Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX: Neues Monatstief im Chart




22.09.23 10:12
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX ist am gestrigen Donnerstag um 1,3% auf 15.572 Punkte zurückgefallen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Rückblick: Während der deutsche Leitindex am Mittwoch noch über das März-Top habe zurückkehren können, sei es für die Blue Chips gestern wieder in die Gegenrichtung gegangen. Dabei seien die Notierungen bereits mit einem 131 Punkte breiten Abwärts-Gap bei 15.651 Punkten in die Sitzung gestartet, das mit dem wenig später markierten Tageshoch bei 15.697 auch nur teilweise geschlossen worden sei. Im Tief seien die Kurse dagegen auf ein neues September-Tief bei 15.549 Zählern zurückgefallen und letztlich deutlich unterhalb des Volumenmaximums aus dem Handel gegangen.

Ausblick: Durch den Rückfall unter das Level mit dem meisten Handelsvolumen seit März 2020 habe sich die charttechnische Ausgangslage in der kurzfristigen Perspektive eingetrübt.

Das Long-Szenario: Um den gestrigen Abwärtstag zu kontern, müsste der DAX im ersten Schritt über 15.600 steigen und anschließend auch das Volumenmaximum im Bereich der 15.700er Schwelle überwinden. Gelinge dann auch der Re-Break am März-Hoch bei 15.706 (wichtig: per Tagesschluss), könnte sich ein Hochlauf an den Bremsbereich bei 15.796/15.810 entwickeln. Oberhalb dieses Niveaus hätten die Kurse Platz für einen Anstieg an den GD50 und die 15.900er Schwelle, bevor es darüber um den mittelfristigen GD100 (aktuell bei 15.939) und die 16.000er Barriere gehen würde.

Das Short-Szenario: Setze der Index dagegen seine Abwärtsbewegung fort und falle unter das neue Monatstief zurück, müsste mit einem Test der 200-Tage-Linie gerechnet werden, die den Kursen bei aktuell 15.543 Zählern entgegenkomme und gestern nur um sechs Punkte verfehlt worden sei. Falle der DAX unter den langfristigen Durchschnitt, könnten das August-Tief bei 15.469 Punkten und/oder die 15.400er Marke auf den Prüfstand gestellt werden. Darunter wären anschließend weitere Abgaben in Richtung der 15.000er Schwelle möglich. (22.09.2023/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17.601,22 - 17.556,49 - 44,73 - +0,25% 01.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 17.624 14.479
Werte im Artikel
17.601 plus
+0,25%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
17.600,06 +0,09%  28.02.24
Xetra 17.601,22 - +0,25%  28.02.24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...