GK Software (ISIN: DE0007571424, WKN: 757142, Ticker-Symbol: GKS) ist ein führender Anbieter von ganzheitlicher Standardsoftware für den Einzelhandel. Durch die offenen und plattformunabhängigen Software-Lösungen der GK/Retail Suite, die vollständig in Java programmiert sind, hat sich die Gesellschaft als einer der Technologie- und Innovationsführer am Markt etabliert. Die Software ermöglicht dem Einzelhandel eine optimierte Betriebsorganisation und dadurch Kostensenkungs- und Kundenbindungspotenziale zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

Die internationale Einsetzbarkeit, der konsequente Einsatz offener Standards und die SOA-Fähigkeit (Service Oriented Architecture) zeichnen die Lösungen der GK Software aus. Da GK/Retail eine echte Standardsoftware ist, können die notwendigen Anpassungen an die meisten Kundenanforderungen über Parameter eingestellt werden. Dies reduziert die Programmierungsaufwände und ermöglicht eine schnelle Projektumsetzung. Gleichzeitig bleiben die Lösungen der Kunden releasefähig, wodurch neue Funktionalitäten per Releasewechsel eingeführt werden können. Eine wichtige Komponente der modularen Software ist die Integrationsplattform StoreWeaver, die alle Subsysteme in der Filiale einbindet und gleichzeitig eine leistungsstarke Schnittstelle zu Enterprise-Systemen wie ERP- und CRM-Lösungen bietet. (15.11.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
190,40 € 190,20 € 0,20 € +0,11% 24.03./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007571424 757142 191,20 € 99,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
189,60 € -0,52%  24.03.23
Berlin 189,60 € +0,32%  24.03.23
München 188,80 € +0,21%  24.03.23
Frankfurt 190,00 € +0,11%  24.03.23
Hamburg 189,20 € +0,11%  24.03.23
Xetra 190,40 € +0,11%  24.03.23
Düsseldorf 189,00 € -0,11%  24.03.23
Stuttgart 189,60 € -0,11%  24.03.23
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
92 GK Software 01.03.23
19 Deutsches Eigenkapitalforum 20. 25.04.12
31 Gk Software 757142 26.02.11
  GK SOFTWARE übertrifft Pro. 15.04.10
RSS Feeds




Bitte warten...