Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Feingold-Research

Crash!




28.02.20 08:04
Feingold-Research

Minus 5 Prozent im Ami-Markt, der DAX verliert in gut einer Woche von 13.800 auf nachbörslich am Donnerstag auf nur noch rund 12.000 Zähler. Minus 1.800 Punkte in gut 5 Handelstagen. Das darf man Crash nennen. Oder Mini-Crash. In seiner Heftigkeit und Schnelligkeit ist es ein Crash. Jahre nicht gesehen, erinnert an Tage zur Lehman-Krise, was wir gerade sehen. Wir halten Euch auch am Freitag den ganzen Tag auf dem Laufenden.


Wir fassen mal zusammen: VIX – 5 Jahreshoch. Fear and Greed Index – einstellig. 2. höchster Stand der letzten Jahre. VDAX-New – Mehrjahreshoch. Höchster Absturz binnen 5 Tagen seit Lehman-Zeiten. Die Indikatoren ließen sich so beliebig fortsetzen. Wir ruhen uns etwas aus über Nacht und begleiten Euch dann im Börsenbrief wieder durch den gesamten Handelsfreitag. Unseren Turbo-Bull vom Nachmittag hatten wir knapp unter 12.500 wieder zugemacht. Gut möglich, dass wir ihn Freitag zeitig wieder neu aufnehmen.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...