Weitere Suchergebnisse zu "euromicron":
 Aktien    


Kolumnist: Manuel Heurich

Euromicron AG: Aktie mit MACD Long Signal




04.07.11 07:43
Manuel Heurich

Die Aktie von euromicron hat am Freitag ein MACD Long Signal generiert. Der MACD berechnet sich aus der Subtraktion zweier exponentiell gewichteter gleitender Durchschnitte
und spiegelt den aktuellen Trend wider.

1

Wenn sich der Hausse-Trend am Gesamtmarkt jetzt wieder etabliert, werde ich beginnen Aktien an ihren 52-Wochen Hochs zu akkumulieren. Euromicron notiert nur 10% unter dem 52-Wochen Hoch und ist in der letzten Woche noch nicht zu stark gestiegen.

Euromicron ist ein Spezialist für Netzwerk- und Lichtwellenleitertechnologie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und distribuiert Netzwerkkomponenten auf Basis von
Kupfer-, Glasfaser- und drahtloser Technik. Außerdem planen und warten die Hamburger Kommunikations- und Informationsnetze.

Einen hoch interessanten Schachzug hat euromicron Anfang Juni mit der Übernahme der telent GmbH vorgenommen. Dr. Späth, Vorstandsvorsitzender von euromicron, bezeichnete die Übernahme als die „nächste Stufe der der Unternehmensstrategie, welche den Konzern bereits im Jahr 2011 der 300 Mio. Euro Umsatzmarke näher bringen wird.“
Die zugekaufte Gesellschaft bringt einen Umsatz von ca. 90 Mio. Euro und ein Ergebnis von 6 Mio. Euro mit.

Was aber viel wichtiger ist und an der Börse bisher noch gar nicht thematisiert wurde ist die Tatsache, dass sich euromicron mit der telent GmbH in das Boomthema Energiewende eingekauft hat. Zu den Kunden von telent gehören unter anderem E.ON, RWE und EnBW, die großen Player in der Energiewirtschaft. Auf der Unternehmenshomepage von telent heißt es, dass das Unternehmen Lösungen unter anderem in folgenden Bereichen anbietet: Smart Metering, Smart Grid, Netzmigration, Übertragungsnetze und Netzbetriebskonzepte. Das sind genau die Themen, die in den nächsten zehn Jahren in der Energiewirtschaft gespielt werden. Wie oben bereits beschrieben, wird die EU den Mitgliedstaaten erhebliche Investitionen beim Thema Smart Grid und Smart Metering vorschreiben. Das Potenzial ist riesig, denn bislang haben lediglich 10% aller Haushalte in der EU intelligente Zähler eingebaut.

Fazit: Durch die Übernahme der telent GmbH tut sich eine neue interessante Story bei euromicron auf. Die Aktie ist mit einem Börsenwert von ca. 108 Mio. Euro nicht zu teuer bewertet bei den Aussichten, dass das Unternehmen schon bald die 300 Mio. Euro Marke beim Umsatz knacken wird und mit einer EBIT-Marge von ca. 10% operiert.

Erfolgreiche Handelstage wünscht Ihnen

Manuel Heurich

STOCK-WORLD WEEKLY - Ihr unabhängiger Trading-Newsletter


Jede Woche Chartanalysen, Trading-Tipps mit konkreten Kursmarken und Trading Know-How - kostenlos und unverbindlich!    HIER ANMELDEN

Kostenlose Vergleichsrechner


Stock-World.de bietet Ihnen die Möglichkeit ausgewählte Finanzprodukte wie Tagesgeldangebote, Festgeldangebote, Depotkontoangebote und Angebote zu vielen anderen Finanzprodukten zu finden und zu vergleichen.   Hier klicken!



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0402 € 0,0446 € -0,0044 € -9,87% 27.02./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1K0300 A1K030 5,08 € 0,020 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,0402 € -9,87%  27.02.20
Düsseldorf 0,04 € 0,00%  27.02.20
Frankfurt 0,0312 € 0,00%  27.02.20
Hamburg 0,05 € 0,00%  27.02.20
Hannover 0,03 € 0,00%  27.02.20
München 0,045 € 0,00%  27.02.20
Stuttgart 0,0402 € 0,00%  27.02.20
Xetra 0,0986 € 0,00%  24.01.20
Berlin 0,04 € 0,00%  27.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...