Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank: Christian Sewing lehnt Kapitalerhöhung vorerst ab - Aktienanalyse




17.09.19 16:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Die Aktienexperten des Anlegermagazins "Der Aktionär" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Die Aktionäre der Deutschen Bank hätten zwischen 2010 und heute drei Kapitalerhöhungen miterlebt. Dadurch hätten zwar 27 Milliarden Euro generiert werden können - das Problem der geringen Profitabilität sei aber nicht gelöst worden. Obwohl auch in Zeiten in der der Umstrukturierung neues Eigenkapital dringend benötigt werde, lehne der Deutsche Bank-Chef Christian Sewing eine Kapitalerhöhung vorerst ab.

Gegenüber der "Rheinischen Post" zeige er sich optimistisch: "Wenn wir den Portfolio-Umbau so schaffen, wie wir es uns vorgenommen haben, dann werden wir keine Kapitalerhöhung brauchen."

Das sei gut so: Eine Kapitalmaßnahme würde die Anteile der Altaktionäre zusätzlich verwässern. Angesichts der niedrigen Marktkapitalisierung von 15 Milliarden Euro - im Jahr 2004 seien es noch über 35 Milliarden Euro gewesen - sei dies besonders unvorteilhaft. Der Aktienkurs würde weiter nach unten getrieben und der momentane Aufwärtstrend gestoppt werden.

Ein Blick auf den Kursverlauf der Deutschen Bank-Aktie offenbare einen stetigen Aufwärtstrend seit Mitte August. Erstmals seit 2018 habe der Kurs die 200-Tage-Linie durchbrochen, die als Indikator für den mittelfristigen Trend gelte. Gelinge der nachhaltige Ausbruch nach oben, stelle der Bereich zwischen 8,50 und 8,60 Euro einen Widerstand dar. In der Vergangenheit habe die Aktie bei diesem Kursniveau immer wieder Verluste hinnehmen müssen.

Trotz der charttechnisch guten Aussichten seien Anleger aufgrund der negativen externen Faktoren zur Vorsicht angehalten. Der Ausgang der Umstrukturierung sei ungewiss: Drohende Kreditausfälle, Niedrigzinsen und starker Wettbewerb belasten das Unternehmen, so die Aktienexperten des Anlegermagazins "Der Aktionär". (Analyse vom 17.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,343 EUR -2,04% (17.09.2019, 16:25)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,328 EUR -1,99% (17.09.2019, 16:39)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
8,095 USD -1,64% (17.09.2019, 16:20)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (17.09.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Bank


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,092 € 7,137 € -0,045 € -0,63% 18.10./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 9,97 € 5,78 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,08 € -0,45%  18.10.19
AMEX 7,94 $ +0,32%  18.10.19
Nasdaq 7,93 $ +0,25%  18.10.19
NYSE 7,92 $ 0,00%  00:30
Hannover 7,187 € -0,10%  18.10.19
Berlin 7,16 € -0,18%  18.10.19
Stuttgart 7,086 € -0,41%  18.10.19
Xetra 7,092 € -0,63%  18.10.19
Düsseldorf 7,094 € -0,77%  18.10.19
Frankfurt 7,052 € -0,82%  18.10.19
Hamburg 7,116 € -0,88%  18.10.19
München 7,14 € -0,92%  18.10.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...