Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: Holger Steffen

Deutsche Bank: Endlich schwarze Zahlen?




02.02.21 08:57
Holger Steffen

Am Donnerstag wird Deutschlands größte Privatbank ihre Ergebnisse aus dem vergangenen Geschäftsjahr präsentieren. Dabei zeigen sich insbesondere die Analysten im Vorfeld überraschend optimistisch, dass die Deutsche Bank ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 auch netto in die schwarzen Zahlen gekommen ist.


Konkret rechnet der Marktkonsens mit einem Vorsteuerergebnis von rund 800 Millionen Euro. Daraus könnten dann nach Steuern rund 245 Millionen Euro werden. Nach weiterem Abzug von Belastungen, insbesondere Zinszahlungen für bestimmte Anleihen, könnte das Kreditinstitut 84 Millionen Euro verdient haben.


Den unerwarteten Aufschwung hat das Geldhaus insbesondere dem Investmentbanking zu verdanken. Hier gab es im dritten Quartal 2020 bereits ein Einnahmeplus von 43 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Euro. Bekanntlich war aber auch das vierte Quartal hinsichtlich Kapitalmarktaktivitäten äußerst produktiv. So wird im Markt geschätzt, dass die Sparte insgesamt vor Steuern im Gesamtjahr knapp 3 Milliarden Euro verdient haben könnte.


Darüber hinaus hatte die Deutsche Bank ja schon im Dezember angekündigt, weitere Kosten zu senken. Nach einer bisherigen Zielmarke von 17 Milliarden Euro bis 2022 sollen die Kosten nun auf 16,7 Milliarden Euro gesenkt werden.


Das alles kommt am Markt sehr positiv an. Nachdem die Aktie in den die vergangenen 14 Tagen eher im Rückwärtsgang war, scheint nun die Unterstützung bei rund 8,40 Euro zu halten. Jedenfalls startete der Titel mit positiven Zuwächsen in die neue Woche. Kurzfristigen technischen Spielraum hätte das Papier dabei sicherlich in den Bereich von 9,20 Euro, wo eine nächste Widerstandszone wartet. Aber auch die 10,00 Euro dürften mittelfristig im Fokus bleiben. Unter diesen Prämissen sollten investierte Anleger dabeibleiben. Zukäufe oder Neupositionierungen bieten sich allerdings erst an, wenn die technische Verfassung etwas klarer geworden ist.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Bank


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,219 € 9,347 € -0,128 € -1,37% 16.05./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 14,64 € 8,16 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
9,318 € -0,35%  16.05.22
Hannover 9,378 € +0,94%  16.05.22
Berlin 9,361 € +0,70%  16.05.22
NYSE 9,68 $ 0,00%  00:30
Nasdaq 9,69 $ -0,21%  16.05.22
AMEX 9,66 $ -0,41%  16.05.22
München 9,348 € -0,45%  16.05.22
Stuttgart 9,276 € -0,62%  16.05.22
Frankfurt 9,297 € -0,76%  16.05.22
Hamburg 9,212 € -1,04%  16.05.22
Xetra 9,219 € -1,37%  16.05.22
Düsseldorf 9,217 € -1,71%  16.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
37914 Deutsche Bank - sachlich, fund. 16.05.22
939 Erstauflage - wikifolio - Tradin. 30.04.22
6 Löschung 16.04.22
  Löschung 17.10.21
  +++Morgenbericht mit Terminen. 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...